Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: ⫸ Parken auf Behinderten Parkplatz!

16.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tanja76
    Ort
    Wassenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Tanja75KR

    @ Cheyni: schade, daß Du das nicht einsiehst! Aber wenn Du irgendwann mal einen Maxi-Cosi ins Auto packen musst und neben Deinem Auto nur 20 cm Platz sind, dann wirst Du den Sinn und Zweck solcher Plätze vielleicht auch durchschauen!!!

    LG
    Tanja


    Lg,
    Tanja

    P.S. Ziemlich ignorant!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Es hat wohl schon so seinen Sinn, dass es Behinderten-/ Mutter-Kind/ Frauenparkplätze gibt. Und ich würde niemals auf einem parken, wenn ich nicht dazu berechtigt bin. Eine ehemalige Kollegin (kerngesund) hat immer auf Behindertenparkplätzen geparkt, ABER mit Ausweis......dem Ausweis ihres verstorbenen Mannes...... *kopfschüttel*

    Ich ertappe mich selbst auch immer dabei, dass ich in die Autos gucke, ob da ein Ausweis drin ist, oder ob ein Kindersitz im Auto ist (obwohl bei manchen die Kinder daheim sind, wird aber trotzdem drauf geparkt). Ich muss mir doch auch lange meinen Parkplatz suchen.......aber manche Leute denken sie sind was Besseres......ich bin da auch so ein Kanditat, der sich entsprechende Kommentare nicht verkneifen kann......denn diejenigen, denen diese Parkplätze zustehen, die können dann sehen wo sie bleiben.

    Wenn eine Mutter mit Kind den letzten Parkplatz ergattert, in den gerade so rein kommt, weil die zwei neben ihr schon so dämlich geparkt haben, nur weil die Mutter-Kind-Parkplätze von protzigen Autos besetzt sind, die meinen nicht in eine normale Parklücke reinzupassen...........oder wenn ein Gehbehinderter ganz hinten parken muss, und bis er am Supermarkteingang ist, schon gar nicht mehr kann, nur weil mal wieder einer gehfaul ist........ne sorry, da hab ich überhaupt kein Verständnis dafür.

    Ein bisschen Rücksicht auf die Mitmenschen schadet wohl niemandem, schließlich erwartet man das selbst auch, wenn man in der entsprechenden Situation ist.


    LG Julia

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @julia

    wenn du mein auto ohne kindersitz auf dem mutter-kind-parkplatz in fo siehst, dann nur weil ich hannah darin noch transportiere.

  4. #24
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    @julia

    wenn du mein auto ohne kindersitz auf dem mutter-kind-parkplatz in fo siehst, dann nur weil ich hannah darin noch transportiere.

    :-D Nein, ich denke, bei Mutter-Kind-Parkplätzen ist es nicht so endeutig, das sieht man wirklich erst beim Einräumen. So wie neulich. Da hat ein Paar fleißig eingeräumt, die beiden hinteren Türen und der Kofferraum offen, aber weit und breit kein Kind.....die wollten einfach nur den Platz zum Einräumen.....

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    MEIN Auto erkennt man auch als Kinder-Auto ohne daß ein Kindersitz drin ist Das ist der Wagen mit den Stofftieren, Kinderbüchern und Zwiebackresten!!!

    LG
    Tanja

  6. #26
    Cosima
    Gast

    Standard

    Frechheit!!!

    Aber wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich mich auch schon geärgert, wenn die einzigen freien Plätze mal wieder nur die Behindertenparkplätze waren... Manchmal hat man es als "Nichtbehinderter" auch nicht so einfach... Doch Parken tue ich auf diesen Plätzen trotzdem nicht - Ärger hin oder her...

    LG Cosima

  7. #27
    Cosima
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cheyni
    also bei den behinderten parkplätzen kann ich das verstehen. aber ich selber parke auch auf mutterkindparkplätzen, da seh ich das nicht wirklich ein.
    Schade! Schleppe mal ein Kind im Kindersitz und vielleicht noch die Wickeltasche den ganzen großen Parkplatz entlang. Da kannste ziemlich ins Schnaufen kommen! Außerdem sind da meist die Lücken breiter, so dass man zB die Babyschale ordentlich rausnehmen kann. Das gerät auf normalen Parkplätzen manchmal zum Zauberkunststück!!!

    LG Cosima

  8. #28
    Cosima
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tanja75KR
    MEIN Auto erkennt man auch als Kinder-Auto ohne daß ein Kindersitz drin ist Das ist der Wagen mit den Stofftieren, Kinderbüchern und Zwiebackresten!!!

    LG
    Tanja
    :shock: Stimmt. :shock: Sieht man meinem Auto nämlich nicht an, wenn ich den Maxi Cosi mithabe... ?) Mein Auto (Mamas 2. Liebling) ist nun mal nicht Annikas Kinderzimmer.
    (Was Autos angeht, bin ich ziemlich männlich! :rotwerd: )

    LG nochmals

  9. #29
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Cosima
    Frechheit!!!

    Aber wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich mich auch schon geärgert, wenn die einzigen freien Plätze mal wieder nur die Behindertenparkplätze waren... Manchmal hat man es als "Nichtbehinderter" auch nicht so einfach... Doch Parken tue ich auf diesen Plätzen trotzdem nicht - Ärger hin oder her...

    LG Cosima
    Weil ich das gerade lese....

    Mich aergert es immer und ich verstehe es absolut nicht. Bei uns gibt es am Supermarkt Behindertenparkplaetze, die wurden aber in die normalen Parkreihe integriert (also 2, 3 "normale" Plaetze dann 2 Behindertenplaetze) und sind nicht mal in der Naehe des Eingangs, dafuer gibt es in der Naehe des Eingangs normale Plaetze und Mutter-Kind Parkplaetze. Die, die den Behindertenausweis haben, bekommen zwar ihren Parkplatz muessen aber weiter laufen. Wie doof ist das denn? Darueber rege ich mich jedesmal auf...

  10. #30
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Ich bin ja auch gerne mal Falschparker , aber auf einen Behindertenplatz traue ich mich nicht. Da wird man so schnell abgeschleppt... zumindest bei uns.

    Und Leute, die ewig keine Ruhe geben und alles als persönlichen Angriff deuten, sind einfach nur nervig!

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. @Mainzer/Umgebung: Parken Nahe Uniklinik
    Von Nuni im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 18
  2. Nürnberg (insbesondere kostenlos / kostengünstig parken)
    Von JuleMaeuschen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 20
  3. Parken am Kölner Hauptbahnhof
    Von Sutti im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige