Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Der perfekte Braten?

18.12.2017
  1. #21
    Frischling Avatar von Brownie
    Ort
    Wismar
    Beiträge
    14
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Hmmm das klingt hier aber alles lecker


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Also ich hab grad spaßeshalber mal nachgeguckt wieviel Kalorien Schweinebraten und Putenbraten haben.
    Es gab keine einheitlichen Werte, aber 100g mittelfetter Schweinebraten mit Soße hatten nicht mehr Kalorien als Putenbraten.

    Ich glaub, ich würde mich daher auch für Schweinebraten entscheiden beim Schweinebratenrezept - wie schon die Oma sagte....

    Und schließlich isst man das ja nicht so oft!

    http://kalorientabelle.tv/kalorien-s...schweinebraten
    http://kalorientabelle.tv/kalorien-s...el=putenbraten

  3. #23
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ich muss mal den Thread schubsen.

    Wir machen morgen zum ersten Mal einen Schweinebraten..... wie lange sollte so ein 750 Gramm Stück wohl bei welcher Temperatur wohin?
    Tupper Ultra? Gusseisener Topf?

  4. #24
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ich brate ihn immer schön scharf von allen Seiten in der Pfanne an und lege ihn dann zusammen mit einer halben Karotte und Zwiebel in die Ultra. Deckel drauf und dann für etwa 1,5 Stunden. Zwischendurch wende ich ihn 1-2 Mal und übergieße ihn. Letzteres muss man in der Ultra eigentlich nicht, aber es macht Spaß. ;-)

    Ach ja und Temperatur Backofen auf 180 Grad und nach dem Braten gebe ich ca. 200 ml Brühe dazu. Daraus mache ich dann eine leckere Sauce.

    Gutes Gelingen!

  5. #25
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Danke, Mel.
    Das werde ich so mal probieren. :-)

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ich mache es so ähnlich wie Mel, brate den scharf an, würz nocg mit Kräutersalz und was auch lecker ist, mit Malzbier zu übergießen. Ich mach die nur noch im ultra. Gutes Gelingen.

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Darf ich mal nachfragen: Was um Himmels Willen ist ein "Ultra"?

  8. #28
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Ultra: ein Kochtopf von Tupper.
    Ein Schweinebratenrezept:
    1,3 Kg Spanferkelbraten
    4 große Kartoffel
    3 mittlere Zwiebel
    10 Pfefferkörner
    4 kleine Knoblauchzehen
    4 TL Erdnussöl
    1 TL Salz
    1 TL Paprikapulver edelsüß
    1/2 TL Paprikapulver scharf

    1. Heize den Ofen auf 175°C vor.
    2. Schäle die Kartoffel und die Zwiebel und schneide sie in Viertel.
    3. Mixe die Gewürze mit dem Öl zu einer Paste.
    4. Ritze die Schwarte des Bratens an und reibe die Paste gut darin ein.
    5. Lege den Braten auf die Kartoffel und Zwiebelspalten und schiebe alles in den Ofen.
    6. Pro Kilo rechnet man ungefähr eine Stunde.

  9. #29
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    So. Der Braten ist gelungen, die selbstgemachten Semmelknödel auch.
    Aber den nächsten Braten gibt es bestimmt erst wieder in einem Jahr. Haben festgestellt, dass wir keine Bratenfans sind.

  10. #30
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der perfekte Braten?

    Das ist ja schön, dass es geklappt hat. :-)
    Echt den nächsten Braten erst in einem Jahr?
    Ihr müsst im Winter unbedingt mal den Glühweinbraten aus dem FKB probieren, der ist soooooo lecker.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  2. Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige