Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: ⫸ sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Frage ⫸ sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    was geht denn da in tibet ab?

    ich bin sprachlos was china grade in tibet veranstaltet

    Offenbar hunderte Festnahmen in Tibet | tagesschau.de


    nun werden ja die rufe laut das man die olympischen sommerspiele boykottieren sollte.

    Debatte um Boykott: Sport als Spielball der Politik | tagesschau.de

    und nun verbreitet china ( die ja wohlbemerkt tibet besetzt halten ) auch noch die propaganda das das alles vom dalai lama veranlasst wurde...

    der aber sagt: die spiele sollen dort statt finden.... er will weiterhin eine friedliche lösung.

    eigentlich unglaublich, oder?

    was denkt ihr? sollen die spiele stattfinden? oder wei sollte man generell mit china umgehen?

    ich persönlich finde ja das man China niemals nicht die Spiele hätte geben dürfen. china ist nach wie vor kein land dem ich die spiele gegeben hätte.

    zum einen sind da die wirklich eklatanten menschenrechtsverletzungen zum anderen ist selbst der umgang mit den eigenen leuten sehr zweifelhaft. mal von tibet ganz abgesehen...

    ich werfe dem IOC Geldgierheit vor und keinerlei Rücksicht auf die Menschen zu nehmen die unter dem Staat zu leiden haben.

    Halt die typische politische Verlogenheit die unsere Welt prägt...


    soft


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    ui,

    bin grad am stillen und kann nicht wirklich tippen. ich bin gespannt auf eure meinungen!!

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Ich bin für den Boykott der Spiele dort sowie wirtschaftliche Sanktionen - die aber dann wohl weiter reichende Folgen weltweit hätten...

  4. #4
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    schwieriges Thema, denn das Ganze hat ja zwei Seiten:

    Ich wäre auch für den Boykott der Spiele und wie Teamgirl schon schrieb, wirtschaftliche Sanktionen.

    Aber man muss auch bedenken:

    - was ist mit den Sportlern, die monatelang bzw. jahrelang trainiert haben, um sich diesen Traum Olympia erfüllen zu können? Wer weiß, ob sie 4 Jahre später noch dieselbe Form haben.

    - wirtschaftliche Sanktionen: ich glaub, China hat schon zu viel Einfluss auf unsere Wirtschaft und die Sanktionen würden nicht nur die Chinesen zu spüren bekommen. Abgesehen davon wird auch Russland was dagegen haben, ich glaube also nicht, dass sich das durchsetzen würde.

    Ich fände es als Alternative z.B. gut, die Eröffnungsfeier der Spiele zu boykottieren

    Durchgehen lassen sollte man diese ewigen Menschenrechtsverletzungen den Chinesen auf keinen Fall, die Frage ist nur: was tun?

  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Ich hatte am Samstag Abend die Sportschau geschaut, dort war auch Dr. Thomas Bach, IOC Vizepraesident.
    Der ging in meinen Augen kaum auf die Fragen des Moderators ein, sondern verwies immer wieder darauf, dass das IOC kein politisches Mandat haette und in dem Bereich nichts zu sagen haette, auch als die Frage aufkam, ob Laender wie China ueberhaupt ueberhaupt olympische Spiele austragen duerften, verwies er wieder darauf, dass das IOC in diesem politschen Bereich nunmal nichts zu sagen haette, das waere Sache der Laender/der Staaten. Sicherlich hat er da recht, aber das IOC vergibt nunmal diese Spiele an die Laender und die massiven Verletzungen der Menschenrechte sind auch nicht erst seit gestern bekannt. Deswegen finde ich sollte dies beruecksichtig werden. Dr. Bach kam dann zu dem Punkt, dass die olympischen Spiele dann auch nicht in den USA ausgtragen werden duerfte. Ich weiss nicht, ich sage nicht, dass die USA nicht die Menschenrechte verletzen, aber im Vergleich zu China und deren Methoden gegen Gegenstimmen vorzugehen...bilde ich mir ein, dass man in den USA doch etwas freier ist, was die eigene Meinung angeht, das freie Leben angeht und keine Angst haben muss bei einer Demonstration direkt mal von einem Heer von Soldaten abgeknallt zu werden, weil die Regierung ein Problem mit mir und meinem Glauben hat.
    Deswegen fand ich die Aussage mal wieder nervig, wie so alles, wenn mal die USA wieder als Vergleich herhalten muss. (muss ich mal sagen)

    Boykott, ja oder nein. Hab darueber mit meinem Mann schon am WE diskutiert. Wurde ganz schoen hitzig, wie immer^^
    Ich bin der Meinung, ja, sollte man machen, um ein Zeichen zu setzen. Die Frage ist natuerlich inwieweit ein Boykott etwas bringt, ruettelt er tatsaechlich den Rest der Welt auf oder bringt es mehr durch die olympischen Spiele die Augen auf China zu richten? Oder ist es alles vergebens und China wird in den wenigen Wochen versuchen von dem Drama mit Tibet abzulenken und auf gut Freund mit allen zu machen, man hat ja schliesslich viele internationale Gaeste im Land...

    Ich weiss nicht, wie man da jetzt vorgehen kann, wuerde aber fuer die Zukunft sagen, dass Laender, die massivst gegen Menschenrechte verstossen keine Spiele mehr austragen duerfen.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Zitat Zitat von n8eulchen Beitrag anzeigen

    Aber man muss auch bedenken:

    - was ist mit den Sportlern, die monatelang bzw. jahrelang trainiert haben, um sich diesen Traum Olympia erfüllen zu können? Wer weiß, ob sie 4 Jahre später noch dieselbe Form haben.
    schon richtig, aber das stellt sich dann die frage: was ist den moralisch vertretbar?
    ich persönlich hätte ein problem an diesen spielen überhaupt teilzunehmen.
    man sollte grade auf sportler seite rückgrat beweisen und dem staate china und dem IOC mal kollektiv diem lange nase zeigen...


    claudi:
    du wirst lachen, das gleiche thema hatte ich mit meinem freund auch schon heute. und er gab auch die USA als vergleich an.

    ich seh das so wie du, der direkte vergleich hinkt.
    ausserdem beachten wir ja auch nicht immer die menschenrechte.. trotzdem empfinde ich dieses land als menschen achtend.



    china hat ja nicht nur tibet besetzt. man muss sich ja nur erinnern was los war als die mnschen zwangsenteignet und zwangsumgezogen wurden für diesen prestige staudamm.. oder div. politische häftlinge die das land inhaftiert hat.

    mal gnaz zu schweigen vom dem wirtschaftlichen schaden durch die produkpiraterie gegen die china zwar grosse reden schwingt aber nicht effektiv gegen vorgeht.

    ich sehe den wirtschaftlichen erfolg chinas eh sehr kritisch.



    soft

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Genau, was tun!

    Wirtschaftliche Sanktionen treffen dann wieder mal den kleinen Mann und nicht das Regime!

  8. #8
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Eine sehr interessante Frage! Ich bin jedenfalls total empört über die Zustände in Tibet und frage mich, woher China sich das Recht nimmt, sich über global gültige Gesetze hinwegzusetzen.

    Und gleichzeitig fühle ich mich auch so winzig klein und frage mich, was ICH schon ausrichten kann gegen den grossen Goliath...

    Guter Thread, Softcake, danke!
    Bin gespannt auf eure Meinungen.
    LG; Pastapronta

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Zitat Zitat von Pastapronta Beitrag anzeigen
    Eine sehr interessante Frage! Ich bin jedenfalls total empört über die Zustände in Tibet und frage mich, woher China sich das Recht nimmt, sich über global gültige Gesetze hinwegzusetzen.
    das frage ich mich allerdings auch...

    und um ganz sicher zu gehen das man nicht zuviel schlechte publicity bekommt, hat china alle ausländer, in tibet, des landes verwiesen.

    noch offensichtlicher kann man nicht zeigen wie wenig wert der tibeter den chinesen ist.


    mir tut es für jeden sportler ehrlich leid, aber die spiele gehören seitens des IOC abgesagt und es sollte sich auch zwingend die UN damit beschäftigen.

    es gibt sicherlich wege um china mal die weltpolitische meinung deutlich zu machen, nur glaube ich nicht das jemand den arsch dazu in der hose hat.


    soft

  10. #10
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Hallo,

    ich bin fuer einen Boykott! Aber man haette die Spiele nie in ein Land geben sollen, wo die Menschenrechte so mit Fuessen getreten werden.

    Ich habe ein Problem damit, dass an einer Stelle, die Volkerverstaendigung und der Frieden "gefeiert" wird und an anderer Stelle (im gleichen Land) werden Menschen gefoltert.

    Fuer die Sportler tut es mir leid, aber vielleicht besteht die Moeglichkeit von Alternativ-Veranstaltungen.
    Ich moechte keine Spiele mehr sehen wie 1936 in Berlin und vielleicht sollte das IOC sich einfach mal vorher ueberlegen wo sie die Spiele hingeben.
    Ich bin parallel aber auch dafuer, dass die Politik/Wirtschaft nicht weiter wegsieht.
    Leider hat man ja fast keine Moeglichkeit mehr keine Chinesischen Produkte zukaufen.

    Liebe Gruesse

    Volkfrau (die sehr gerne Olympische Spiele schaut)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. München, was sollte man gesehen haben?
    Von Rose im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 15
  2. Katze sollte man sein...
    Von Miwi im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 15
  3. 200 Dinge, die man in seinem Leben gemacht haben sollte ...
    Von Tatjana im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige