Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ⫸ Organspenderausweis? Ja oder nein???

11.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Organspenderausweis? Ja oder nein???

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin seit gestern Besitzer eines Organspenderausweises und mich würde mal Eure Meinung dazu interessieren.

    Hat jemand von Euch einen Spenderausweis? Wenn ja, warum habt Ihr Euch dazu entschieden?

    Warum habt Ihr keinen oder wollt keinen?

    Ein alter Schulfreund von mir steht gerade auf der Warteliste für eine Niere. Diese Nachricht hat mich total geschockt und mir vor Augen geführt, wie schnell es passieren kann, daß man selber auf der Seite der Wartenden steht. Wenn ich mir nur vorstelle, daß jemand aus meiner Familie mal auf eine Organspende angewiesen sein könnte. Man würde sich doch bestimmt auch wünschen, daß sich das passende Organ findet. Und daher bin ich der Meinung, daß ich nichts von anderen Menschen "verlangen" kann, was ich nicht selber bereit bin zu geben.

    Bin ja mal gespannt, wie Eure Ansichten dazu sind.

    Liebe Grüße Nina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    ich hab keinen organspenderausweis, aber mein mann und meine eltern wissen, wenn ich vor ihnen sterben sollte (unfall usw.) möchte ich meine organe spenden !
    haltet mich für bekloppt, aber wenn ich einen mit mir rumtragen würde hätte ich angst, dass mir nicht mehr so gut wie möglich geholfen werden würde und ich meine organe zu früh "hergeben" muss....
    hab da auch mal so ne blöde reportage im tv gesehen..... deswegen wahrscheinlich !
    aber wenn tot, dann kann man mir alles rausnehmen was jemand anderer wieder zu einem gesunden leben braucht !
    ich würde mich freuen, einem kranken menschen damit geholfen zu haben !

    LG
    anja

  3. #3
    Nadja
    Gast

    Standard

    Ich habe auch einen, schon seit einigen Jahren.

    Ich kann leider wegen niedrigem Blutdruck und meinem Gewicht nicht zur Blutspende gehen.

    Aber wenn ich tot bin, brauche ich ja meine Organe nicht mehr.
    Und wenn ich damit dann einem anderen Menschen helfen kann, ist das doch prima.

  4. #4
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hi queeny,

    hier gabs schon mal so einen Thread:
    interner Link

    Ich hab übrigens einen, schon seit Ewigkeiten und bin der Meinung, man sollte den Spieß umdrehen wie in anderen Ländern und von jedem die Organe zur Spende freigeben, der KEINEN Nichtspende-Ausweis in der Tasche hat.

    Suki

  5. #5
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich hab nen Organspendeausweise. Was will ich noch mit meinen Organen, wenn ich tot bin Und ein anderer Mensch kann damit weiterleben!

    Ich geh auch regelmäßig Blut spenden.

    Ich bin der gleichen Meinung wie Queeny: Wie kann ich irgendwann eventuell was von einem anderen menschen verlangen, wenn ich nicht bereit bin, selbst zu geben!

    Da ist das dt. System übrigens lückenhaft. Soweit ich weiß, ist in Österreich jeder automatisch Blutspende, solange er das nicht ausdrücklich ablehnt!

    LG, SCHNECKLE

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von anni
    ich hab keinen organspenderausweis, aber mein mann und meine eltern wissen, wenn ich vor ihnen sterben sollte (unfall usw.) möchte ich meine organe spenden !
    haltet mich für bekloppt, aber wenn ich einen mit mir rumtragen würde hätte ich angst, dass mir nicht mehr so gut wie möglich geholfen werden würde und ich meine organe zu früh "hergeben" muss....
    hab da auch mal so ne blöde reportage im tv gesehen..... deswegen wahrscheinlich !
    aber wenn tot, dann kann man mir alles rausnehmen was jemand anderer wieder zu einem gesunden leben braucht !
    ich würde mich freuen, einem kranken menschen damit geholfen zu haben !

    LG
    anja
    genauso ist es mit meinem Mann auch vereinbart und ich glaube, bis sie einen angehörigen erreicht haben halten sie mich am leben

    lg

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Briddiebritt
    Ort
    Hamburg
    Alter
    46
    Beiträge
    645
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe seit Jahren einen Organspendeausweis im Portemonnaie.
    Finde ich total wichtig.
    Wenn ich tot bin, brauch ich den "Kram" eh nicht mehr. Da wäre es doch schön wenn jemand anderem damit geholfen werden könnte.

    Mein Mann weiß zwar das ich meine Organe spenden möchte, aber ich will nicht, das man ihn im Falle des Falles damit behelligt. Falls man ihn nicht erreichen könnte z.B. wäre es doch auch schlimm. Schließlich müßte eine Organentnahme schnell erfolgen.
    Ich habe es schriftlich festgelegt und damit ist es gut.

    Das man mit Organspendeausweis weniger gut versorgt wird, das glaube ich auf keinen Fall. Der Hypokratische Eid gilt ja für alle Patienten. Was wäre das denn bitte für ein Arzt der einen schlechter versorgt, weil er einen anderweitig "besser gebrauche" kann?

    Liebe Grüße
    Britta

  8. #8
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ Suki
    Danke! Hatte extra unter Suche geguckt, ob es dieses Thema schon gibt, aber kam nichts bei raus, sonst hätte ich den Threat nicht nochmal begonnen.

    Die Angst, ob ich trotzdem gut versorgt werde, hatte ich auch ein bißchen. Hoffe, daß mir dann wenigstens das jahrelange Dahinsiechen im Krankenhaus erspart bleiben würde.

    LG Nina

  9. #9
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Ich habe auch einen...sogar auf meiner ID Card bei den Amis bin ich als Spender eingetragen. Doppelt gemoppelt.

    Mein Mann ist auch eingetragener Organspender....

    Ich habe damit kein Problem, warum auch? Eigentlich muesste es ja andersrum sein...jeder der nicht will, sollte einen Ausweis beantragen.

    Sollte unseren Kindern jemals etwas passieren, wuerden wir hier auch nicht zoegern....

    Gruss,
    claudi

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tanja76
    Ort
    Wassenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    habe auch einen Organspendeausweis, allerdings ist der immer zu Hause. Will naemlich auch nicht, das mir im Falle eines Falle nicht genuegend geholfen wird, nur weil die meine Organe wollen.

    Lg,
    Tanja

    Wenn ich mal mit 80 oder so sterbe, koennen mich gerne Medizinstudenten aufschneiden und ueben. Meine Organe will dann bestimmt keiner mehr

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laminat- ja oder nein!
    Von Molly25 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 23
  2. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige