Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 113

Thema: ⫸ Organspende

16.12.2017
  1. #1
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ Organspende

    Hallo!

    Ich hab zwar noch Threads darüber gefunden, aber die sind schon so alt, dass ich dachte ich mach mal nen neuen.

    Wer von Euch hat einen Organspendeausweis, oder ist bei der DKMS registriert und was hat Euch dazu bewogen?

    Wir hatten gestern mit Bekannten eine Unterhaltung und mich hat ihre vehemente Abwehrhaltung gegen Organ und Knochenmarkspende irgendwie gewundert.

    Ich selbst trage zwar keinen Organsendeausweis bei mir, aber mein Mann weiss dass mir im Falle meines Todes alle brauchbaren Organe entnommen werden dürfen, mit Ausnahme meiner Netzhaut. Das will ich irgendwie nicht.
    Was mich zu der Entscheidung bewogen hat, war der Gedanke dass ich im Krankheitsfalle für mich, mein Kind, meinen Mann auch froh wäre wenn sich jemand zur Organspende entschieden hat und mir/meiner Familie damit das Leben gerettet werden kann.
    Wenn ich eh tod bin nützen mir meine Organe ja nicht mehr, aber vielleicht jemandem anderen.

    Mein Mann hat sich dazu noch nicht konkret geäussert, meint aber dass ich im Falle des Falles entscheiden soll und er weiss ja wie ich drüber denke und weiss dass ich dem Falle auch einer Organspende zustimmen würde.

    Bei der DKMS würde ich mich gerne registrieren, falle aber durch das Raster wegen meiner Gerinnungsstörung und dem Asthma.
    Mein Mann informiert sich gerade darüber und war überrascht als ich ihm erzählt habe dass die Entnahme da heutzutage so "einfach" ist.

    Ich war gestern wie gesagt dann doch ein bischen überrascht dass unsere Freunde so sehr gegen Organ und Knochenmarkspende sind.
    Da fielen Sätze wie "Mich schneidet doch keiner auf", oder "Ich lass mich doch nicht nur halb beerdigen".
    Verstehen tu ich das nicht, denn ich denke wenn mehr Menschen spenden würden, würde mehr Menschen wieder Leben geschenkt werden.
    Aber man kann ja keinen zu sowas zwingen und es muss ja jeder für sich wissen.

    Also, lasst doch mal hören wie Ihr darüber denkt!

    Liebe Grüße, Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Neuling Avatar von bettina_2607
    Alter
    35
    Beiträge
    47
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich bin schon einige Jahre bei der DKMS registriert. Grund dafü war ein Fall im Bekanntenkreis!! Einen Organspendeausweis hab ich schon lange zu Hause liegen, konnte ihn aber noch nicht ausfüllen. Irgend etwas sträubt sich in mir (noch) dagegen. ich kanns aber nicht genau begründen!!!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Bei der DKMS bin ich schon lange registriert.
    Zum Ausfüllen des Organspendeausweises konnte ich mich auch noch nicht durchringen.
    Vermutlich weil mir da das "letzte Wort" fehlt. Also dass ich im entscheidenen Moment nochmal ja oder nein sagen kann.

    Bis zur Diagnose meiner Schilddrüsenerkrankung bin ich auch regelmäßig zur Blutspende gegangen.

    LG Jule

  4. #4
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    hier in österreich ist es so, dass man automatisch organspender ist. wer was dagegen hat, muss das melden und einen ausweis beantragen, dass er nicht will, dass seine organe gespendet werden.

    ich finde das eine sehr gute regelung!

  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    In Deutschland war ich bei der DKMS registriert und habe mich dann beim Umzug an sie gewendet und mitgeteilt, dass ich ins Ausland ziehe und ob sie Info ueber die USA haetten. Wohin man sich wenden sollte usw.
    Ich bekam auch eine Antwort, aber ich habe mich nicht hier drueben registriert, weil ich als Deutsche durch ein Raster falle. Das hat etwas mit Creutzfeld-Jakob und BSE zu tun. Das trifft auf alle zu, die sich in dem angegeben Zeitraum in all den aufgefuehrten Laendern aufgehalten haben.

    In Deutschland hatte ich auch einen Organspendeausweis. Hier drueben habe ich einfach bei der Fuehrerscheinstelle die Frage nach Organspende mit "Ja" beantwortet und ein Herz auf dem Fuehrerschein laesst jeden wissen, dass ich Spender bin. Das Problem ist nur, ich darf kein Blut spenden, kein Knochenmark und eben auch keine Organe. Im Ernstfall bringt dieses Herzchen also wenig....aber vielleicht wird das auch irgendwann mal in den naechsten Jahrzehnten geaendert.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich bin auch bei der DKMS registriert. Nachdem meine Tante erkrankt ist, habe ich das umgehend gemacht. Hatte vorher auch schon mal vor auf so ne Typisierungsaktion zu gehen, aber hab das irgendwie immer aufgeschoben.

    Organspendeausweis habe ich auch. Die Regelung in Ö finde ich echt klasse. Denn viele hätten keine Einwände, aber sie raffen sich nicht mal auf so einen Ausweis auszufüllen.

    Und das der Fall tatsächlich eintritt, das man so stirbt das Organe entnommen werden können ist ja eh mehr als selten. Und da ich im Falle einer Krankheit auch froh wäre wenn ein Organ verfügbar wäre, bin ich auch Spenderin.

    @JuleMaeuschen - mein Mann hat auch Probleme mit der Schilddrüse, kann aber spenden. Oder ist es eine besondere Krankheit?

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    @ Mella
    Ich hab Hashimoto - eine Autoimmunstörung. Da war die Aussage, dass Leute, die eine Blutkonserve benötigen meistens eh Probleme mit dem Immunsystem hätten und wenn deren Körper dann noch gegen die Antokörper ( ) meiner Schilddrüsen-Erkrankung kämpfen müsste, würde der Heilungsprozess dadurch verlangsamt / behindert.

    LG Jule

  8. #8
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich habe einen Organspenderausweis. Mir ist das lieber dass es quasi klar ist, dass die Organe entnommen werden dürfen, wahrscheinlich hat man, wenn ich hirntot da liege, andere Probleme.

    Sahra

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich habe keinen Organspendeausweis, aber mein Mann weiß, dass ich er meine Organe freigeben kann wenn ich klinisch tot bin. Da ich eh ein Urnenbegräbnis wünsche ist es mir nicht ganz so wichtig "komplett" unter die Erde zu kommen

    DKMS habe ich immer mal wieder vor und komme dann davon ab.

  10. #10
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    ich kann das von eli komplett unterschreiben

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Organspende - was haltet ihr davon? Seite 2
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 76

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige