Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Thema: ⫸ Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

12.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von ninerle Beitrag anzeigen

    Ich habe wirklich nichts gegen Ausländer, nur falls das hier jemand in den falschen Hals bekommt,
    Jetzt lies dir mal bitte deinen eigenen Post nochmal durch!!!

    Man kann doch nicht die unverschämtesten Vorurteile und Ressentiments von sich geben, und anschließend noch schnell ein "Ich habe wirklich nichts gegen Ausländer" anfügen, und meinen, damit wären solche Anfeindungen dann schon in Ordnung.

    Ich kann ehrlich nur noch den Kopf schütteln gerade. Nur zur Info: Bei mir an der Schule (und wir haben einen hohen Ausländeranteil) sind gerade die türkischen Jugendlichen so in Durchschnitt betrachtet respektvoller und höflicher als unsere deutschen "Problemkinder". Die zeigen dieses ätzende Anspruchsdenken viel ausgeprägter...

    Mir war schon klar, dass die von Claudi eigentlich sehr differenziert gemeinte Frage auf dieses scheußliche "Ausländer pro und contra" -Niveau rutschen würde. Deshalb wollt ich mich erst auch zurückhalten mit meiner Meinung, denn dafür würde ich hier vermutlich gesteinigt werden (um den beliebten Ausdruck jetzt auch mal zu verwenden)...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Ich bin ganz klar dagegen!!!!

    Wo findet man in der Türkei eine deutsche Schule?? Wo findet man sonst im Ausland eine deutsche Schule?? Wir müssen uns überall anpassen, die wenigsten im Ausland sprechen deutsch, wir sprechen dann englisch oder französich...

    Ausländische Kinder, egal ob Türke oder eine andere Natioanlität soll hier integriert werden und auf unsere Schulen gehen. Wenn sie das nicht möchten, keiner zwingt einen hier zu bleiben...

    Gruß Sunny

  3. #23
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    Wo findet man sonst im Ausland eine deutsche Schule??
    Es gibt sehr viele deutsche Schulen im Ausland!

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Jetzt lies dir mal bitte deinen eigenen Post nochmal durch!!!

    Man kann doch nicht die unverschämtesten Vorurteile und Ressentiments von sich geben, und anschließend noch schnell ein "Ich habe wirklich nichts gegen Ausländer" anfügen, und meinen, damit wären solche Anfeindungen dann schon in Ordnung.

    Ich kann ehrlich nur noch den Kopf schütteln gerade. Nur zur Info: Bei mir an der Schule (und wir haben einen hohen Ausländeranteil) sind gerade die türkischen Jugendlichen so in Durchschnitt betrachtet respektvoller und höflicher als unsere deutschen "Problemkinder". Die zeigen dieses ätzende Anspruchsdenken viel ausgeprägter...

    Mir war schon klar, dass die von Claudi eigentlich sehr differenziert gemeinte Frage auf dieses scheußliche "Ausländer pro und contra" -Niveau rutschen würde. Deshalb wollt ich mich erst auch zurückhalten mit meiner Meinung, denn dafür würde ich hier vermutlich gesteinigt werden (um den beliebten Ausdruck jetzt auch mal zu verwenden)...

    Mir war es auch klar, das jemand das in den falschen Hals bekommt, was ich geschrieben habe. Habe mir auch lange überlegt, was ich schreibe.

    Aber ich lasse mir von dir keine Ausländerfeindlichkeit unterstellen. Ich habe selbst ausländische Freunde.

    Und wo bitte habe ich jemanden angefeindet?

    Ich habe einfach meine Meinung gesagt, und wenn man das hier nicht darf, dann wundert es mich doch sehr.

    Ich habe auch geschrieben, dass ich dann vielleicht die falschen kenne. Ist leider so das der Großteil, wohl gemerkt, nicht alle, hier bei uns so ist!

    Und es freut mich, wenn es bei euch an der Schule anders ist. Bei uns ist das leider nicht so! Bei uns hier haben die deutschen Kinder Ansgt vor den ausländischen. Zumindest vor dem Großteil, da sie leider oft sehr aggresiv sind. Natürlich gibt es auch deutsche Kinder, die so sind. Das streite ich ja auch garnicht ab.

    Ich will jetzt hier keinen Streit entfachen und das war auch mein letzter Post hier, habe nämlich keine Lust auf irgendwelche Anfeindungen, nur weil ich meine Meinung sage.


    Ninerle

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von ninerle Beitrag anzeigen
    Für mich auch ganz klar NEIN!

    Ich finde es sowieso, dass es momentan mit dem Ausländeranteil in Deutschland, ob jetzt Türken, Russen etc. ein bißchen Überhand nimmt. Nicht das ich jetzt was dagegen hätte, aber wir sind hier DEUTSCHland und ich muss ehrlich gestehen, manchmal fühle ich mich als Ausländer hier. Wenn man abends hier durch unser Ort läuft, dann muss man Glück haben, mal einen Deutschen zu entdecken.
    Interessant, wo du wohnst. Wir hatten in meinem Heimaotort auch recht viele Auslaender, aber ich wuerde luegen, wenn ich behauptete, dass mir kaum noch ein Deutscher begegnete. Ist das nicht ein wenig uebertrieben


    Und die Integration ist in Schulen ja auch da! Meine Mama macht zum Beispiel Integrationshilfe für ausländische Kinder. Die ist kostenlos. Und ist eine Art Nachhilfe. Die Kinder machen da Hausaufgaben und meine Mama lernt Ihnen ein bißchen "Sitte und Ordnung", wenn ich das jetzt mal so sagen darf, da die meisten das von zu Hause leider nicht kennen. Und wie sollen sie es anders wissen, wenn es ihnen vom Elternhaus nicht anders vorgelebt wird?!
    Das ist ja nett, dass das deine Mama macht, aber irgendwie scheinst du da einen ganz grossen Kamm ausgepackt zu haben, zusammen mit allen Vorurteilen, die man ueber bestimmte Personengruppen haben kann.


    Und mit welchem Recht ist das für die Kinder kostenlos, und unsere deutschen Kinder müssen für die Nachhilfe teuer bezahlen????? Ich verstehe es nicht!
    Keine Ahnung, aber genauso koennte man doch den deutschen Eltern nun unterstellen, dass sie sich nicht genug darum kuemmern, damit ihre Kinder in der Schule besser sind.
    Und diese Eltern koennen die Sprache und sind hier aufgewachsen. Muessen sich also nicht umstellen.



    Was ich auch krass finde, sind die Moscheen, die es hier in Deutschland gibt. Ist ja alles schön und gut, Glaubensfreiheit hin oder her, aber muss das denn sein? Bau mal eine evangelische Kirche in der Türkei beispielsweise auf......ich weiß nicht, was dann dort los wäre......
    du weisst aber schon, dass es auch in der Tuerkei Christen gibt, oder? Und es dort auch die entsprechenden Gotteshaeuser gibt. Von manchen genauso verhasst, wie die Moscheen in Deutschland.


    Sowas ärgert mich. Und außerdem finde ich, dass viele Ausländer einfach keinen Respekt hier zeigen und sich auch nicht integrieren wollen. Ist mein gefühl. Aber vielleicht kenne ich auch die falschen!
    Jap, du kennst definitiv die falschen und anstatt ueber den Tellerrand zu schauen und den anderen "guten" Auslaendern eine Chance zu geben, steckst du sie direkt mit in die Schublade.



    Ich habe wirklich nichts gegen Ausländer, nur falls das hier jemand in den falschen Hals bekommt, aber ich finde, ein bißchen müssten sie sich schon anpassen.

    Das mach ich auch, wenn ich in einem anderen Land Urlaub mache. Wenn ich dort wohnen würde, sowieso.

    Ein Freund von mir ist gerade nach Sardinien gezogen und er passt sich dort vollkommen an!
    Natuerlich....Anpassen sollte sich jeder, der vorhat dauerhaft in einem anderen Land zu leben. Keine Frage....

    Die Sitten und Braeuche sollte man selbst im Urlaub schon etwas kennen, aber selbst dein Freund wird immer Deutscher bleiben und das sicherlich auch nicht ablegen. Weder seine Muttersprache aufgeben, was eh unmoeglich ist, noch auf seine deutschen Braeuche, Angewohnheiten oder auch seine Religion etc. verzichten, nur weil es irgendjemandem in Sardinien nicht passt, weil schon wieder so ein bloeder Deutscher dorthin ausgewandert ist und man vor lauter Deutschen kaum noch den eigenen Landsleuten begegnet.


    Ich kann solche Stammtischparolen nicht leiden.

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz klar dagegen!!!!

    Wo findet man in der Türkei eine deutsche Schule?? Wo findet man sonst im Ausland eine deutsche Schule?? Wir müssen uns überall anpassen, die wenigsten im Ausland sprechen deutsch, wir sprechen dann englisch oder französich...


    Gruß Sunny
    Nunja, das mag daran liegen das die deutsche Sprache eine eher unwichtige Sprache ist. Englisch, französisch, spanisch und chinesisch sind nunmal Sprachen die auf der ganzen Welt gesprochen werden. Und es gibt meiner Meinung nach viel zu wenig Deutsche die die englsiche Sprache beherrschen um sich im Ausland zurecht zu finden. nien, die Deutschen haben sogar das Anspruchsdenken, dass doch bitte die Menschen im Ausland deutsch verstehen sollten

    Ich habe nichts gegen private türkische -sowie auch andere ausländische Schulen. In sämtlichen anderen Ländern der Welt gibt es deutsche, französische, englische und was weiß ich für Schulen. Als meine Eltern in Saudi gelebt haben haben die Kinder der Kollegen auch die deutsche oder französische Schule besucht. Das sind aber auch immer nur temporäre Geschichten von ein paar Jahren, seltenbleiben die Familien ihr komplettes Leben in dem Land. Somit haben die Kids beim nächsten Auslandsaufenthalt wieder die Chance auf eine weiterlaufende Schulbildung in ihrer Sprache.

    Wäre ich damals jünger gewesen wäre ich dort auch auf eine deutsche Schule gegangen.

    VG, Miriam

  7. #27
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    ich muss auch klar sagen, dass ich es befremdlich finde, wenn jemandem hier ausländerfeindlichkeit unterstellt wird, nur wenn er auf eine gestellte frage antwortet.

    Ich bin auch klar gegen türkische staatliche Schulen in Deutschland!
    Weil ich finde, dass das nichts mit Integration zu tun hat.
    Unter Integration verstehe ich, wenn man sich in das leben des Landes das man sich als Wohnort ausgewählt hat, einfügt.
    Deshalb kann man immer noch anderen Glauben oder Mentalität leben, aber im öffentlichen Leben sollte man sich schon anpassen. Und dazu gehört klar das Schulsystem des jeweiligen Landes.
    Später im Berufsleben ist es ja auch so, dass jeder die selbe chance bekommen sollte, und hier sehe ich eine weitere Problematik. Wird dann unterstellt, Schüler mit Abschluss einer Türkischen Schule oder Uni bekommen schlechtere Chancen ins Berufsleben einzusteigen??? Jetzt ist es so, ein Schulsystem, selbe Chance wegen der Vergleichbarkeit....
    Oder sehe ich das zu eng?


    Hier auch auf regionale Schwierigkeiten einzugehen finde ich falsch. Egal ob nun deutsche oder ausländische Kinder, es gibt wohl aus jeder Schicht und Nationalität Problemfälle.

  8. #28
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Ich bin der Meinung, dass sich harmonisches Zusammenleben und das Verständnis und auch die Neugierde für andere Kulturen nur entwickeln kann, wenn man auch wirklich ZUSAMMEN lebt. Darum finde ich die türkischen (oder auf welche Nationalität auch immer ausgerichteten) Schulen den falschen Weg. Nichtsdestotrotz sollte man schon auch dem sehr hohen Anteil türkischstämmiger Menschen in unserem Land auch in den Schulen irgendwie Rechnung tragen, und das könnte man ja recht einfach in viele Fächer einbauen. Ich finde, dass hier auch die Lehrer einen gewissen Spielraum haben sollten, im Geschichts- oder Gemeinschaftskundeunterricht auf die Herkunft der Schüler in der jeweiligen Klasse einzugehen. Die türkischen Kinder in eigene Schulen zu verfrachten finde ich den falschen Weg.
    Hier in Heidelberg ist ja noch die US Army stationiert mit ihren eigenen Kindergärten, Schulen, Geschäften. Das ist alles total abgeschottet, als Deutscher kommt man nicht mal in deren Wohngegenden rein. Das finde ich irgendwie schade. Könnte doch eine win-win-Situation für alle Beteiligten daraus erwachsen.

    LG, Penelope

  9. #29
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Deshalb wollt ich mich erst auch zurückhalten mit meiner Meinung, denn dafür würde ich hier vermutlich gesteinigt werden (um den beliebten Ausdruck jetzt auch mal zu verwenden)...

    Bloss nicht, mich interessiert es, wie eine Lehrkraft dazusteht...also nicht ob "Auslaender, ja, nein.", sondern, ob es beispielsweise wirklich so schlimm steht, dass man solche Privatschulen in Erwaegung ziehen muss. Wobei, wenn ich das richtig mitbekommen habe, die wahrscheinlich wieder untergehen, die die Hauptschule wenn ueberhaupt gerade so mit Ach und Krach packen.

    Vielleicht ist Erdogan tatsaechlich auf Stimmenfang, aber das Problem ist ja dennoch nicht neu.
    Ich kann mich zu meiner Schulzeit an den woechentlichen Deutschkurs fuer Auslaenderkinder erinnern. Gebracht hat dieser beispielsweise gar nichts, weil er fuer alle Kinder war, die Probleme mit der Deutschen Sprache als zweite Sprache hatten.
    An unserer Schule waren das hauptsaechlich Russen, Tuerken und Polen. Die verstanden sich untereinander so gut, dass da ueberhaupt kein Unterricht zustande kam.
    Gebracht hat es nichts und schlussendlich fiel einer nach dem anderen nach hinten in den normalen Faechern ab.

    Ich kann nur von meiner Erfahrung mit Schulkameraden berichten, dass die Kinder der Eltern, die hinterher waren und Bildung und das Lernen der Sprache fuer wichtig hielten, keine Integrationsprobleme hatten.

    Keine Ahnung, wie die Idealloesung aussehen kann....

  10. #30
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tuerkische Schulen in Deutschland? Ja oder nein?

    Zitat Zitat von manu Beitrag anzeigen
    ich muss auch klar sagen, dass ich es befremdlich finde, wenn jemandem hier ausländerfeindlichkeit unterstellt wird, nur wenn er auf eine gestellte frage antwortet.
    Es kommt halt drauf an wie es formuliert ist. Und wenn man die Leute nicht persönlich kennt, ist es gerade bei so einem Thema manchmal schwierig, die statements einzuordnen. Ein paar Aussagen waren schon, sagen wir mal, "Stammtischniveau". Ich kann Jills Ansicht nachvollziehen.

    LG, Penelope

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige