Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 211

Thema: ⫸ Wir waren Gastfamilie

14.12.2017
  1. #191
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Nee, nee, neeeeee... das mit der 2. eigenen Tochter darf ruhig noch ein bischen warten!!! *gg*

    LG
    Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #192
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hi !

    Schön, dass es bisher so gut klappt. Ich stell mir das auch komisch vor, wenn immer jemand "Fremdes" den man ja vorher nicht kannte um einen ist... Weisst ja, dass wir auch mal einen Austausschüler möchten. Manchmal denk ich mir dann so "also dann wärn wir jetzt nicht allein beim Fernsehen und könnten auch nicht so bekleidet hier im Haus rumlaufen" ... ist aber wirklich so denke ich, man muss dann schon zurückstecken.

    Sie hat ja wirklich heftig viel zu erledigen während der eigentlich kurzen Zeit und nebenher soll sie auch noch zur Schule gehn und sich einleben.... ich bin mir sicher ihr helft ihr da so gut ihr könnt, da hat sie ne tolle Gastfamilie erwischt :-)

    So, Essen ist fertig...

    LG, Mia

  3. #193
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Huhu!

    Da bin ich mal wieder ganz kurz. Klausi ist ja nicht da, da komm ich zu nix...

    Es läuft weiterhin im Grossen und Ganzen ziemlich gut, allerdings mach ich mir Sorgen, daß sie sich langweilt. Aldekerk ist ja nun nicht der Nabel der Welt...

    Aber wirklich vorwerfen kann ich mir glaube ich auch nichts. Ich biete ihr immer an mit uns irgendwo hin zu fahren und gestern hab ich ihr mein Patenkind Tobias (16) aus Krefeld und seinen Kumpel Jan (16) aus Aldekerk vorgestellt. Aber sie ziert sich immer total wenn jemand mit ihr spricht und als wir vorgeschlagen haben, daß die 3 mal durch's Dorf gehen ein Eis essen, da guckt sie mich an, als hätte ich gesagt, daß ich sie jetzt schlachten lasse. Und die beiden sind wirklich ganz manierliche nette Jungs! EHRLICH!!! Ich dachte ich tu ihr einen Gefallen, aber irgendwie scheint sie das nicht zu wollen.

    Andererseits höre ich dann am Telefon (kann leider nicht weghören, wenn sie 1 m von mir entfernt telefoniert), daß sie sich langweilt und alle soooo schnell reden, und daß sie ja noch niemanden kennt und all ihre Freunde noch keine Ferien haben. Am ersten WE hier sind alle ihre Freunde nach MUC zum Oktoberfest gefahren. Ich hab 3x gefragt, ob sie nicht noch mitwill. Am Donnerstag hätte man das sicher noch organisieren können. Sie meinte immer: „ach nee, ich weiss nicht...“ Tja, ich kann sie ja nun nicht nach MUC tragen, gell? Jetzt ist sie, glaube ich, enttäuscht, daß alle zusammen da waren, und daß sie niemanden treffen kann...

    Hach, ist halt echt schwierig am Anfang...! Ich hoffe, daß es mit schwindender Sprachbarriere auch für sie leichter wird. So langsam aber sicher wird es besser, und sie kommt auch mal von sich aus, wenn sie etwas möchte. Ansonsten rede ich mir den Mund fusselig, damit sie isst und trinkt *seufz* Teenies eben...

    LG
    Tanja

  4. #194
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hi Tanja,

    Hmmm... Ich glaub da kannst du auch nicht mehr machen, als du jetzt schon machst. Klar ist es für sie eine riesen Umstellung und dass nicht alles so perfekt läuft wie sie es sich vielleicht vorgestellt hatte, das ist doch klar. Jetzt ist sie doch noch gar nicht so lange hier, ist doch logisch dass sie noch kaum jemanden kennt und wenn sie in der Hinsicht vielleicht eh ein bisschen schüchtern ist macht die Sache ja nicht leichter. Aber irgendwie scheint sie ja gar nichts unternehmen zu wollen... wie du sagtst, Teenie eben ;-) Schwer einzuschätzen ;-)
    Dann wärs wohl auch nicht so toll, wenn wir mal einen Austauschschüler hier aufnehmen.. wohnen in einem Kuhdorf mit 70 Einwohnern und die 1 km entfernte Stadt hat auch nur 11215 Einwohner... also nix los sozusagen.... wenn jemand das nicht gewohnt ist, aber sonst ist es doch gerade schön mal was kennenzulernen, was man sonst nicht kennt, finde ich zumindest !
    Hat sie denn schon Freunde in der Schule gefunden ? Die Freunde die sie meint sind auch hier zum Austausch, oder ?

    Ich bewundere euch wie ihr euch um das Mädel sorgt, als wärs eure richtige Tochter :-)

    LG ! Mia (die auch soooo gern immer ins Ausland wollte...)

  5. #195
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Jetzt schreib ich mal wieder ein bischen über unser Leben mit Sara. Ich hoffe Lilja kommt mir nicht schon wieder in die Quere...

    Sara lebt sich langsam aber sicher ein. Leider ist sie SEHR schüchtern und es fällt ihr total schwer Kontakte zu knüpfen. Zuhause ist sie immer mit Schulkameraden oder der Familie (23 Cousin(s)/-en) zusammen, so daß sie es (glaube ich) nicht gewohnt ist auf andere zuzugehen.

    Wir haben ihr ja schon mein Patenkind Tobias (wird 17) vorgestellt und einmal war sie auch schon mit ihm und seiner Freundin und einem Kumpel von ihm, der sogar hier im Dorf wohnt in Köln (hab den Termin einfach für sie abgemacht). Aber dann ruft sie nicht mehr da an, und zeigt auch kein Interesse daran sich mit ihnen zu treffen.

    Die Leute in der Schule findet sie zu jung (15-16) und eigentlich wollte sie nach den Ferien in die 11. Klasse wechseln, weil wir besprochen hatten, daß das vielleicht für sie die bessere Lösung wäre. Tja, erst war der Direx krank, dann eine zuständige Lehrerin und am Mittwoch meinte sie, daß sie doch in der 10 bleiben möchte, weil sie nicht nochmal von vorne anfangen will alle Namen zu lernen *seufz* Ich kann sie kaum zwingen, aber mir tut es so leid, daß sie irgendwie den Anschluss nicht findet.

    Sie ist total nett, echt hübsch und sooo lieb! Ich weiss, daß sie eine super Zeit haben könnte... Meine Hoffnung ist nun eine Amerikanerin die für ein Jahr in Krefeld lebt. Die hat sie am Samstag bei ihrer Betreuerin kennengelernt und sie scheint sie sehr nett zu finden. Mal sehen. Vielleicht laden wir sie mal ein die Tage!

    Ansonsten sind wir mit der Entscheidung Sara aufzunehmen immer noch sehr zufrieden! Sie ist total lieb und Lilja liebt ihre "Aaaara" heiss und innig (ich darf gar nicht an Januar denken :cry: )

    Ihr Papa hat letzte Woche übrigens zum ersten Mal seit 4,5 Monaten wieder gesprochen. Da gab es hier ein grosses Freudengeheule und kollektives "in-die-Arme-fallen". Ihm geht es immer besser. Das ist für Sara glaube ich, eine grosse Erleichterung!

    LG
    Tanja

  6. #196
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Tanja,

    ich bin schon gespannt, Aaaara kennen zu lernen!

    Wenn denn die Jungs bei ihr anrufen und sie mitnehmen möchten, sagt sie dann auch nein? Ich bin ja auch eher der introvertierte Typ und habs sorum lieber
    Ich denke, der Anschluss kommt schon noch, dauert halt vielleicht.

    Was wär denn, wenn du sie mal ansprichst und sagst, du hättest das Gefühl sie langweile sich, ob es etwas gibt was ihr tun könnt, damit dem nicht mehr so ist?

    Suki

  7. #197
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ach wie schön, da krieg ich gleich Gänsehaut. Schön für Sara und sicherlich erleichternd, dass es dem Papa stück für stück besser geht.

    Vielleicht veranstaltet ihr mal eine Party bei Euch zu Hause und Sara kann Klassenkameraden einladen. so in der Schule ist es ja eh nicht einfach mal Zeit zum Reden zu finden, die meißten Kids sind schon in Gruppen und Cliquen unterwegs, vielleicht fällt es ihr leichter, wenn sie einfach nur mal ein paar Mädels und Jungs anspricht auf eine Party bei sich???

    lg ist immer wieder schön von Euch zu lesen...

  8. #198
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Tanja!

    Schade, dass sie immer noch so schüchtern ist. Da hat man es echt nicht leicht, gell? Ihr gebt euch soooo viel Mühe. Mehr kann man echt nicht für sie tun.
    Ich drücke die Daumen, dass sie sich mit der Amerikanerin gut anfreundet. Das wäre echt supi!
    Ich freu mich, dass es ihrem Vater besser geht und er sichtlich Fortschritte macht. Sicher ist die Entfernung zur ihrem Papa eine zusätzliche Belastung für Sara.

    LG
    Marijana

  9. #199
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Was wär denn, wenn du sie mal ansprichst und sagst, du hättest das Gefühl sie langweile sich, ob es etwas gibt was ihr tun könnt, damit dem nicht mehr so ist?
    Schon passiert. Aber sie meinte, daß sie es toll findet Zeit mit Lilja zu verbringen und die Mama-Treffen findet sie auch klasse. Sagt sie. Tja, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob Treffen mit Ü-30ern für eine 17-jährige wirklich so prickelnd sind!

    vielleicht fällt es ihr leichter, wenn sie einfach nur mal ein paar Mädels und Jungs anspricht auf eine Party bei sich???
    Ich hab ihr das schon vorgeschlagen, aber da sagte sie nur draf "hmmmm, ich weiss nicht...." Es sind ja auch noch andere Mitschüler aus Kolumbien für ein paar Monate hier in der Nähe. Da hatte ich auch angeboten, daß mal welche über's WE kommen, damit sie sich nicht so langweilt, aber nichtmal das wollte sie... Sie traut sich einfach nicht, und ich schaff's nicht sie aus der Reserve zu locken.... *grummel*

    AAAAAABER: heute nachmittag rief eine gewisse Lara an (eine Freundin des Bruders ihrer Betreuerin, die sie wohl am WE kennengelernt hat). Die hat sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester auf einen Kaffee mitgenommen! Coooooool! Es besteht also noch Hoffnung! Sie ist ja auch erst 4 Wochen hier. Ich denke das kommt jetzt so langsam...

    LG
    Tanja

  10. #200
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Schön das alles so gut klappt bei euch.
    Freu mich
    Lg
    Danny

Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir waren im HeidePark am 18.07.09
    Von Francesca im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  2. Wir waren 3 Tage im Krankenhaus
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  3. Wir waren...
    Von Jannika im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 43
  4. wir waren im kh
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  5. Wir waren im Zoo
    Von Angelove im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige