Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Wichtige Dokumente???

12.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Wichtige Dokumente???

    Am vergangenen Wochenende war ja in Sachsen dieser Hauseinsturz. Heute morgen kam dann in den Nachrichten das die Bewohner der anderen Einsturzgefährdeten Häuser 30 Minuten rein durften um wichtige Dokumente und Erinnerungsstücke zu holen. War ja in Köln damals auch.

    Jetzt frage ich mich gerade was man da mitnimmt?! Und das ich das bestimmt nicht in einer halben Stunde zusammen suchen könnte.

    Meine Mutter hat mal erzählt das meine Oma immer einen kleinen Koffer mit wichtigen Dokumenten parat stehen hatte ("kriegsgeschädigt" halt).

    Auf Anhieb würde mir das Stammbuch einfallen und die Sozialversicherungsnummer. Evtl. Kopien der Versicherungspolicen oder zumindest die Vertragsnummer aufschreiben.

    Was gibt es noch??


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    ich bin seit Wochen mit meinem Mann am überlegen, wie wir das so regeln können. Denn seit es Anfang Juni bei uns im Haus (zum Glück in einem hinteren Seitenflügel) gebrannt hat, überlegt man zweimal. Naja, wir könnten mi t unseren Überlegungen auch schon weiter sein *augenroll*

    für mich sind alle meine Zeugnisse (Schule/Studium) super wichtig. Die kann man nicht mal eben wiederbeschaffen. und eigentlich Fotos von uns, oder unserem Kind.
    Ich denke, an Versicherungspolicen kommt man jederzeit über die Versicherungen ran, oder?


    ach ja, der Vorfall mit dem Haus war in Sachsen-Anhalt...

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Nachdem bei mir in der alten Wohnung mal der Müllschluckerschacht gebrannt hat, habe ich alle wichtigen Unterlagen (Geburtsurkunde, Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Arbeitsverträge usw.) in einen Ordner geheftet, im Ordner daneben sind die Unterlagen, die unsere Wohnung betreffen. Sven hat auch ein paar Ordner mit für ihn wichtigen Unterlagen (Versicherungen usw.). Das Stammbuch ist in einer Holzkiste, die wir komplett mitnehmen würden.

    Wenn wir also 30 Minuten in unsere Wohnung dürften bräuchten wir "nur" an 2 Schränke gehen. Und dann nach Möglichkeit noch die externe Festplatte abbauen - weil dort alle Bilder drauf sind Ach und den Schmuckkoffer würd ich dann auch noch greifen *hust*

    Wenn ich mir das so anschaue, würden wir mit nem Köfferchen nicht auskommen. Wir bräuchten also eine Reisetasche *g*

    Im absoluten Notfall, wenn es heißt jetzt sofort raus aus der Wohnung würde ich nur den Ordner mit meinen Zeugnissen greifen *glaub*

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Das ist echt ne gute Frage. Unsere wichtigsten Unterlagen haben wir eigentlich auch in Ordnern und könnten ziemlich schnell damit raus. Aber Fotos !!!!!!!!!! Da bräuchte ich ne Weile. Laptop OK, aber ich habe noch sooooooooooooo viele Bilder in Papierform!

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Wir handhaben das in Kooperation mit meinen Eltern so. Sie und wir haben alle wichtigen Dokumente wie Geburtsurkunden, Sozialversicherungsausweise, Versicherungspolicen eingescannt bzw. abfotografiert. Die haben wir auf eine Festplatte gepackt und diese dann jeweils bei dem anderen deponiert.

    Wenn also mal was komplett weg ist, dann hat man wenigstens die Festplatte an einem "sicheren" ort gelagert.

    Zu den von Dir genannten Unterlagen würde mir vielleicht noch Fotos, Tagebücher oder andere persönliche Erinnerungen einfallen, die sonst unwiderruflich weg wären.

  6. #6
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    @Rondriana: Das mit dem abfotografieren finde ich eine sinnige Idee !

    Wir haben eigentlich auch alles Wichtige an Dokumenten in einem Schrank in max. 3 Ordnern.
    Von daher wäre es recht einfach das schnell zu finden.
    Aber mir geht's da wie Eli: ich hätte ruckizucki einen Koffer voll, weil eben auch noch andere wichtige Dinge mit "müßten".

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Zitat Zitat von Rondriana Beitrag anzeigen
    Zu den von Dir genannten Unterlagen würde mir vielleicht noch Fotos, Tagebücher oder andere persönliche Erinnerungen einfallen, die sonst unwiderruflich weg wären.
    Ui, da bräuchte ich dann aber schon länger. Fotos (die alten auf Papier) haben wir drei oder vier große Kisten voll. Und meine Tagebücher sind auch in einer großen Kiste. Das wäre wohl etwas viel - auch wenn es schade wäre.

    Datensicherung machen wir jeden Sonntag auf ne externe Festplatte, mit allen Fotos etc. - die wäre schnell gegriffen. *Überleg* - da könnte man doch auch Scans von zeugnissen und Policen drauf machen. Oder ist bei Zeugnissen das Original besser? Das wär ja auch wieder soviel *grübel*

    Wegen den Versicherungen - dachte halt nicht das die einen übers Ohr hauen wollen oder so

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    also die dokumente haben wir auch allesamt in einem ordner im regal stehen - die wären schnell geholt.
    viel schlimmer finde ich aber die sache mit den fotos... da wird einem irgendwie die gesamte geschichte ausgelöscht.

    ich kenn das von zig hochwasseropfern, denen wir beim RK geholfen haben. über die verlorenen dokumente jammerte kaum einer - die kann man ja auch nachmachen lassen, aber über die verlorgen gegangenen fotos etc... war jeder nach einer gewissen zeit betrübt. es wurde viel bei freunden und verwandten gesammelt - aber manches ließ sich eben nicht mehr auftreiben.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Das überlegt man ja zwangsläufig immer wieder.

    Wir haben zum einen einen eingebauten Tresor im Haus, da liegen die wichtigsten Sachen drin; dann noch ein Schrank im Arbeitszimmer. Kopien aller wichtigen Unterlagen und Negative von Fotos die uns am Herzen liegen, eine Festplatte und noch anderes Zeug liegen in einem Schließfach unserer Berliner Bank.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wichtige Dokumente???

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    Ich denke, an Versicherungspolicen kommt man jederzeit über die Versicherungen ran, oder?


    ach ja, der Vorfall mit dem Haus war in Sachsen-Anhalt...
    man muss einer versicherung beweisen können, dass man dort versichert ist. da gabs mal so ein skuriles urteil, wo der geschädigte nicht beweisen konnte, dass er versichert war. pech gehabt!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dokumente fuer's Stammbuch lochen???
    Von Jo! im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 6
  2. Achtung, wichtige Haushaltstips!!!
    Von Conny1986 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0
  3. Dokumente für die Kirche
    Von Tanzboje im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 5
  4. Stillen und Medikamente! Ganz wichtige Hotline gefunden!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  5. wichtige Erziehungsfrage!
    Von blugirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige