Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 154

Thema: ⫸ Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

11.12.2017
  1. #141
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Die Kinder sitzen beim Essen ja zusammen, keine Ahnung ob sie nachmittags noch zu satt ist vom Mittag. Frühstück isst sie bei uns auch eher wenig bis gar nicht. Also da wundert es mich nicht, aber zumindest nachmittags wundert mich doch.

    Ich sage ihr morgens immer was ich ihr reingepackt habe bzw. frage noch mal ob sie eine Minisalami oder Babybel oä mitnehmen möchte, da heißt es immer "JA".


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #142
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Eli das kenne ich, hier darf fiona sogar noch brot und belag aussuchen und ich hole das brot wieder so ab....es war zwischendurch mal besser, dann wieder schlechter.

    sie ist also nur vom obstteller im kiga mit und vom mittagessen.

    Hatte ihr jetzt so 1x die woche cornflakes mitgegeben..emtweder abgefüllt in tupper oder diese minitütchen die es immer gibt, wo diverse sorten dabei sind ind dazu son 0,2 tetrapack milch ( gibts im kiga nicht) oder auch mal naturjoghurt...das findet sie gut..ansonsten muss ich mich mittlerweile damit abfinden, das es so ist und sie nix isst....freue mich auf den neuen kiga da wird das essen gestellt

  3. #143
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    @ Utah: also bei uns besteht die Möglichkeit auf ein warmes Mittagessen, das von einem Caterer angeliefert wird. Aber von rund 100 Kindern nutzen das nur ca. 10 Kinder. Ich finde die Qualität fraglich, es ist recht günstig und wenn ich mir den Speiseplan durchlese finde ich nicht wirklich kindgerecht. Ich möchte einfach nicht dass meine Kinder sowas 5 Tage die Woche essen. Mir ist Ernährung wichtig und so ist es mir lieber abends zu kochen. Da weiß ich was drin ist und was die Kinder zu sich nehmen.
    Hinzu kommt dass die Kinder die das warme Mittagessen bekommen aus ihrer Gruppe raus müssen (die Mittagessenskinder essen gemeinsam). Das finden die Kinder total doof weil sie einfach lieber in ihrer Gruppe essen wollen.

  4. #144
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    @ Utah und ich: klar kommen hier die Rezepte. Die Quarkbrötchen sind den von Brianna geposteten sehr ähnlich. Ich variiere bei beiden Rezepten mal mit oder ohne Rosinen oder auch mal mit Schokotropfen.

    Quarkbrötchen

    150 g Quark
    6 EL Milch
    6 EL Öl
    75 g Zucker
    etwas Vanillezucker
    300 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    1 Prise Salz
    75 g Rosinen

    Den Teig in 10-15 Teile teilen und kleine Brötchen daraus formen, mit Dosenmilch bestreichen und backen.
    Backzeit: 25-30 Min./200°


    Rosinenbrötchen
    http://www.rezeptwelt.de/brot-br%C3%...%A4cker/190260

  5. #145
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Danke für das Rezept. Gerade weil man die nach deiner Erfahrung gut einfrieren kann. Ich werde das mit in unseren speiseplan einbauen.

  6. #146
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Danke für das Rezept, das probiere ich aus für meine Zwerge

  7. #147
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Danke sam und Brianna.
    Ich probiere das auch am Wochenende gleich mal aus. Und werde mal versuchen mit Zimt zu variieren, da Schokolade hier nicht gemocht wird.

  8. #148
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Was bin ich froh, dass meine da total unkompliziert sind. Graubrot mit Wurst oder Käse geht immer. Dazu mal eine Bifi, Käsestange, Babybell etc. und sie sind glücklich. Um Obst unf Gemüse muss ich mir keine Gedanken machen. Matti frühstückt eh im Kiga beim gemeinsamen Frühstück, da steht immer Obst und/oder Gemüse auf dem Tisch. Mikas Schule beteiligt sich am Projekt Schulobst. Die Kinder bekommen Dienstags, Mittwochs und Donnerstags kostenlos Obst und Gemüse von einem örtlichen Obstbauern zur Verfügung gestellt.

  9. #149
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Die Quarkbrötchen werde ich nachher mal backen, mal schaun ob Ella die mag.


    Heute gab es eine Minisalami (Bifi-Größe), ein Stück Gurke und einen Eierkuchen (habe ich von gestern abend über behalten) mit. Sie hat sich auch sehr gefreut als ich es ihr zeigte. Mal schaun was nachher noch in Ihrer Dose ist.

  10. #150
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das zeitgemäße "Pausenbrot"?

    Meine sind schon alle in der Schule und unkompliziert, was das Essen angeht. Es gibt für das Frühstück Brot. Wichtig ist ihnen nur der Wunschbelag. Der ist aber fast täglich gleich. Dazu gibt es Obst o Gemüse. Mal Joghurt.
    Mittags gibts in der Grundschule warm. Nachmittags gebe ich Kekse, Waffeln, mal Süßes wie chococrossis, Schokohörnchen mit.

Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das "neue" Wetten dass...?"
    Von Anja im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 119
  2. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  3. Suche: Noten für das Lied "Ein Schiff das man Gemeinde nennt"
    Von Nordseewind im Forum Suche noch ...
    Antworten: 3
  4. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige