Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Weihnachtsgeld Putzfrau

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Frage ⫸ Weihnachtsgeld Putzfrau

    Seit Mitte des Jahres habe ich ja endlich wieder ein bißchen Hilfe im Haushalt. Die Putzfrau kommt alle zwei Wochen und bekommt dafür jeweils 50€. Ich habe Ihr jeweils zu ihrem Geburtstag und als Urlaubsgeld ein extra Trinkgeld gegeben. Jetzt überlege ich, wieviel sie zu Weihnachten bekommt. Wieviel würdet Ihr einpacken?

    Ich tendiere zu einem halben Monatslohn, also 50€, nett eingepackt mit etwas zum Naschen. Passt das?



    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Hmm, es ist ja auch irgendwie vom regionalen Lohnniveau abhängig (und das ist bei euch bestimmt höher) und was man bereit ist zu geben. Mir persönlich wäre es zu viel.
    Ich schenke unserer Putzfrau zu Geburtstag und Weihnachten immer ein Sachgeschenk, einmal auch einen Gutschein, im Wert von ca. 20 Euro. Bei unserer Babysitterin genau dasselbe. Unsere bisherige Putzfrau (bis Oktober) habe ich im Laufe der Zeit recht gut gekannt sodass ich eigentlich immer ein Geschenk wusste. Bei unserer neuen Putzfrau muss ich mich erst reinfinden.

    Meiner Meinung nach reicht das, wir gewähren unserer Putzfrau auch noch bezahlten Jahresurlaub, sprich einen Monatslohn (160 Euro) ohne dass sie zu uns kommen braucht. Das kenne ich sonst von niemanden der privat eine Putzfrau beschäftigt.

    Aber wenn es dir das wert ist und du mit deiner Putzfrau zufrieden bist - warum nicht.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Ich hab mich so im Netz umgesehen und die Richtlinie scheint so zu sein dass es ein halber Monatslohn ist. Meine bekommt keinen bezahlten Urlaub. Ich dachte auch erst an nen Zwanni und was Süßes, aber das schien mir nach der Recherche etwas wenig. Ich hab's ja nicht Dicke mit Teilzeit und dem bisschen Unterhalt für die Kinder, aber sie hat natürlich noch viel, viel weniger.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Zitat Zitat von Sam Beitrag anzeigen
    wir gewähren unserer Putzfrau auch noch bezahlten Jahresurlaub, sprich einen Monatslohn (160 Euro) ohne dass sie zu uns kommen braucht. Das kenne ich sonst von niemanden der privat eine Putzfrau beschäftigt.
    Ähm, aber darauf hat die Putzfrau doch Anspruch, zumindest wenn sie legal angestellt ist?!

    Weihnachtsgeld bekommt unsere nicht, aber irgendeine Kleinigkeit, wie Pralinen und Wein oder Sekt.

  5. #5
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Zitat Zitat von Corinna Beitrag anzeigen
    Ähm, aber darauf hat die Putzfrau doch Anspruch, zumindest wenn sie legal angestellt ist?!
    ja genau, es gibt den Rechtsanspruch, aber einige meiner Kolleginnen zahlen trotzdem nur wenn die Putzfrau da ist. Meine letzte Putzfrau war auf den Job stark angewiesen und hätte nie und nimmer geklagt. Sie freute sich sehr über den bezahlten Urlaub, hätte die Stelle aber trotzdem angenommen auch wenn wir keinen bezahlten Urlaub gewährt hätten.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Ach echt? Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen.
    Ich finde es auch nicht so toll, zu zahlen, obwohl sie nicht da ist (steht jetzt gerade erst wieder wegen der Feiertage an, sie kommt donnerstags*seufz*), aber ich bin froh, überhaupt jemanden legales zu haben und dann nehme ich das halt in Kauf.
    Und irgendwie ist es ja auch fies von Deinen Kollegen: sie erwarten eine legale Putzfrau, halten sich dann aber selber nicht an die Spielregeln.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Sorry für OT

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Wir zahlen einen Monatslohn. Sind aber super zufrieden und ohne sie würden wir sterben.

  9. #9
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Zitat Zitat von Corinna Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch nicht so toll, zu zahlen, obwohl sie nicht da ist
    hm. mein arbeitgeber freut sich auch nicht, mich zu bezahlen, wenn ich urlaub habe. aber er macht es trotzdem

    bei uns in österreich scheint die regelung mit dem urlaubs- und weihnachtsgeld irgendwie anders zu sein als in deutschland, hier gibt es das 13. und 14. monatsgehalt dafür, das ist also ganz klar gesetzlich geregelt. die besteuerung des 13. und 14. ist halt niedriger.

  10. #10
    Inaktiv
    Beiträge
    7
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachtsgeld Putzfrau

    Ich finde die Idee mit dem halben Monatslohn super und deine Putzfrau wird sich auch ganz sicher darüber freuen. Du kannst ja mal schauen, man kann mit Origami-Bastelkunst auch tolle Weihnachtssterne basteln - das wäre doch super, um das Geld nicht nur plump hinzulegen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 17
  2. Wer hat eine Putzfrau...und was macht sie alles???
    Von Malo24 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 74
  3. Weihnachtsgeld/Gutschein
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 20
  4. Lohnsteuerabzug aufs Weihnachtsgeld?
    Von Nadja im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige