Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Stern TV Reportage - Teenie Mütter

11.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Weiß jetzt nicht ob das hier rein passt, aber das schien mir am besten.

    Gestern Abend kam eine Stern TV Reportage zum Thema Teenie Mütter.

    U.A. wurde ein Mädel gezeigt, 16 J., das in einer Mutter-Kind-Einrichtung lebt. Ich finde es ja echt toll das es sowas gibt, aber als die gesagt haben was das kostet bin ich fast auf den Arsch gefallen - 5500 Euro pro Monat!! Was bitte ist da so teuer?? Und natürlich geht das auf Kosten des Staates - sprich des Steuerzahlers. Echt der Hammer! Und dann war das Kind auch noch ein Wunschkind.

    Dann haben die noch ein Projekt gezeigt das mir sehr gut gefallen hat. Und zwar für junge Mädels die gerne ein Kind hätten. Die bekommen für 4 Tage eine programmierte Puppe. Die schreit immer mal wieder und dann muss Fläschchen gegeben werden, Windel wechseln oder nur tragen.
    Einige der Mädchen waren nach den 4 tagen "Geheilt" und meinten sie würden doch noch lieber etwas warten. Und waren teils auch echt gestresst und so. Und das obwohl die Puppen nicht strampeln beim wickeln, kein Fläschchen wieder ausspucken oder so.
    So ein Projekt müsste es häufiger geben!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Ich habs auch gesehen und mich bei den 5500.- € fast verschluckt! Das mit den Puppen find ich ne Supersache, das fände ich auch für ältere Paare (also nicht nur Teenies) gut. Hier ist übrigens der Link dazu babybedenkzeit

    LG Fee

  3. #3
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Zitat Zitat von Mella-h Beitrag anzeigen
    ....

    Dann haben die noch ein Projekt gezeigt das mir sehr gut gefallen hat. Und zwar für junge Mädels die gerne ein Kind hätten. Die bekommen für 4 Tage eine programmierte Puppe. Die schreit immer mal wieder und dann muss Fläschchen gegeben werden, Windel wechseln oder nur tragen.
    Einige der Mädchen waren nach den 4 tagen "Geheilt" und meinten sie würden doch noch lieber etwas warten. Und waren teils auch echt gestresst und so. Und das obwohl die Puppen nicht strampeln beim wickeln, kein Fläschchen wieder ausspucken oder so.
    So ein Projekt müsste es häufiger geben!....

    Ich habe die Sendung leider nicht gesehen, aber ich finde, das Projekt hört sich richtig gut an und ich kann mir vorstellen, dass das schon einige junge Mädchen vom verfrühten Kinderwunsch abhält.


    LG,
    Dani

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Was, so teuer ist das? Ist ja echt heftig...

    Wäre direkt mal interessant was da so mit dabei ist.

    - Taschengeld für die Mutter?
    - Kleidung?
    - Essen?
    - Babybedarf u. Nahrung?
    - Erziehrinnengehalt?
    - Gebäudekosten?


    Aber selbst dann ist es irgendwie nicht realistisch für mich...

    Lg, Dani

    Edit: Das mit dem Projekt habe ich auch schon öfters gehört, das hört sich sehr gut an und hält bestimmt so einige junge Mädchen davon ab so jung Mama zu werden!

  5. #5
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Die Sendung habe ich auch geschaut- und musste schwer schlcuken als das mit den 5500 Euro kam!!!
    Vor allem muss man sich mal vorstellen: die hat da freie Kost und Logis, bekommt Erziehungsgeld von um die 400 Euro wovon die Hälft gespart wird und die andere Hälfte hat sie als Taschengeld....ich wäre froh wenn ICH im Monat so viel als TASCHENGELD übrig hätte....!!
    Da geht mir echt die Hutschnur hoch...udn dann noch sagen das wäre ja wenig. Na, Prost Mahlzeit!

    Junibraut

  6. #6
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Ich habs auch geschaut, nur leider nicht komplett da ich zwischendrin länger telefoniert habe.

    Gut das ihr hier erwähnt was ich verpasst habe, die kosten sind schon Hammermäßig, aber gut das es solche Häuser gibt.

    Das einige von den Mädels mit Kinderwunsch geheilt wurden war mir fast klar....finde ich eine gute Methode das auszutesten bzw. den jungen Mädels aufzuzeigen wieviel Arbeit wirklich drin steckt...bin ja doch manchmal froh wenn ich meine babies nach 7-8 h wieder abgeben kann auf Arbeit.....

    lg Silvia

  7. #7
    Mitglied
    Beiträge
    879
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Ich habe es gestern auch gesehen, allerdings habe ich das mit den 5500 Euro nicht mitbekommen.

    Bei uns in der Einrichtung (Jugendhilfe) ist der Tagessatz hoch, aber nicht so hoch wie in dieser Einrichtung.

    Ich denke auch dass in der Mutter Kind Einrichtung:

    Kleidergeld
    Essensgeld
    Kosmetikgeld (Shampoo, Zahnbürste...)
    Taschengeld
    Gehälter
    Kinderbetreuung
    Versicherungen
    Telefon
    Fernsehen
    Instandhaltungskosten
    Miete

    Schon alleine wenn man bedenkt, dass 1 Erzieherin mit 1er jungen Mutter einkaufen geht, Arztbesuche wahrnimmt... Da ist sie ja locker mal 2-3 Std. unterwegs, also eine 1 : 1 Betreuung.

    Das Projekt finde ich auch gut, ich dachte mir auch, dass einige Mädchen ihren Kinderwunsch noch ein paar Jahre nach hinten verschieben, schon alleine wenn sie sehen wie oft sie Nachts aufstehen müssen. Dabei kann man bei so einer Puppe ja gar nicht alle Aspekte beachten wie z. B. Kosten, Förderung...

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Ich habs auch zur Hälfte gesehen und fand es ziemlich erschreckend wieviele Mädels im Alter von 15-16 Jahren ein Baby haben wollen vor allem die Begründung teilweise hierfür: Sie sind so süß und knuffig!

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    Ich find dieses Projekt mit den Puppen zwar super zur "Abschreckung", aber als realitätsnahe Simulation natürlich völlig ungeeignet. Beim eigenen Kind entwickelt man einfach dermaßen ungeahnte Kräfte und das meiste erledigt sich wirklich wie von selbst. Ich hab mir da vorher zum Beispiel viel zu viele Gedanken gemacht, weil ich mich selber für nicht so belastbar und relativ bequem hielt. Totaler Blödsinn, man wächst da absolut rein. Aber gut, das würde ich ner 13jährigen mit Kinderwunsch natürlich jetzt auch nicht unbedingt auf die Nase binden *gg*.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stern TV Reportage - Teenie Mütter

    das projekt mit den puppen finde ich gut. anders erreicht man viele junge mädels, die unbedingt sofort mit 15 ein kind wollen, wahrscheinlich gar nicht mehr. reden hilft oftmals nicht. da wird schnell dicht gemacht.
    es wurde ja auch gesagt, aus welchen verhältnissen die meisten mädels kommen.

    jedenfalls ist dieses projekt besser als die neue show aus holland wo echte baby und kleinkinder für 3wochen an fremde paare ausgeliehen werden.
    frag mich doch echt, wer sein kind mal 3wochen abgibt. nennt sich rent a baby.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 37 Grad - Reportage Kindesmissbrauch :(
    Von *Mel* im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 20
  2. Mütter und Mütter... geht es euch auch so?
    Von seestern im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 67
  3. Heute 3.3.Reportage über Frühgeburten ZDF
    Von Melli78 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 6
  4. interessante Reportage ...
    Von BIBA im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 0
  5. Bald 30? Heute 22.15 Reportage im ZDF *zitter*
    Von maja.77 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige