Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    also meine oma hat es niemanden erzählt, und lt der freundin sollte auch nur sie unterschreiben! die freundin hat sie dann kurz vor der fahrt nochmal gefragt ob sie es unterschrieben habe da meinte meine oma wohl, nein aber sobald sie gleich nach hause kommt wird sie es machen.
    also wenn sie es unterschrieben hätte, dann wäre auch niemand zweites dabei gewesen.
    wie dieses schriftstück nun aussieht weiss ich nicht, bislang haben wir es bei ihr noch nicht gefunden. meine mutter geht später mal in ihre wohnung und guckt ob es irgendwo rumliegt.

    es ist ja auch so, das meine oma schon klinisch tot war, sie haben sie kurz nachdem sie eingeschlafen ist im zimmer gefunden, das war reines glück das sie so schnell da waren.

    ob der reiseveranstalter da direkt was mit zu tun haben weiss ich auch nicht. soll aber wohl eine anwältin gewesen sein.

    wie ist das eigentlich wenn es wirklich so eine patientenverfügung ist, die trägt man dann ja bei sich, muss der arzt im notfall immer erst die person durchsuchen bevor man sie an die geräte schließt um sicher zu gehen das sie es auch will????)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    hi,

    also die patienenverfügungen sind auch rechtsgültig, wenn nur der pat. unterschreibt o. sein betreuer. da braucht man keine zweite unterschrift. wenn deine oma n schreiben aufsetzt, in dem sie sagt, sie möchte keine weiteren massnahmen zur lebenserhaltung haben, dann akzeptiert das der arzt nur bedingt. ich kenne es so, das der hausartz da oft mit einbezogen ist, und solche pat. dann auch nicht mehr ins kh eingewiesen werden, sondern in ruhe in ihrem reich sterben dürfen.
    wenn es der ausdrückliche wunsch eines menschen ist, nicht mehr wiederbelebt zu werden, sollte man es einfach akzepieren.
    die anwältin wird ihr sicher nur so einen vordruck gegeben haben. für die reisefirma, hat das ja echt null belange, ob ein senior der mitfährt, sowas hat oder nicht.

    das gleiche spielchen gibt es auch für die sonden zur künstlichen ernährung... auch n kapitel für sich.

    wenn du dann dein schrieb mit dir führst, ist es aber noch lange nicht gesagt, das der notartz das auch sieht o. berücksichtigt. das alles recht vage ausgelegt und eine nicht einfache sache.

    wenn deine oma so schwerkrank ist, würde ich mir aber schon gedanken machen, über ihre aussage, das sie keine lebensverlängerten massnahmen wünscht. udn dies dann ggf. auch den ärzten mitteilen, für den fall da snochmal komplikationen auftreten sollten.

    lg sabine

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    Hallo

    in eienr Situation in der es wirklich um Leben und Tod geht wird kaum ein Arzt erstmal in Ruhe die Person nach einer Verfügung durchsuchen. nur mal angenommen der Patient stirbt in der Zeit und es wird nichts gefunden hat der Arzt ein echtes Problem, wenn man ihm nachweisen kann der Patient häte unter Umständen gerettet werden können.

    LG
    Sarah

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    Hallo Cheyni,

    zu der Sache mit dem Reiseveranstalter kann ich nichts sagen, aber ganz allgemein: Ich weiß, dass Vorträge über die Patientenverfügung zurzeit total "in" sind in allen möglichen Vereinen, in denen sich vor allem ältere Menschen treffen. Ob AWO, Seniorenclub oder SPD 60plus - diese ganzen "Clubs" laden ihre Mitglieder und andere Interessierte regelmäßig zu solchen Info-Veranstaltungen ein, und meistens ist es auch ein Anwalt, der den Vortrag hält. Insofern könnte ich mir gut vorstellen, dass das so eine - erst mal völlig unverbindliche - Veranstaltung gewesen ist, bei der deine Oma sich informiert und auch einen entsprechenden Vordruck mitgenommen hat.

    Alles Gute für deine Oma & LG,

    blue.

  5. #15
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    Blue, genau, so war es bei meiner Mutter (und der Nachbarin) auch. Und dann kamen die beiden mit diesen Formularen an.

  6. #16
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    Zitat Zitat von SpeedyGonzales Beitrag anzeigen

    Und sie hat eine weitere Vollmacht erteilt, die besagt, dass ein befreundetes Ehepaar entscheiden darf/soll, wann lebenserhaltende Geräte abgeschaltet werden.
    Sie will damit verhindern, dass ihre eigenen Kinder solch eine Entscheidung treffen müssen.
    Bist du sicher, dass das rechtsgültig ist ?)? Und mal angenommen, ihr seht das dann in dem Moment anders als das betreffende Ehepaar? Damit ist ja auch nicht wirklich jemandem geholfen oder?

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sterbehilfe??Schriftstück zulässig??

    @sabsy ich akzeptiere solche schreiben ja, ich würde es auch nciht wollen wenn ich nur noch per gerät am leben gehalten werde. da hat niemand was von , finde ich.

    das ding ist nur das sie nicht wirklich krank war!! weiss gar nicht wie ich es erklären soll.
    2-3 wochen vor dem urlaub hat sie kaum appetit gehabt und ihr war schlecht. sie ging immer regelmäßig zu ihren ärzten. auch zum herzarzt der ihr starke tabletten gegeben hat, die aber nicht nötig waren, da sie nicht herzkrank ist/war! das wurde dann wohl vom hausarzt erkannt, aufgrund der werte.tabletten wurden dann abgesetzt. kurz vorm urlaub wurde nochmal grosses labor gemacht und da war wohl auch alles ok.
    ins kh ist sie gekommen weil sie keine luft mehr bekommen hat, erste diagnose war eine herzgefäßkranzverängung (heisst das so? auf der intensivstation nach einigen untersuchungen heisst es jetzt das ihre schilddrüsenwerte nicht normal sind und die schilddrüse schuld dran wäre an der sache.

    wenn es so wäre das sie wirklich sterbenskrank gewesen wäre dann würden wir es alle akzeptieren. das ist gar keine frage!!

    @blue komische clubs!!!

    trotzdem erkenn ich meine oma nicht wieder, sie war wohl auch nicht so ganz bei der sache. sie wollte mit ihrer freundin in dem urlaubsort auch auf den friedhof gehen ?) angeblich liest sie gerne die innenschriften....
    das kam der freundin auch komisch vor, da sie immer zusammen ihre männer hier zu hause auf dem friedhof besuchen, die liegen nebeneinander! und da hat sie NIE die innenschriften gelesen.

    drückt mir die daumen das sie da bald wieder raus kommt, bzw erstmal nach bremen kommen kann und hier dann operiert werden kann. meine tante bleibt noch diese woche dort unten, aber danach wird es schwer das jmd vor ort sein kann. ohne die familie wird sie dort kaputt gehen ....

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige