Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ "Bayerischer" Nachtisch

11.12.2017
  1. #11
    Lynn
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Bayerischer" Nachtisch

    @ tauchmaus: Danke für Dein Tipp! Aber bei mir kommt kein fertig gebackenen Apfelstrudel auf den Tisch. Ich habe einmal sowas gegessen, das mag ich gar nicht, auch wegen den Rosinen! Ich liebe selbstgebackene Apfelstrudel!

    @ wuermelchen: Kaiserschmarrn wäre auch nicht schlecht … Den Teig kann man ja schon machen, bevor die Gäste kommen.

    Mir kommt gerade eine Idee: Apfelküchle! Das wäre auch eine Möglichkeit. Aber sie müssen frisch zubereitet werden …

    Vielleicht mache ich doch die Bayerische Creme. Die kann ich schon am Vormittag zubereiten.

    Liebe Grüße
    Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Bayerischer" Nachtisch

    Kaiserschmarrn muß sehr lange auf niedriger Flamme durchgaren, wenn er echt gut sein soll, das eignet sich für die beschriebenen Umstände nicht so. Außerdem wird er nur richtig fluffig, wenn der Einschnee untergehoben wird, geht das überhaupt vorzubereiten? Der fällt doch wahrscheinlich zusammen, oder? Und nen Apfelstrudel selber vorbereiten? Geht ja auch am Tag vorher?

    Hat schon jemand Rohrnudeln vorgeschlagen, vielleicht mit Pflaumengröstel?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Extreme Makeover: Home Edition" oder auch "Hausbaukommando"
    Von claudi181 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 2
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige