Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: ⫸ Was denkt ihr über die AfD?

17.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Also mein Fazit nach meiner mehr oder weniger intensiven Recherche:
    - In Sachen Wirtschaft ist mir deren "Masterplan" einfach zu utopisch. (Zur Erklärung: Die sagen NICHT "Deutschland muss sofort raus aus dem Euro", sondern haben die Vorstellung von einem schrittweisen "Rückbau" des ganzen Systems, angefangen beim Ausschluss der schwächsten Euroländer in Südeuropa - von dem auch diese Länder laut AfD profitieren würden. Es müssten sich aber alle beteiligten Länder einig sein, dass die Währungsunion rückgängig gemacht werden muss. Finde ich komplett utopisch und deshalb eine nutzlose Idee in der momentanen Situation)
    - Bei allen anderen Themen sind sie mir zu schwammig und auch mir drängen sich bei einigen Formulierungen Vergleiche mit Parteien am rechten Rand auf.
    Alles in allem nicht mein Ding..


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Alles in allem nicht mein Ding..
    Zu dem Schluss bin ich gestern auch nach meiner eigenen Recherche gekommen.

  3. #13
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Also ich finde die Propanga eben wie rechtspopupilistische Propaganda..es wird mit Angst gearbeitet und gegen äußere "Feinde"...verwundern tun mich aber wie Jill die Leute die das posten, bei mir sind das Betriebswirtschaftler denen ich echt was zutrau *hm*

    Der Zuwanderungspolitik stimm ich aber zu, die ist einfach kacke hier. Dem Gefühl nach darf hier einfach jeder bleiben und woanders sucht man eben integrationswillige qualifizierte Fachkräfte und unterstützt diese dann auch weiter.

  4. #14
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Also ich finde die Propanga eben wie rechtspopupilistische Propaganda..es wird mit Angst gearbeitet und gegen äußere "Feinde"...verwundern tun mich aber wie Jill die Leute die das posten, bei mir sind das Betriebswirtschaftler denen ich echt was zutrau *hm*
    Möglicherweise ist an der Aussage, dass es für alle Beteiligten besser wäre, den Euro rückgängig zu machen, ja auch tatsächlich was dran - ICH kann es nicht beurteilen. Fakt ist aber, dass es definitiv nicht umsetzbar ist, und meine Stimme dann ja somit im Prinzip auch wieder verschenkt wäre.

    Bei der Zuwenderungspolitik stimme ich dir aber nicht zu Amelie. Die "Hartz IV und Spaß dabei Fraktion" gibt es natürlich auch unter den Zuwandererfamilien, aber das ist halt mittlerweile die zweite oder dritte Generation. Natürlich kann man die nicht einfach mal eben rausschmeißen, nur weil der Großvater ursprünglich mal Einwanderer war...

    Was witziges zu dem Thema- so herum könnte man es auch mal sehen :
    http://www.der-postillon.com/2011/04...zis-wurde.html

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Ihr habt mir die Recherche angenommen - danke! ;-)

  6. #16
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Also findest du unsere Zuwanderungs und Integrationspolitik gut?

    Ich spreche Null davon das ich denke das nur Hartz4 Empfänger kommen, nur aktuell wandern prozentual eben hier wahnsinnig viele Leute ein und dann sollte man sich doch Gedanken machen für welche Gruppen man attraktiv sein will und gezielt suchen und weichen stellen, sowie auch Hilfe im Land dann bieten. Was ist daran falsch zu selektieren ob jemand wirklich nach d will? Sprachkenntnisse zu erwarten? Integrationswille abzufragen? Andere Länder machen das schon ewig und sind attraktive Ziele, siehe USA und Kanada.

  7. #17
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Also findest du unsere Zuwanderungs und Integrationspolitik gut?
    Öh naja, ich finde sie jedenfalls nicht völlig verfehlt oder so. Klar gibt es immer Verbesserungspotenzial...

    Was ist daran falsch zu selektieren ob jemand wirklich nach d will? Sprachkenntnisse zu erwarten? Integrationswille abzufragen? Andere Länder machen das schon ewig und sind attraktive Ziele, siehe USA und Kanada.
    Das wird hier doch auch gemacht Stichwort Integrationskurse etc.

  8. #18
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Ich finde halt man könnte auf Bedürfnisse des Arbeitsmarktes da gut eingreifen wenn dies anders gehandhabt würde.
    Ansonsten glaub ich tun wir und langfristig keinen gefallen mehr Leuten Rentenansprüche zu gewähren wenn unklar ist wo diese überhaupt herkommt.

    D ist zwar recht gut dran aber höher verschuldet als in einigen abkommen zugelassen. Wäre doch ein einfaches das zu regulieren, zvsp. Tut d aber nicht. Mm nach weil Selektion diesen Ausmaßes einen Nebengeschmack hat...bei anderen ist es ja kein Problem.

  9. #19
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Ein kleiner Einwurf mal von mir...in den USA wird derzeit am kompletten Immigrationsgesetz geschraubt. Auch Kanadas Einwanderungsgesetze sind strenger geworden.

    Die USA haben keine offizielle Amtssprache. Das bedeutet, dass es schlichtweg egal ist, wie gut oder schlecht man die Sprache beherrscht. Entsprechend ist das auch angepasst und es gibt jedes Formblatt, Behoerdenschreiben nochmals eines in spanischer Ausfuehrung. Selbst ein einziger Anruf bei einer Behoerde beginnt erstmal mit der Frage, ob man Englisch spricht oder einen Uebersetzer braucht.

    Den USA ist es nur wichtig, dass man ihnen nach der Einwanderung nicht auf der Tasche liegt. Es wird unterschrieben, dass man fuer sich selbst zu sorgen hat. Einwandern darf jeder, der mindestens einen Realschulabschluss hat (ausgenommen sind Ehepartner von US-Buergern und Fluechtlinge); auch wird erwartet, dass man mit einem finanziellen Polster einwandert ($10,000 mindestens). Wer nicht fuer sich selbst aufkommen kann, braucht einen Co-Sponsor.
    Je nach Visum gibt es noch weitere Punkte, die man beruecksichtigen muss.
    Nach der Einwanderung ist man komplett auf sich selbst gestellt. Man bekommt ein Willkommenheftchen in die Hand gedrueckt und das war's. Einzig fuer Kinder bieten Schulen ESL Kurse an.

    Integrationskurse wie in Deutschland gibt es nicht. Sprachkurse werden in den USA erst aufgesucht, wenn man die Staatsbuergerschaft beantragen moechte (naturalization test besteht aus Englisch Test und Fragen zum Land und Verfassung). Diese Kurse werden aber nicht vom Land/Staat angeboten, sondern darum muss sich jeder selbst kuemmern.

    Es werden zwar Jahr fuer Jahr Greencards verlost (wobei der Gewinn nicht automatisch bedeutet, dass man auch eine bekommt; man gewinnt ja nur die Antragstellung), aber es wird erwartet, dass man nach dem Erhalt ein Teil der Gesellschaft wird. Wie man das macht, ist egal, hauptsache es belastet oder gefaehrdet nicht den US-Steuerzahler.

  10. #20
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was denkt ihr über die AfD?

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen

    Den USA ist es nur wichtig, dass man ihnen nach der Einwanderung nicht auf der Tasche liegt. Es wird unterschrieben, dass man fuer sich selbst zu sorgen hat.
    Und das finde ich auch sehr gut so! Ich weiß nicht, was so schwer daran ist, das in Deutschland genau so einzuführen. Klar, wir haben eine "schlechte" Vergangenheit, aber irgendwann ist damit auch mal gut.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnungsanzeigen- was denkt ihr darüber?
    Von Gerbera im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 13
  2. Würdet ihr euch über ein TT freuen?
    Von Stefanie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  3. Haushaltskram über - Was würdet ihr machen?
    Von Juule im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  4. DSDS - Was denkt ihr, wer gewinnt? Mark oder Martin?
    Von Jules im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige