Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: ⫸ Der perfekte Braten?

18.12.2017
  1. #1
    Frischling Avatar von Gabriella
    Beiträge
    12
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Der perfekte Braten?

    Hallo Ihr!
    Ich möchte mich dieses Wochenende mal an einem Braten mit Semmelknödeln und Rotkohl versuchen.
    das Rezept ist von meiner Oma und die Knödel werden grandios. Allerdings möchte ich den Schweinbraten durch Putenbraten ersetzen, da ich Schweinebraten zu fettig finde.
    Meine Großmutter sagte, ich soll den Unsinn lassen, denn zu einem richtigen Braten gehöre Fett.
    habs dann trotzdem mit Pute probeirt, fleißig immer übergosssen mit dem Saft und am Ende kam ein wunderbar duftender, aber steinharter Braten heraus. Habt ihr Tipps für mich?
    Vielen Dank schonmal


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ich kann Dir da leider überhaupt nicht helfen - für mich wird ein Braten erst lecker, wenn man ihn durch eine Pizza ersetzt .
    Ich mag gar keine Braten .

  3. #3
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Aus meiner Erfahrung kann ich deiner Oma leider nur recht geben.
    Das Fett ist ja auch Geschmacksträger.
    Und wenn es dir dann wirklich zu viel ist, schneid es doch beim essen weg, das Fett. So mach ich das immer.

    Hilft dir jetzt für deinen Putenbraten auch nicht wirklich weiter, gell?!

  4. #4
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Hallo,

    mein Vater (seeehr guter Koch) macht ab und zu Putenrollbraten. Ich steh auch nicht so auf Schweinefleisch, aber so saftig wie der wird der Putenrollbraten halt leider nicht...

    Lg Sweety

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ich glaube, Pute kann man gut in so einem Bratschlauch machen, dann bleibt die saftiger. Habe selbst aber kaum Erfahrung, ich mache auch eher durchwachsene Fleischsorten als Braten.

  6. #6
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    bidher hab ich Pute oder Hähnchen nur saftig gehbt, wenn sie in genügend Brühe drin lagen ...
    also nicht nur fleissig begiessen, sondern meine liegen fömlich in der Brühe (ok, ich gebs zu, es ist miest Rot oder Weisswwein... )
    drin... das ganze im geschlossenen Ultra.
    Bisher war selten was trocken.

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Boah Rose, da bringst du mich drauf, dass ich uuuuunbedingt mal wieder Coque au Vin machen muss *lecker lecker lecker*..

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Hmmm, Braten und Pute paßt für mich gar nicht zusammen, für mich käme schon ein Schweinsbraten ohne Kruste nicht in Frage. Der Geschmack der Kruste, das Saftige vom Fett, einfach grandios. Die Sauce mit dem Kartoffelknödeln..... Mjamm. Lieber zwei mal im Jahr ein fetter Braten als 10 mal ein trockener, das gönn ich mir dann.

    Ganz im Sinne meiner Uroma "Bei nem guten Essen darf man mit Butter nicht sparen." Auch sie hatte schon erkannt: Ohne Fett kaum Geschmack.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Pute kann man gut in so einem Bratschlauch machen, dann bleibt die saftiger.
    Ich hab das schon ein paar Mal gemacht, auf einem Gemüsebett bleibts durchaus saftig.

    Basis war dieses Rezept hier:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/91970...ergemuese.html

    LG
    Anja

  10. #10
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    ich denke, der springende punkt ist nicht das begiessen, sondern dass der braten in einem bräter (eben ultra oder ein anderer geschlossener, es geht auch ein ganz normaler zB mit glasdeckel) ist. natürlich am besten mit gemüsen/zwiebeln ... und vor allem wasser.

    wenn ich pute brate, dann meist ähnlich wie hähnchen (auch so würzen), aber mit mehr wasser.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  2. Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige