Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

Thema: ⫸ Sparpaket der Bundesregierung

13.12.2017
  1. #61
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Würmelchen das ist grad Streitthema in der SPD. Die einen wollen das Kindergeld kürzen, um die Kinderbetreuung und die Ganztagsschulen besser fördern zu können und die anderen weisen es ab.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Danke Mela, also bisher nur Parteiintern, nichts was jetzt in der Regierung diskutiert wird.

    Wobei das irgendwo sinnlos ist. Da wird Eltern Geld weggenommen, die dadurch möglicherweise ein Krippen-/Kitaplatz bezahlen, dafür wird aber für andere ein Krippenplatz bereitsgestellt wird.
    Oder sehe ich das grad falsch?

  3. #63
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Anke, was ist denn da los? Das wußte ich noch nicht.

  4. #64
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    @elterngeld: Ich hab gestern auch ein Infoschreiben von unserer Elterngeldstelle bekommen. Die Kürzen wirklich ab 1.1. in bestehende Bescheide hinein, d.h. für alle Elterngeldbezieher die über 1200 € netto verdient haben wird die Ersatzrate schrittweise von 67% auf 65 % gekürzt, wenn man also über 1240 € netto verdient hat, dann bekommt man ab 1.1. nur noch 65 % Elterngeld. Und es gilt eben nicht erst für Geburten ab 1.1.2011, sondern für alle bereits jetzt schon bestehenden Bescheide. Ich find das rechtlich nicht ganz unbedenklich...

  5. #65
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Korrekt...

  6. #66
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Naja, im Grunde genommen trifft es ja immer die Falschen.
    Wir haben diese Woche erfahren, dass sämtliche bayerischen Beamten, die ab 2011 neu eingestellt werden (beträfe mich im Falle einer Übernahme in den Staatsdienst nach dem Ref) eine ganze Gehaltsklasse niedriger einsteigen werden als es ihrer Qualifikation entspräche und da auch 2 Jahre lang drinbleiben. Ist auch ein Witz, grade die Leute, die sich ihre familiäre und wirtschaftliche Existenz aufbauen wollen. Für mich macht das bei einem Vollzeitjob um die 350 Euro im Monat (!) aus. Und das ganze nur, weil der Staat sich mit der Übernahme dieser blöden Hypo Alpa Adria Bank so kollosal verspekuliert hat. Ich bin auch der Meinung, das sollten ganz andere Herrschaften ausbaden als wir Berufsanfänger..

  7. #67
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    @elterngeld: Die Kürzung in bereits bestehende Bescheide ist aber ne unechte Rückwirkung und man hat ja einen Vertrauensschutz in den Bescheid gesetzt, d.h. es stehen ja die Auszahlungstermine mit Betrag im Bescheid und nun soll da rein gekürzt werden. Ich halte es rein rechtlich schon für bedenklich (unabhängig davon ob es die richtigen oder falschen trifft)

  8. #68
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Nochmal zu dem Elterngeld - ist dann nicht Jammern auf hohem Niveau? Das Elterngeld ist doch eh total ungerecht aus meiner Sicht. Warum bekommen die Gutverdiender deutlich mehr Geld als die Geringverdiener?

    Ich hatte nie die Chance auf ein vernünftiges Elterngeld, beim ersten Kind gab es noch Erziehungsgeld. Wenn ich damals schon Elterngeld bekommen hätte, dann hätte ich über 1000€ mehr im Monat bekommmen. Aber das war ja damals eine andere Rechtslage. Beim zweiten Kind hatte ich zuvor nicht mehr Vollzeit gearbeitet und dadurch viel weniger Elterngeld bekommen. Letztlich sogar weniger als beim ersten Kind.

    Von daher finde ich jetzt die Reduzierung von 2% sehr annehmbar. Und auch dass es nur die "Besserverdiener" trifft. Endlich mal ein Schritt in die richtige Richtung. Die Besserverdiener haben doch zuvor eh genug Geld zur Seite legen können, um ein Jahr überbrücken zu können. Warum müssen die dann noch das meiste Geld bekommen? Das Prinzip finde ich völlig falsch und verstehe es nicht.

    Warum werden Mehrfacheltern dadurch so bestraft? Beim zweiten oder dritten Kind bekommt man doch kaum noch Elterngeld.

    LG
    Linea

  9. #69
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Naja, die Kürzung an sich finde ich jetzt auch nicht so dramatisch. Aber dass das auch auf schon bestehende, genehmigte Anträge angewendet wird, finde ich doch frech. Damals haben ja die Eltern von im Dezember geborenen Kindern auch nicht ab Januar Elterngeld bekommen, sondern weiter nur Erziehungsgeld (wenn überhaupt). Und da wurde immer propagiert, dass ja so eine Stichtagsregelung sein müsste und verfassungsgerecht wäre usw. und nun gehts plötzlich doch anders?

    Für mich wird das zweite Elterngeld auch deutlich niedriger ausfallen, aber ich habe ja zwischendrin auch kaum was für die Sozialgemeinschaft "geleistet" (im Sinne von Steuern und so) und mein Einkommensverlust ist dementsprechend auch nicht so groß.

    Viele Grüße,
    Danie

  10. #70
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sparpaket der Bundesregierung

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Nochmal zu dem Elterngeld - ist dann nicht Jammern auf hohem Niveau? Das Elterngeld ist doch eh total ungerecht aus meiner Sicht. Warum bekommen die Gutverdiender deutlich mehr Geld als die Geringverdiener?
    Weil sie normalerweise auch viel höhere Kosten zu decken haben - teurere Wohnsituation, Lebensstandard etc. Durch das Elterngeld soll den Leuten der finanzielle Einschnitt, den ein Kind bedeutet, etwas erleichtert werden.

    Finde ich PERSÖNLICH besser, als durch riesige "Wurfprämien" immer wieder Familien zum Kinderkriegen zu animieren, die sich eigentlich das dritte und vierte Kind genausowenig leisten können wie das zweite (--> "Sozialschmarotzer"). Vorausgesetzt natürlich eine Grundsicherung, die für jeden gegeben sein muss, aber das ist ja der Fall.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisur - bitte helft mir bei der Auswahl der Curlies!
    Von pinkyi im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11
  2. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige