Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 101

Thema: ⫸ Tsunami in Japan

14.12.2017
  1. #31
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Mir war schon klar, dass sowas kommt. Dennochkann man sich wohl vorstellen, was losgewesen wäre, wenn da wirklich mal irgendwas aufgrund eines wenn auch kleineren Erdstoßes gewesen wäre.
    Da wäre sicher "was los" gewesen im politischen Sinne. Auch bei Japan wird ja jetzt ständig von Tschernobyl gesprochen, obwohl die beiden Reaktortypen völlig unterschiedlich sind. Weil die Leute nur "Kernkraftwerk" hören und gleich Panik kriegen. Trotzdem hat jeder gern zuhause täglich seinen Computer an, sein Handy in der Tasche, ein warmes Essen auf dem Tisch, sein Auto vor der Tür und das Eigenheim nett geheizt. Finde ich total bescheuert.

    Aber die aktuellen Ereignisse machen doch vor allem Eines deutlich: Wir Menschen schaffen es einfach nicht, das System "Atomkraft" vollständig im Griff zu haben.
    Ja, und leider genausowenig jede andere Art der Energieerzeugung. Aber Energie wollen wir bitte alle haben. Wenn man sich mal anschaut, was die Kernenergie an Problemen verursacht hat und was andere Arten der Energieerzeugung, kommt man doch zu dem Schluss, dass die Kernkraftunfälle zwar schön medientauglich spektakulär sind, aber der entstandene Schaden eigentlich gar nicht in einer vergleichbaren Größenordnung liegt.

    Aber natürlich stimme ich dir darin zu, dass man sich dringend Gedanken zur Energieerzeugung in besonders gefährdeten Gebieten machen muss, was aber ja in Japan schon seit Jahrzehnten passiert.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Mir macht das angst wenn ich das so sehe/höre und es sieht ja derzeit gar nicht gut aus.

    Es ist einfach nur furchtbar was die Menschen in Japan gerade durch machen müssen und ich fürchte dass das schlimmste nun noch kommt.

  3. #33
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen

    Ja, und leider genausowenig jede andere Art der Energieerzeugung. Aber Energie wollen wir bitte alle haben. Wenn man sich mal anschaut, was die Kernenergie an Problemen verursacht hat und was andere Arten der Energieerzeugung, kommt man doch zu dem Schluss, dass die Kernkraftunfälle zwar schön medientauglich spektakulär sind, aber der entstandene Schaden eigentlich gar nicht in einer vergleichbaren Größenordnung liegt.
    Ja klar, Klimaerwärmung ist leider weitaus weniger medientauglich als Atomunfälle. Dennoch sollte meiner Ansicht nach das Ziel sein, möglichst von beidem weitgehend wegzukommen (fossile Energieträger und Kernkraft).

    Das hier trifft meine Ängste in Verbindung mit Atomkraft sehr gut:

    http://twitpic.com/491szq

    @ juule: Kann ich sehr gut verstehen, dass dir nun anders wird. Ich hoffe einfach weiterhin, dass die Katastrophe nicht noch größer wird.

  4. #34
    Lindavia
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Gestern habe ich heute journal angeschaut. Sie haben ca. 45 Minuten über die Katastrophe in Japan berichtet, vor allem über die mögliche Atomkatastrophe. Dabei wurden auch einige Bilder über Tschernobyl gezeigt und die Folgen der Atomkatastrophe. Ganz schlimm finde ich das. Ich finde es so schlimm, dass das Gebiet um das Atomkraftwerk Tschernobyl total verseucht ist, dass viele Menschen schwer krank wurden und heute noch an die Folgen leiden. Ein Bekannter von mir sagte, dass die Radioaktivität erst in 180 000 Jahren nicht mehr nachweisbar ist. Ob das stimmt, weiss ich nicht. Ich finde es trotzdem sehr erschreckend. Wenn in Japan das Cäsium austritt, wird es so werden wie in Tschernobyl. Ich würde sagen, dass es für die Japaner das zweite Hiroshima werden wird …

  5. #35
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Immer neue Horrormeldungen :-(

  6. #36
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Juule, wie weit weg von den Reaktoren wohnt Ihr denn? Momentan stehen die Winde wohl nach Osten, so dass sich die Radioaktivität voraussichtlich zunächst glücklicherweise über unbesiedeltem Gebiet, bzw. dem Meer auswaschen wird.

  7. #37
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Linea, wir sind ca. 1500 km entfernt und ich weiss absolut nicht was ich machen soll. Der Wind steht gen Osten, aber was ist wenn da wirklich richtig was in die Luft geht? Ich hab keine Ahnung, fuehl mich voellig ratlos...

    Ich habe gerade meinen Mann angerufen, dass er fuer mich und die Kinder fuer uebermorgen einen Flug nach Hause reserviert, werde mich in den naechsten Stunden entscheiden was ich mache. Denn wenn es wirklich ernst wuerde will jeder hier weg, da kann ich mich hinten anstellen...

  8. #38
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Juule, ich kann dich gut verstehen.

    Mein Kollege sammelt gleich mal Informationen aus Japan, ich hoffe alles ist okay.
    Nur eben habe ich einen Flug für meinen Chef nach Japan gebucht für nächste Woche...

  9. #39
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Juule, ich kann dich auch gut verstehen. Ich würde wohl auch Muffensausen bekommen...
    Hoffentlich bekommt ihr ggf. noch einen Flug!

    @Volkfrau
    Echt? gibts denn nich schon Warnungen vom Auswärtigen Amt? Einreiseverbote oder so?
    Derm Mann meiner Freundin, soll Freitag nach Tokyo. Bisher ist noch nicht entschieden ob er fliegt.

  10. #40
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tsunami in Japan

    Ich finde die Ereignisse so schrecklich :-(
    Unsere Firma versucht gerade, sämtliche Kollegen aus Japan zu evakuieren.....

    @Juule: Ich drück Euch fest die Daumen! Würde Dein Mann denn in China bleiben (müssen)?

Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tsunami Hawaii -Schwiegis mittendrin
    Von linchen im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige