Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Rücktritt von Horst Köhler

17.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Ich war auch total überrascht und dachte erst es wäre ein Scherz oder so - aber nein.
    Dabei ist die besagte Äußerung bzw. das Interview wo er das gesagt hat, total an mir vorbei gegangen. Hab gar nix mitbekommen.

    Ich fand auch das er eine klasse Besetzung war. Bei den Namen die bisher so in den Medien sind, da schaudert es mir *brrr*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Also wenn es Frau v.d.L. wird, muss ich glaub ich auswandern. Ich kann diesen selbstherrlichen Grinser von ihr nur ganz schlecht ertragen...

  3. #23
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Jill, ich komme mit. Die Frau ist mir unsympathisch. Ich kann nicht mal genau sagen was es ist - wahrscheinlich ist es auch dieser selbstherrliche Grinser.

  4. #24
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Auf mich wirkt sie einfach total unnahbar. Und ihre Aussagen bzgl. Familie klangen für mich auch immer etwas komisch insgesamt.

  5. #25
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen
    monika, das ist wahrscheinlich der unterschied zwischen österreich und deutschland ein österreichischer präsident würde wg. "harscher kritik" nicht im traum daran denken zurückzutreten. die sind bei uns mehr gewöhnt

    lg, karin
    Das ist auch wieder richtig. Und das ist etwas, was ich an euch Österreicher dermaßen bewundere - ihr habt eine geniale Art, geradeaus zu sein, die Sache auf den Punkt zu bringen ohne dass der andere beleidigt ist. Das ist wirklich ein Problem bei den Deutschen - ehrlich sein kommt meißt nicht gut an.


    Aaaaber, um zum Rücktritt zurück zu kommen, ich glaube nicht, dass die Kritik an seiner Person der einzige Grund war. Ich habe das Gefühl, dass langsam alles in sich zusammen fällt, die Regierung bricht förmlich auseinander. Langsam gesteht sich wohl einer nach dem anderen ein, dass man mit den Problemen nicht fertig werden KANN. Vor allem nicht mit einer Kanzlerin, die nur eines kann: nichts sagen, ruhig halten, nicht auffallen, vielleicht merkt dann auch keiner, dass sie nicht regieren kann. Ich will hier keine Diskussion über die Regierung auslösen, ich kann mir nur vorstellen, dass auch dieser 'Führunsstil' für den Präsidenten untragbar ist.
    Zur Nachfolge kann ich Jill nur zustimmen, ich könnte mir keine Schlimmere vorstellen als Frau von der Leyen. Da bin sogar ICH noch eher für Herrn Schäuble, wobei ich mit dem auch auf Kriegsfuß stehe.


    Ich bin gespannt...


    Viele Grüße

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Also wenn es Frau v.d.L. wird, muss ich glaub ich auswandern. Ich kann diesen selbstherrlichen Grinser von ihr nur ganz schlecht ertragen...
    Ich dachte erst an einen Scherz oder dass ich mich verhört habe als ich ihren Namen als Kandidatin hörte. DAS kann doch nicht wirklich deren Ernst sein

  7. #27
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Off-Topic:

    Zitat Zitat von seestern Beitrag anzeigen
    Das ist auch wieder richtig. Und das ist etwas, was ich an euch Österreicher dermaßen bewundere - ihr habt eine geniale Art, geradeaus zu sein, die Sache auf den Punkt zu bringen ohne dass der andere beleidigt ist. Das ist wirklich ein Problem bei den Deutschen - ehrlich sein kommt meißt nicht gut an.
    Da muss ich dir widersprechen, weil ich wirklich schon mein halbes Leben lang die gegenteilige Erfahrung mache. Ich finde, es kommt drauf an, WIE man etwas sagt, aber Ehrlichkeit wird im Prinzip schon geschätzt - man darfs halt nicht mit Unverschämtheit verwechseln. Dass die Österreicher bei sowas aber im Durchschnitt vielleicht tatsächlcih ein dickeres Fell haben, halte ich durchaus auch für möglich...



    Zur Nachfolge kann ich Jill nur zustimmen, ich könnte mir keine Schlimmere vorstellen als Frau von der Leyen. Da bin sogar ICH noch eher für Herrn Schäuble, wobei ich mit dem auch auf Kriegsfuß stehe.
    Als das wäre für mich echt ne Entscheidung zwischen Pest oder Cholera:
    (Stasi 2.0 oder Zensursula )

  8. #28
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Ich muss auch sagen, dass ich so sehr, wie ich Herrn Köhler in der letzten Zeit zu schätzen gelernt habe, einerseits geschockt war über seinen Rücktritt, andererseits seine Begründung als eher fadenscheinig betrachte.

    Ich habe das GEfühl, dass da viel mehr hintersteckt, was weder er noch andere sagen. Das kann nur noch das I-Tüpfelchen gewesen sein. Denn wenn das der alleinige Grund gewesen sein soll, dann finde ich sein Verhalten in der aktuellen Finanz-, Wirtschaftslage von Deutschland und Europa mehr als auch verantwortungslos gegenüber seinem Amt und den Menschen, die hier leben und auf etwas Stabilität vertrauen. Wenn wir alle bei Schwierigkeiten oder Probleme im Job gleich das Handtuch werfen würden, würden wohl die meisten von uns schon vielfach ihren Job gekündigt haben.

    In gewisser HInsicht finde ich es zwar konsequent und ich kann auch verstehen, wenn er sagt, dass es an Respekt seinem Amt gegenüber mangelt. Wenn ich daran denke, dass er bereits bei Beginn der Finanzkrise einen Richtungskurs angemahnt hat, aber nichts passiert ist. Die Reden eines BUndespräsidenten verpuffen ja meist im Sande, weil er eben am Ende doch nichts zu sagen hat. Aber ging seinen Amtsvorgängern auch schon so.
    Denn in der jetzigen Situation scheint es mir eher so, dass er die erstbeste Gelegenheit genutzt hat, um abzutreten. Ich denke, die wahren Gründe kennt nur Herr Köhler selbst.

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Ich war ebenfalls total schockiert... Mir war und ist er sehr sympathisch! Er schien Rückgrat zu haben und daran mangelt es leider vielen!

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die jüngste Kritik an seinen Äußerungen der einzige Grund für seinen Rücktritt ist! Gegenwind hat er während seiner Amtszeit immer wieder mal bekommen... Ich denke, da steckt noch etwas anderes dahinter - was auch immer das sein mag!

    Hoffentlich tritt nicht Frau von der Leyen die Nachfolge an! So viel Selbstherrlichkeit möchte ich nicht als Staatsoberhaupt...

  10. #30
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rücktritt von Horst Köhler

    Das sehe ich auch so: Eigentlich war doch Hr. Köhler als Ex-IWF-Chef sehr gut geeignet, in D während einer Finanzkrise dieses Amt auszufüllen und einen Gegenpol zu bilden.
    Aber wem nützt sein Rücktritt jetzt denn? Eigentlich doch nur denen, die er bisher kritisiert hat - Deutschland und ihn selbst bringt das nicht weiter. Von daher finde ich das recht kontraproduktiv, jetzt aufzugeben. Das passt zu der Vermutung, daß da mehr dahinter steht, als man "von außen" überblickt.

    Im Radio wurde als mögliche Nachfolgerin übrigens noch Fr. Leutheusser-Schnarrenberger genannt....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich treffe Horst Köhler
    Von sunnyjuly im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 44
  2. Rücktritt vom Mietvertrag möglich?
    Von fluffi79 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5
  3. verurteilter Bürgermeister denkt gar nicht an Rücktritt
    Von Schokoladenkuchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
  4. Auch von mir gibts Fotos von Christine & Martin
    Von EliSa im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige