Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 115

Thema: ⫸ Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

16.12.2017
  1. #11
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    ich mag ja das Brot, was tamborini mal gepostet hat. Ich mag Haselnüsse sehr gern. Ansonsten habe ich jetzt mal Sauerteig gekauft und werde es demnächst mal ausprobieren.

    ist das iirgendwie anders zu verarbeiten? Also muss man da auf irgendwas achten?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Wir kaufen Mehl und Korn hier in der Mühle, Schrot machen wir selber.

    Unsere aktuellen Lieblingsrezepte, aus dem Wunderkessel:

    Pain Paillasse
    Ein Brot– außen knusprig, innen saftig –

    Zutaten:
    500g Weizenmehl 405
    280 ml eiskaltes Wasser evt. mit Eiswürfeln
    ¼ Würfel Frischhefe
    2 Teel. Salz

    Zubereitung:
    Erst Wasser, dann Mehl Salz und Hefe einfüllen und alle Zutaten 3 Min Brotstufe kneten.
    Teig in eine mit Mehl ausgesiebte Schüssel geben abdecken und
    mindestens 10 bis 12 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen (zwischendurch eventuell einmal den Teig auf einer bemehlten Fläche aufschlagen und wieder in dem Gefäß kühl stellen oder im Gefäß mal nach unten drücken).
    Teig aus dem Kühlschrank nehmen (er sollte nun gut aufgegangen sein) und auf eine bemehlte Fläche stürzen – nicht mehr kneten!
    mit einem Messer oder Spachtel den Teig in 2 längliche Stücke teilen, dann jedes Stück mit beiden Händen nehmen und in sich etwa zweimal drehen (nicht mehr gehen lassen!) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
    Das Blech in den auf etwa 240 Grad Celsius vorgeheizten Backofen schieben – nach circa ¼ Stunde Hitze auf 200° (Ober- und Unterhitze) reduzieren – insgesamt etwa 30 Minuten backen (je nach gewünschter Bräunung). Das Wassergefäß nicht vergessen.

    Superleckeres Kartoffelbrot

    250g gekochte Kartoffeln
    125g Milch
    125g Wasser 1-1 1/2 MInuten / 100°/ Stufe 1 erwärmen, sodaß 37°
    erreicht sind.
    Anschliessend 10 Sekunden / Stufe 6 pürieren

    2TL Salz
    500g Mehl nach Wunsch, z.B. 200g Roggenmehl 1150 und 300g Weizenmehl 1050
    1/2 Würfel Hefe
    1 EL Essig
    1 TL Honig zufügen und 3 Minuten / Knetstufe verkneten.

    Teig eine halbe Stunde im Mixtopf gehen lassen, weitere 30 Sekunden kneten und auf bemehlter Fläche
    zu einem Laib formen. Auf einem Backblech solange gehen lassen bis der Ofen auf 250° vorgeheizt ist.
    Brot in den Ofen geben und Temperatur nach 5 Minuten auf 200° zurückschalten.
    Dann weitere 45 Minuten backen.

    Variante:
    Gerade jetzt in der Herbstzeit, anstatt Kartoffeln 200 gekochte Maronen verwenden,
    Milch und Wasser dann auf 150g erhöhen.

    Je nach Mehlsorte kann die Flüssigkeitsmenge variieren.


    Bauernbrot mit Buttermilch für TM 31

    Hier ist eines meiner Lieblingsbrote:

    250g Buttermilch
    150g heißes Wasser
    3/4 Hefe
    2 gehäufte Tl Salz
    2 Eßl.Essig
    100g gekochte Kartoffel kleingedrückt
    100g Roggenmehl 1150
    500g Mehl 1050

    3 Minuten Teigstufe

    30 Minuten gehen lassen

    Einen Laib formen nochmals etwas gehen lassen

    10 Minuten bei 250°Grad backen.
    Oberfläche mit Wasser einstreichen
    Nochmals 30 Minuten bei 200°Grad fertig backen

    Super - Brötchen


    450 ml Wasser
    2 Eßl. Speisestärke
    1 Würfel Hefe
    2 Teel. Salz
    650 gr. Mehl (405)


    400 ml Wasser und die 2 Eßl. Speisestärke in einem Topf verquirlen,unter ständigem Rühren aufkochen lassen,dann auf Handwärme wieder abkühlen lassen.
    Das restliche Wasser 50 ml lauwarm machen und den Würfel Hefe darin auflösen.
    Die aufgelöste Hefe und die angedickte lauwarme Speisestärke in den TM geben, Mehl mit Salz vermischen und dazu geben und auf Brotstufe ca.
    3 1/2 Minuten kneten, im Topf 30 Minuten gehen lassen,nochmals durchkneten und 15 gleich große Portionen teilen,jede Portion zu einem Brötchen formen,in Speisestärke drücken und mit der bemehlten Seite nach oben auf ein mit Folie belegtes Blech legen (ich habe es so gemacht
    etwas Speisestärke oben mit der Hand verteilt).Die Brötchen zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.Den Backofen auf 200° vorheizen.Die Brötchen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
    Die Brötchen offen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Kein Wasser in den Ofen stellen !!!!!

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Dieser 3l Ultra von Tupper, in dem das Apfelbrot laut Rezept gemacht wird, kann ich den von der Größe her mit einer normalen Brotbackform vergleichen? Oder mache ich da lieber die halbe Portion? Der Teig kommt mir wahnsinnig viel vor!

  4. #14
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Was ist für dich ne normale brotform? So wie eine kastenform?

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Hmm, nee, die ist schon etwas größer als ne normale Kastenform. Vielleicht 1,5mal so groß?

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Ich mache das Apfelbrot immer in einer normalen Kastenform. Geht gut!

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Ok, danke!

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Das hört sich alles mega lecker an, ich glaube ich backe auch wieder selbst.

    Ich habe diese Brötchen hier schon mehrfach gemacht. Sind zwar zeitaufwendig, aber sehr lecker
    http://www.chefkoch.de/rezepte/18302...Paniniart.html

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    nehmt ihr alle eine normale kastenform oder habt ihr eine extra (größere) brotbackform?
    und wenn ja, welche?
    meine kastenform ist nicht immer ausreichend ;-)

  10. #20
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Backhaus - Rezepte für Brot, Brötchen etc.

    Ich hab zwei 35er-Formen für Brot:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000UVPNII

    Da geht das Brotrezept von oben (1kg Mehl) locker rein, würde sogar noch etwas mehr gehen...

Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linksammlung für Rezepte
    Von showtime im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 6
  2. Brötchen - Was ist eure Lieblingshälfte?
    Von Wuermelchen1976 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige