Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: ⫸ Wieviel spart ihr pro Monat?

11.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    so mache ich es auch Annika,

    alles was gesondert rein kommt, geht in den Fond,
    am Anfang des Monats gehen gleich mal 400 Euro halb halb auf Sparkonto und halb in den Fond. jeweils BSVerträge für uns beide nochmal 100 Euro und dann je nachdem ob Schuhe für die Kids sein müssen, oder halt keine Extra ausgaben nehme ich nochmal ca. 100 Euro pro Kind und lege die weg

    seit ich jetzt aufgehört habe zu rauchen, nehme ich noch jeden zweiten Tag meine 4 Euro und stecke sie in die Spardose, so als würde ich gerade meine Zigaretten kaufen.

    ich bin richtig zum Sparfuchs geworden, mag aber auch nicht jeden Euro umdrehen, wobei wir mir zwei Gehältern echt nicht klagen müssen.

    lg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Klagen müssen wir auch nicht. Finde es nur super wichtig ein finanzielles Polster zu haben. Kann ja immer mal was sein.

    Wenn ich mir mal ein paar neue Klamotten gönnen will dann gehen ich unter Umständen auch ans Sparbuch, dafür ist es ja da. Würde ich mit meinem persönlichen Taschengeld, was ich mir jeden Monat zuteile, nicht klarkommen, dann müßte ich die Sparrate runtersetzen aber es klappt. Weniger dürfte es zwar nicht sein aber es passt.

    Aber ist schön zu wissen, dass man im rahmen liegt. Dachte schon, wir sparen zu wenig. Wollen ja auch irgendwann mal eine Eigentumswohnung haben.

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Der Banker hat nicht schlecht gestaunt als er sah, was wir sparen. Da war ich dann schon sehr stolz, denn mein Schatz hatte das nicht so mit dem Sparen vorher.

    Wir sind gerade mitten im Kaufprozess und ich bin total glücklich, das es anscheinend reibungslos klappt. wir sparen dann zwar monatlich nicht mehr soviel an, aber die hälfte werden wir nachwievor sparen können und das bringt mir einen guten schlaf...

    lg

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Ellen
    ...ansonsten gespart, was eben übrig blieb, und das war im Mittel nicht so wahnsinnig viel

    ... erstmal auf Tagesgeldkonto geschoben und dann längerfristig angelegt werden.
    LG Ellen
    Genauso ists bei uns auch.
    Wir haben noch nie feste Beträge gespart, sondern das was am Monatsende übrig ist, eben aufs Tagesgeldkonto und später dann in Fonds...

    Zur Zeit bleibt leider eigentlich gar nichts übrig, da nur mein Mann verdient (ich bis Ende 2006 in Elternzeit). Okay, die 300€ Erziehungsgeld (bekommen wir aber nur 1/2 Jahr lang) bleiben in etwa über zur Zeit, aber sonst nichts. Da das Baby ja auch einiges kostet.

    LG,
    Jumi

  5. #15
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    mein Mann und ich sparen zusammen 800€ in Versicherungen, Fonds, Aktien und Bausparverträge, wir haben mom auch nur ein Gehalt(ich studiere ja noch und jobbe auf 400€ Basis)

  6. #16
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    bis dato mein ganzes gehalt, weil wir aufs haus sparen. von dem meines mannes leben wir. wir verdienen zufällig gleich viel, und das ist so mittelmäßig.

    wenn wir mal das haus haben werden wir wohl eher kreditraten zahlen für notfälle werden wir aber immer was auf der seite haben.

    lg sweety

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    *grübel* also irgendwas machen wir falsch. wir bekommen vielleicht so 100 euro sparbuch, 200 euro für jährliche kosten und 40 euro bausparer zusammen...
    wir haben beide eindeutig n falschen job

    lg sabine

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo,
    ich verdiene relativ gut und wir sparen 2/3 davon, weil wir relativ bald bauen wollen. In den 2/3 Sparrate ist auch die Tilgung für unsere Eigentumswohnung mit drin. Mein Mann arbeitet zur Zeit nicht (aber nächstes Jahr hoffentlich, wenn er das Examen gemacht hat). Klar, könnten wir uns locker viel mehr leisten, aber ich finde es auch wichtig in jungen Jahren vorzusorgen und ein schönes Haus irgendwann zu haben und vielleicht nicht unbedingt bis 67 zu arbeiten. Wichtig finde ich auch, wei man das Geld anlegt.
    lg
    eine sparsame teddine

  9. #19
    Senior Newbie Avatar von Anninchen
    Beiträge
    195
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Ihr Lieben

    ich spare ziemlich viel (fast 50% meines Gehalts) und lege das Geld an. Aber ich kann mir dann auch gerne mal etwas leisten. Vor 2 Jahren habe ich mir dann ein Auto gekauft, da waren dann alle ganz erstaunt, dass das Ding nicht finanziert war, sondern cash bezahlt wurde.

    In der Hoffnung auf einen guten Bonus dieses Jahr, das Anninchen

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sabsy
    *grübel* also irgendwas machen wir falsch. wir bekommen vielleicht so 100 euro sparbuch, 200 euro für jährliche kosten und 40 euro bausparer zusammen...
    wir haben beide eindeutig n falschen job

    lg sabine
    Sabine, Ihr macht nix falsch. Ihr habt ein Kind. Vermutlich kannst Du garnicht vollzeit arbeiten. Dann muß man einfach gucken wo man bleibt.

    Früher - als ich allein war mit den Kids - war ich froh wenn mal eben 20 Euro auf dem Sparbuch ankamen. :-?

    Die meißten, die soviel im Monat sparen können, haben auch keine Kinder. (bitte nicht als Vorwurf verstehen... ist nicht als Vorwurf gemeint)
    lg

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Babysitter - wie gefunden und was zahlt ihr pro Stunde?
    Von connychaos im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  2. Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?
    Von Stefanie81 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 113
  3. Wie viel spart ihr % vom Einkommen
    Von arwen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige