Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: ⫸ Stuttgart 21

16.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Stuttgart 21

    Ich hoffe, es gibt nicht schon einen Thread. Wenn ja, habe ich ihn nicht gefunden

    Ich war gestern auch auf der Demo (allerdings nur kurz) und bin irgendwie sehr betroffen wie massiv gegen die Demonstranten losgegangen wurde. Abgesehen davon, dass ICH das Projekt nicht gut finde (und nie gut fand) und die ganze Umgangsweise falsch finde- ich fand das gestern wirklich erschreckend.

    Ich fühle heute noch immer eine wirkliche Hilflosigkeit und irgendwie bin ich wahnsinnig traurig.
    Nachdem das nun doch irgendwie ein überregionales Problem geworden ist bzw. die Berichterstattung ja überall erfolgt- wie steht Ihr dazu?
    Vor allem wie findet Ihr die gestrige Vorgehensweise?

    Ich habe niemanden Flaschen oder Steine werfen sehen. Das meiste waren Kinder, Kollegen, alte Leute... Alle die ich gesehen habe waren friedlich.
    Ich habe aber auch viele gesehen deren Kleider von den Wasserwerfern zerfetzt waren, die verletzt waren...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Gerbera, dann deckt sich Deine Erfahrung, mit dem Eindruck den ich aus den Medien gewonnen habe. Ich fand es auch krass, wie "rabiat" da gegen die Bevölkerung und Demonstranten vorgegangen wird.
    (der Polizei mach ich gar keinen Vorwurf, die machen nur ihren Job nach Vorgabe der Hardliner).

    Klar man kann sagen, man sieht und hört halt momentan nur die Gegner von Stuttgart 21 und nicht die Leute die dafür sind (von den federführenden Unternehmen abgesehen). Aber:

    Warum wird eigentlich keine Volksabstimmung hierzu gemacht?
    Zu Spät? Ist es erst jetzt so ins Bewusstsein der Leute gerückt? Oder wurde es bewusst so medial gesteuert...

    Mir scheint als würden nun auf Biegen und Brechen Dinge durchgesetzt, die ins Rollen gebracht wurden, und irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, das dahinter Profitgier von einer gewissen Lobby steht, die am "abgehobenen und abgedrehten" Prestigeobjekt kräftig verdienen möchte.

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Gerbera schau mal: http://www.couchwives.de/politik-ges...tet-davon.html Das war aber noch lange vor den Demos.

    Die Bilder die ich gestern in der Presse gesehen habe haben mich ehrlich gesagt geschockt und ich finde es verantwortungslos wie da gegen die Demonstranten vorgegangen wurde.

  4. #4
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    bin auch ganz geschockt von den bildern mein Mann arbeitet ja am Theater das dierekt am schloßgarten ist er war wirklich endsetzt er hat gesagt am donnersteg war richtige Bürgerkriegstimmumg!Er hatte als er heimkm tränen in den augen weil es echt heftig war das so nah mitzubekommen!
    vor 2 wochen waren wir auch auf so einer kungebung die verlief zum glück freidlich bin auch echt traurig udn geschockt das das alles so eskaliert!

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Ich muss sagen, meine Empfindungen haben sich nun auch mit fast 2 Tagen Pause nicht geändert. Ich frage mich auch, warum man so ein Projekt durchdrückt das offensichtlich viele nicht wollen. Um die Bäume hat es mir auch leid getan. Versucht mal einen alten Baum auf Eurem Grundstück zu fällen, der NICHT krank ist. Ich wette, Ihr bekommt k

    eine Genehmigung, aber für so ein Projekt dürfen die natürlich weichen

    Ich glaube der Volksentscheid wird wieder bewusst blockiert, denn damals wurde das Projekt auch schnell durch alles durchgewunken damit es in trockenen Tüchern war und es nicht mehr zum Volksentscheid kommen konnte. Ganz so, wie man es nun hört, dass nämlich seit 1994 keiner Bedenken angemeldet hat, war es nie.

    Ich finde es mehr als bedenklich, dass gegen das Demonstrationsrecht und das Recht der freien Meinungsäußerung so vorgegangen wurde. Klar, die Polizei musste es tun, aber was ist das für eine Art und Weise? Schon alleine, dass es eben keine Krawallleute sind die da protestieren (wie z. B. die Autonomen in der Schanze die immer auf Krawall aus sind) sondern auch viele alte Leute, Schüler, Kinder, ... das macht es doch ganz anders. Ich empfand insbesondere die Worte von unserem tollen Ministerpräsidenten als puren Hohn, dass er doch das Gespräch sucht. Was ist das für ein Vorgehen? Man sucht das Gespräch und will eine Lösung finden, holzt aber schon mal vorsorglich doch die Bäume ab nach dem Motto "was weg ist ist weg!". Das ist doch ein klares Zeichen, dass man auf Biegen und Brechen dieses Projekt weiterverfolgen will und wo ist dann noch die Möglichkeit eine Lösung zu finden? Ob die Lösung ist weiterhin die Leute körperlich anzugehen?

    Ich finde es sehr bezeichnend, dass es KEINE einzige Aufnahme gibt, auf der sich die Demonstranten gewaltsam aufführen. Dafür gibt es x Aufnahmen auf denen ihnen mit Gewalt begegnet wird. Der junge Mann der in der Klinik liegt und durch den Wasserwerferstrahl möglicherweise erblindet ist übrigens ein Bekannter meines Chefs.

  6. #6
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Ich bin ganz ehrlich, ich verstehe nicht warum man immer wegen jedem *Scheiß* demonstrieren muß. Haben die Leute nichts besseres zu tun? Langeweile? Laßt doch die Leute bauen, denn zu 99% das was mal entschieden ist wird auch umgesetzt.

    Es gab mal irgendwo ein Interview mit Stuttgart und der Bahn, das der Stuttgarter Bahnhof nicht mehr der Zeit entspricht und sollte der Umbau nicht stattfinden dann würde Stuttgart vom Internationalen Zugverkehr abgehängt werden.

    Vielen Gehts bei der ganzen Sache nur ums Geld, aber sonst wird das Geld doch auch für jeden Schrott verbraten warum soll also der Bahnhof nicht gebaut werden.

    Ach und wegen der Demonstrationen, soweit ich gesehen habe waren auch recht kleine Kinder dabei, in den Intervies im Fernsehen sagten Demnonstranten das es unverantwortlich sei mit solchen Methoden dagegen vorzugehen da Kinder dabei sind, da frage ich mich was haben Kinder dort zu suchen, für mich ist es eher unveratnwortlich Kinder überhaupt zu einer solchen veranstaltung mitzunehmen.

  7. #7
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz ehrlich, ich verstehe nicht warum man immer wegen jedem *Scheiß* demonstrieren muß. Haben die Leute nichts besseres zu tun? Langeweile? Laßt doch die Leute bauen, denn zu 99% das was mal entschieden ist wird auch umgesetzt.
    Solche Einstellungen liebe ich ja.
    Warum soll man nicht sagen dürfen wenn man gegen etwas ist?Und nur weil es beschlossene Sache ist nicht sagen dass man das nicht gut findet?
    Warum soll man da nicht demonstrieren?
    Ich finde das wichtig,dass es Leute gibt die sich eben NICHT den Mund verbieten lassen und sich gehör verschaffen!

    Traurig ist es eher wie die demonstranten behandelt werden.

    Außerdem finde ich nicht dass wegen jedem "scheiss" demonstriert wird.
    Sorry,aber das find ich ganz schön engstirnig.

  8. #8
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz ehrlich, ich verstehe nicht warum man immer wegen jedem *Scheiß* demonstrieren muß. Haben die Leute nichts besseres zu tun? Langeweile? Laßt doch die Leute bauen, denn zu 99% das was mal entschieden ist wird auch umgesetzt.
    Gegenfrage: warum soll man alles schlucken, was die Herren und Frauen Politiker beschließen?

    Irgendwie muss man seine Meinung gegen ein Projekt/eine Entscheidung kundtun. Mit Briefen ist das nicht getan, da "sehen" die Politiker ja nicht, dass das Volk evtl. anderer Meinung ist - Bei Demonstrationen schon.



    Und jetzt mal 21 Jahr in unserer Geschichte zurückgegangen. Wenn damals im Osten die Menschen nicht bei den Montagsdemonstrationen auf die Straße gegangen wären, um für die Reisefreiheit zu kämpfen und die politischen Verhältnisse anzuprangern hätte es noch länger gedauert bis zur Wiedervereinigung von Deutschland!

  9. #9
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz ehrlich, ich verstehe nicht warum man immer wegen jedem *Scheiß* demonstrieren muß. Haben die Leute nichts besseres zu tun? Langeweile? Laßt doch die Leute bauen, denn zu 99% das was mal entschieden ist wird auch umgesetzt.


    Davon abgesehen, dass wir hier im Land viel zu wenig für unsere Interessen auf die Strasse gehen, da viele der Meinung sind, dass es nichts bringt.
    Zumal die Geschichte in Stuttgart das leider wieder bestätigt.

    Dir ist schon klar, dass mit unter du die ganzen Kosten trägst, die im Vorfeld so nicht kalkuliert waren. Du mit deinen Steuern die du brav zahlst.
    Hat da nicht der einzelne Recht, auf die Strasse zu gehen und gegen diese Verschwendung von Steuergeldern zu demonstrieren?



    Lustig finde ich die Aussage von Frau Merkel, dass es eine Demokratische Entscheidung war. Ja klar, wir machen für alles doch brav den Buckel!

    Lg

  10. #10
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stuttgart 21

    Was mich interessieren würde und vielleicht können die Stuttgarter mir das beantworten: Mein Mann (Polizist) sagt bevor Wasserwerfer und Tränengas eingesetzt werden wird dies angekündigt und Zeit gelassen den Platz zu verlassen ? ist das hier auch der Fall gewesen ? Wenn ja kann ich nicht verstehen das manche mit ihren Kindern dann noch da bleiben.

    Ansonsten finde ich es schockierend wie hier über den Willen des Volkes hinweg gesehen wird und wie gegen die Menschen vorgegangen wird, ein ziemliches Armutszeugis für unsere Demokratie.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schneiderin gesucht/Stuttgart!
    Von Becka im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 7
  2. Mittagessen in Stuttgart?!
    Von Jill im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 11
  3. Unsere Empfehlung: Kapelle in Stuttgart
    Von CandyCat81 im Forum Location
    Antworten: 13
  4. location in/um stuttgart
    Von anthi im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 5
  5. Bärenschlössle in Stuttgart
    Von Becka im Forum Location
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige