Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: ⫸ Zimt?

12.12.2017
  1. #31
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Ich liebe Zimt über alles und esse das ganze Jahr über welchen - hier in Hamburg gibt's doch die leckeren Franzbrötchen, da ist auch Zimt drin, und die esse ich ehrlich gesagt fast jeden Tag. Vielleicht sollte ich mich da doch mal ein bisschen zurück halten? ?)

    Ansonsten glaube ich aber auch, dass die Mengen, die ein normaler "Zimt-Esser" isst, wohl nicht gefährlich sind. Ich weiß nur halt nicht, ob ich noch als ein normaler "Zimt-Esser" gelte, wenn ich fast jeden Tag welchen esse...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Es war die rede von mehreren Gramm auf einmal.

    Wenn du jeden Tag ein bisschen ist, wird es ja normal abgebaut, ich denke das der Körper Probleme bei einer "größeren" Menge hat mit dem Abbau und selbst dann muss es noch regelmäßig so hoch sein, also die drei Körner Zimt im Brötchen werden da nichts ausmachen

    - die Erklärung stammt von mir ist also nicht wissenschaftlich -

  3. #33
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hm Eli, gestern abend bei *TV haben sie gesagt, ein Erwachsener darf in der Woche vier Portionen Grießbrei mit Zimt + Zucker oder vier Schälchen Zimtfrühstücksflakes essen - also vielleicht doch besser nicht täglich, auch wenns kleine Mengen sind? ?)

  4. #34
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ja genau, und in der Woche 40 Zimtsterne...

  5. #35
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Was wäre Weihnachten ohne Zimtsterne und andere Leckereien? Meine Oma isst das sicherlich schon Zeit ihres Lebens, aber Krebs hat sie ganz sicher keinen...
    Hier gilt sicher auch: in Maßen genossen schadet es nicht! Sonst dürfte man ja heuzutage gar nichts mehr essen - ich finde die Pestizide in spanischem Obst oder Gemüse viel schlimmer. Darüber habe ich mal einen Beitrag gesehen, und da klappt einem schon die Kinnlade runter. Man hat gesehen, wie die Früchte (in diesem Fall Erdbeeren) nicht nur kübelweise gespritzt werden, sondern sogar nur von Leuten in Ganzkörperschutzanzügen (wie die Astronauten !!!) geerntet werden, gleich direkt in die Körbchen, in welchen sie dann in die Supermärkte kommen. Lecker.
    Obst und Paprika aus Spanien sind seitdem für mich gestorben, auch wenn es radikal klingt.

    lg
    Karin

  6. #36
    aufsteigender Junior Avatar von Briddiebritt
    Ort
    Hamburg
    Alter
    46
    Beiträge
    645
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    gestern gabs ja auch einen Bericht bei Stern TV darüber. Gehört hatte ich davon aber auch schon früher.
    Ich liebe Zimt und werde auch weiterhin mit Genuß Spekulatius, Franzbrötchen und Co. essen.
    Schließlich kann der Cumarin-Gehalt sogar von Packung zu Packung des gleichen Herstellers schwanken. Wie will da jemand sagen so und so viele Zimtsterne z.B. wären zuviel?
    Aufpassen würde ich allerdings wirklich ein wenig bei den Zimt-haltigen Sachen für Kinder. Mittlerweile gibt es ja soo viele Sachen mit Zimtgeschmack. Vom Milchreis über Frühstücksflocken.
    Wobei ich bei solchen Sachen eh sparsam wäre weil sie so richtige Dickmacher sind.

    Liebe Grüße
    Britta

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige