Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

13.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Hallo,

    ich finde das eine sehr schwierige Frage. Dirk und ich diskutieren auch schon seit Tagen darüber, ob ein Boykott angebracht wäre oder nicht. Alles hat zwei Seiten. Einerseits wäre ein Boykott ein deutliches politisches Zeichen, andererseits trifft er in erster Linie die falschen. Einig waren wir uns, dass wir als Sportler in diesem Jahr nicht teilnehmen würden - als "öffentlicher" Mensch würden wir es als unangebracht empfinden.
    Auf jeden Fall steckt hinter dem Zeitpunkt dieser Geschichte ein absolutes Kalkül der chinesischen Regierung. Ich bin mir sicher, dass sie sich bewusst die Zeit kurz vor Eröffnung der Olympiade ausgesucht haben, weil sie so damit rechnen können, keine oder kaum Sanktionen zu erhalten...

    LG Corinna


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    wer kann denn unter dieses umständen die sicherheit der sportler, zuschauer und reporter garantieren?

  3. #13
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    @Nicki, die Spiele finden ja nicht in Tibet statt. Was soll den den Sportlern in China passieren?


    Es sagt sich leicht "ich als Sportler würde nicht mitmachen". Aber wisst ihr, was dahinter steckt?
    Jeder Sportler, der bei olympia teilnimmt hat doch Verträge unterzeichnet und ein Boykott hätte für ihn finanzielle Konsequenzen und auch berufliche, er würde wohl aus dem Kader fliegen und nochmal Olympia kann er vergessen - mal abgesehen davon was seine Leistung angeht, wie N8eulchen schon angemerkt hat.
    Diesen Ruf finde ich deshalb total schwachsinnig, damit wäre niemandem geholfen.

    Und ob das IOC JETZT die Spiele boykottieren sollte - nein. Sie hätten sie gar nicht erst dahin gehen lassen sollen aber jetzt alles absagen wäre doch harter Konfrontationskurs eines unpolitischen Vereins und würde Chinas Fronten nur noch mehr verhärten.
    Und man darf auch nie vergessen, dass China kein kleiner armer Zwergstaat ist sondern eine Atommacht.

    Ich denke in diesem Fall, und auch in dem Fall Birma, ist es an allen Ländern auf die Regierungschefs mit Gesprächen und Vermittlung einzuwirken um eine Besserung zu erzielen.

    Sanktionen treffen die ohnehin schon arme Bevölkerung, nicht den Chef. Der hat stets genug Geld und genug zu Essen.

  4. #14
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Es sagt sich leicht "ich als Sportler würde nicht mitmachen". Aber wisst ihr, was dahinter steckt?
    Jeder Sportler, der bei olympia teilnimmt hat doch Verträge unterzeichnet und ein Boykott hätte für ihn finanzielle Konsequenzen und auch berufliche, er würde wohl aus dem Kader fliegen und nochmal Olympia kann er vergessen - mal abgesehen davon was seine Leistung angeht, wie N8eulchen schon angemerkt hat.
    Diesen Ruf finde ich deshalb total schwachsinnig, damit wäre niemandem geholfen.
    Damit hast du sicherlich recht, aber ich glaube, ich könnte es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Ich käme mir irgendwie benutzt vor, eben weil man davon ausgehen kann, dass die chinesische Regierung diese Aktion nun aus Kalkül kurz vor Olympia durchzieht. Als Sportler würde ich mich wie eine Schaubudenfigur fühlen, die dazu dient, vom Unrecht abzulenken bzw. die Strafe abzuwehren...

    LG Corinna

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    @Nicki, die Spiele finden ja nicht in Tibet statt. Was soll den den Sportlern in China passieren?
    das weiß ich ja. aber es ist schon bei anderen olymp.spielen aus polit. gründen was passiert. wenn die situation dort so brisant bleibt, ist das risiko m.e. sehr hoch, dass sich jemand über ein solches event weltweite aufmerksamkeit erhofft.
    heute wurde in den nachrichten gesagt, dass sie die krawalle schon bis nach peking ausgebreitet hätten.

    lg

  6. #16
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    das weiß ich ja. aber es ist schon bei anderen olymp.spielen aus polit. gründen was passiert. wenn die situation dort so brisant bleibt, ist das risiko m.e. sehr hoch, dass sich jemand über ein solches event weltweite aufmerksamkeit erhofft.
    heute wurde in den nachrichten gesagt, dass sie die krawalle schon bis nach peking ausgebreitet hätten.

    lg

    Aber das Risiko hat man eigentlich bei jedem grossen Ereignis. Natuerlich ist das mit einem Land wie China und deren Politik wieder was ganz anderes, aber ich glaube zum Beispiel nicht das irgendwelche Tibeter sich jetzt zusammenraufen und irgendetwas planen, was fuer alle eine Gefahr darstellen koennte.

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Maaan, bin ständig nur am stillen, komm nicht dazu hier mal ausführlich meinen senf dazu zu geben...

    @Nicky: Da wird nix passieren. Die Chinesen sind so erpicht darauf, dass das DIE perfekten Spiele werden, um der Welt zu zeigen wie toll sie sind.
    Die Militär und Polizeipräsenz in Peking wird immens sein, und die Strafen für den der sich erlaubt in irgendeiner Form quer zu stellen werden enorm sein.
    Zudem sind die meisten Chinesen ein so regimegetreues Völkchen, die würden im Traum nicht daran denken, dass da irgendwas falsch sein könnte.
    Die Spiele sind für den normalen Chinesen ein riesiger Stolz, ein Prestige China als tolles Land der Welt zu zeigen. Die sind soo stolz auf sich, auf das Land und auf die Spiele, und alles war im Vorfeld nach Stress aussieht wird im Vorfeld ganz flugs aus dem Verkehr gezogen.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Bin auch schockiert was da gerade in Tibet passiert. Allerdings glaube ich nicht das ein Boykott der Spiele irgendwelche politischen Auswirkungen hätte (in Moskau hatte das ja auch nicht funktioniert). Die Chinesen würden Tibet dann erst recht die Schuld am Ausfall der Spiele geben (und wer weiß noch welchen Ländern...). Aber die Sportler + Sponsoren sollten auch nicht so tun als wäre alles in Ordnung. Da gibt es bestimmt einige Möglichkeiten um zu zeigen das die Menschen eben nicht wegschauen, nur weil Olympische Spiele sind.

  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    cool fänd ich ja ne entsprechende aufforderung an china als werbung in die stadien zu kleben...

    ich bin trotzdem dafür das die spiele ausfallen sollten, mit ner entsprechenden öffentlichen entscheidung.

    und ich denke nicht das alle chinesen so regimetreu sind. es gibt sehr viele die weiter denken, nur sorgt der staat dafür das man deren stimme nicht hört...


    soft

  10. #20
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: sollte man die olympischen spiele in china boykottieren?

    Ne, Soft, die meisten wissen nur nicht was da oben alles so passiert, dafür gibts ja ne schicke Zensur. Also ist die Zahl derjenigen, die sich ein eigenes Bild über die Regierung machen doch gering, Kritik beschränkt sich meistens auf eigene, direkte Begebenheiten mit öffentlichen Organen.

    Glaub mir, du wärst überrascht wie blind die meisten Chinesen glauben, was der Staat erzählt. Ich habe mit Chinesen über Tibet gesprochen, die mir standfest versichert haben, dass China das Land doch befreit habe und nur Dank dieser Befreiung die Tibeter endlich in der Zivilisation leben.
    Was unter Mao im Land passierte und wieviele Menschen er auf dem Gewissen hat, weiss so gut wie niemand, politische Informationen und Geschichte gelangt nur so an die Leute wie die Partei es für richtig hält.

    Die chinesische Regierung muss von internationaler Seite für das was in Tibet passiert scharf kritisiert werden, aber ein Boykott der Spiele zu diesem Moment wäre ein Gesichtsverlust nicht nur für die Regierung, sondern auch für das Volk.
    China mit Methoden zu sanktionieren die im Westen funktionieren würden, funktionieren dort nicht so einfach.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. München, was sollte man gesehen haben?
    Von Rose im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 15
  2. Katze sollte man sein...
    Von Miwi im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 15
  3. 200 Dinge, die man in seinem Leben gemacht haben sollte ...
    Von Tatjana im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige