Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: ⫸ Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

12.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    @juule: ich habe auch mal dazu einen artikel gelesen, dass in deutschland die rate der geborene kinder, die aufgrund von künstlicher befruchtung "entstanden", deutlich niedriger ist als in anderen ländern (vor allem nach den veränderten kostenübernahmeregelungen). wäre diese also genauso hoch, würden hier 1 million mehr kinder leben. das ist schon eine menge. also unterschätzen sollte man das nicht, schließlich wird der prozentsatz der ungewollt kinderlosen immer höher. das sperma der männer hat sich ja auch in den letzten jahrzehnten verschlechtert. das ist inzwischen bewiesen. aber natürlich gebe ich dir recht, es gibt auch genug paare, die nicht wollen, was ich auch verstehen kann in dieser gesellschaft oder die dann nur ein kind bekommen, weil 2 einfach schon nicht mehr geht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Aber wir haben in Deutschland doch nicht zu wenig Kinder, weil die Leute keine Kinder bekommen KÖNNEN, sondern weil viele Leute heute keine, oder nur spät oder wenig Kinder bekommen WOLLEN.
    Das sehe ich ganz anders...

    Ich denke, dass viele nicht so offen darüber reden und man einfach denkt, dass sie nicht wollen. Sie suchen dann ihren Ersatz im Beruf...

    Was ich mich vor allen Dingen immer wieder frage: Warum werden Abtreibungen bezahlt und künsliche Befruchtungen nicht (bzw. nicht kpl.)...???

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Ich beschränke mich ja auch nicht nur aufs Alter, und du hast sicherlich recht, Katja, es sind bestimmt nicht nur ältere Paare, die oft ohne Hilfe keine Kinder bekommen können.

    Nichtsdestotrotz glaube ich nicht, dass ein liberales Reproduktionshandling den Kindermangel in Deutschland beheben würde, denn das Problem liegt primär in der generellen Bereitschaft nicht mehr so viele Kinder zu bekommen, wie unsere Grosseltern damals.
    Das ist das einzige was ich aus *chens Beitrag ansprechen wollte.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Ich beschränke mich ja auch nicht nur aufs Alter, und du hast sicherlich recht, Katja, es sind bestimmt nicht nur ältere Paare, die oft ohne Hilfe keine Kinder bekommen können.

    Nichtsdestotrotz glaube ich nicht, dass ein liberales Reproduktionshandling den Kindermangel in Deutschland beheben würde, denn das Problem liegt primär in der generellen Bereitschaft nicht mehr so viele Kinder zu bekommen, wie unsere Grosseltern damals.
    Das ist das einzige was ich aus *chens Beitrag ansprechen wollte.
    ok, dann habe ich es nicht ganz richtig verstanden - damit hast du sicher recht. Aber ein Teil des Problems ließe sich eben mit einer besseren Finanzierung der Reproversuche und einem modernen Embryonenschutzgesetz beseitigen. Nur leider haben das unsere Politiker noch nicht erkannt - 10.000 Kinder pro Jahr - die Zahl spricht für sich.

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    @ Uta: Das ist natürlich ne ziemlich hohe Hausnummer, das hätte ich wirklich nicht so hoch eingeschätzt. Trotzdem bin ich da skeptisch... ich glaube nicht, dass das all unsere Kindersorgen lösen würde...

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Zitat Zitat von Malo24 Beitrag anzeigen
    Was ich mich vor allen Dingen immer wieder frage: Warum werden Abtreibungen bezahlt und künsliche Befruchtungen nicht (bzw. nicht kpl.)...???
    Malo, Abtreibungen werden nicht bezahlt. Die werden nur bezahlt, wenn diejenige kein eigenens Einkommen hat. Ansonsten muß man es selbst zahlen.

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Zitat Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
    - 10.000 Kinder pro Jahr - die Zahl spricht für sich.
    Das halte ich spontan für eine sehr realistische Zahl.

  8. #18
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    @juule. na klar löst das nicht die probleme, aber ich sage mir immer, jedes kind zählt und es wäre ein anfang. und es sind eben doch mehr kinder, die so nicht geboren werden, als viele vermuten.

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Na klar, stimmt Uta, bin ich mit dir einer Meinung. Mein einziger Einwand war doch nur, dass das allein nicht unsere Kinderprobleme lösen würde, wie *chen oben schrieb....

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spiegel-Titelthema: ungewollte Kinderlosigkeit

    Hallo,

    also, habe mir vorhin den Spiegel geholt und den Artikel gelesen...

    Der Artikel ist wirklich sehr objektiv und informativ. Und er spricht auch genau die "Du bist Deutschland"-Kampagne an - mit dem gleichen Augenmerk, wie ich schon erwähnt habe....

    Aber es ist ja definitiv nicht von der Hand zu weisen, dass die Kinder, die jetzt jährlich weniger geboren werden, dem zukünftigen Sozialsystem als Mitträger flöten gehen - von daher müsste man sich in Deutschland in dem Punkt nicht so viele Gedanken um unser aller Zukunft machen, wenn an der richtigen Stelle JETZT investiert werden würde.

    Noch mehr: dank der Gesundheitsreform von vor vier Jahren wurde die Übernahme von reproduktionsmedizinischen Maßnahmen noch weiter eingeschränkt - damit haben die Politiker sich selber noch mehr Verschiebungen für den Sozialstaat (überhaupt: das Leben) in Deutschland verbeschieden.

    LG

    *chen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spiegel.de - Die Monster anderer Eltern
    Von Tanja75KR im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 77
  2. Spiegel über'm Waschbecken - Ideen gesucht!
    Von *Caro* im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12
  3. Jungmamis Blick in den Spiegel oder "Das bin nicht ich"....
    Von KarinH im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 33
  4. Ein Ehering produziert 20 Tonnen Giftmüll/ Spiegel-Artikel
    Von Katinka im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
  5. Lesetipp: Titelthema in der aktuellen Eltern-Zeitschrift
    Von Angie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige