Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113

Thema: ⫸ Organspende

11.12.2017
  1. #81
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ein kleines Update von mir.
    Ich war ja bis Januar als Spender für einen Patienten reserviert. Das hat leider nicht geklappt. Ich habe Post von der DKMS bekommen, dass ich nun wieder als Spender "freigegeben" bin, d.h., dass man meine Daten nun wieder weltweit abrufen kann.
    Warum es nicht zur geplanten Spende kam, erfahre ich nicht. Man kann aber nur eine Spende empfangen, wenn man körperlich einigermassen stabil ist, ich hoffe, dass nicht das passiert ist, was ich denke.....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Oh weh... das hoffe ich auch.
    Jetzt verstehe ich allerdings auch deinen Kommentar zu meinem neulich gelesenen Buch bezüglich Organspende.
    Ich bin auch schon seit 1999 bei der DKMS registriert, aber bisher scheine ich nicht kompatibel gewesen zu sein.

  3. #83
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    Man kann aber nur eine Spende empfangen, wenn man körperlich einigermassen stabil ist, ich hoffe, dass nicht das passiert ist, was ich denke.....
    Es kann aber auch sein, dass (so wie bei meinem Enkel der Fall war) mehrere Spender infrage kommen und man sich zwar für einen entschieden hat, aber auch die anderen sich bereit halten müssen, falls der erste aus irgendwelchen Gründen kurzfristig ausfällt - der Empfänger wird ja durch starke Medikame auf die Transplantation vorbereitet und da wäre ein Ausfall je nach Zustand eine Katastrophe. Dann doch lieber drei oder mehr potentielle Spender in "einsatzbereit" halten.

  4. #84
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Petra: Das hoffe ich auch! Allerdings glaube ich , ich hätte dann bestimmt schon viel eher Bescheid bekommen und nicht erst jetzt? Die Reservierung sollte ja zunächst nur bis Januar gehen und nun haben wir ja schon Ende März. Die Dame, mit der ich zu tun hatte, meinte damals, ich sei momentan der einzige geeignete Spender. Aber vielleicht hat man zwischenzeitlich wirklich einen besseren gefunden. Ich gehe einfach mal davon aus!!!!

  5. #85
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Zum Thema Organspende:
    Mein Onkel hat vor gut zwei Wochen eine neue Niere erhalten und wir sind alle sehr froh und dankbar.. Für ihn ist es wirklich eine Art neues Leben.
    Er hat nun sogar die Möglichkeit, sich per Brief bei den Hinterbliebenen des Spenders zu "bedanken", das wird dann an die weitergeleitet (er selber darf offiziell nicht erfahren, wer das war). Finde ich eine schöne Sache..

  6. #86
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Jill, TOLL! Ich wünsche ihm alles Gute!

    Ich hätte mich sehr über einen Brief von einem der Empfänger gefreut. Falls er also überlegt, ob er das machen soll, ICH würde zuraten.

  7. #87
    Neuling
    Beiträge
    41
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Wie ich sehe, ruft dieses Thema eine heikle Diskussion aus. Ich weiß, dass schon etwa ein Monat zu diesem Thema nicht mehr geschrieben wurde. Trotzdem möchte ich auch meine Meinung dazu äußern.

    Ich würde natürlich den anderen Menschen gerne helfen, wenn sie auf eine Transplantation warten. Und wenn ich in einer solchen Situation wäre, würde ich mir bestimmt wünschen, dass mir jemand hilft. Es ist jedoch etwas in mir, was mich daran hindert, mich einen Spenderausweis ausstellen zu lassen. Ich kann das nicht einfach definieren, was das ist. Vielleicht es ist die Angst?

    Meine Einstellung kann sich wahrscheinlich völlig ändern, wenn jemand aus meiner Familie oder aus dem Freundeskreis eine Organspende benötigen wird.

  8. #88
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich habe mir auch ein Spenderausweis zugelegt und zusätzlich dies noch in de rPatientenverfügung verfasst. Vielleicht, wenn auch ich noch nicht viel gutes auf der Welt getan habe, und sie können "was gebrauchen" bin ich jetzt schon froh geholfen zu haben.

    Ich bekomme es doch eh nicht mehr mit, und einer kann sich vielleicht über sein "neues" leben erfreuen, oder zumindest ein stück weit verlängern.

    (Zu irgendwas müssen ja Motorradfahrer was nützen *g* )

  9. #89
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich bin sowohl Blutspender,als auch bei der DKMS gelistet und habe mir jetzt auch einen Organspendeausweiß zugelegt.
    Wenn wirklich mal was passieren sollte mit mir,dann möchte ich,dass wenn noch was zu gebrauchen ist,jemandem Anderen damit geholfen wird.
    Vorallem möchte ich aber,dass meine Hinterbliebenen so was nicht entscheiden müssen.

    LG
    Ute

  10. #90
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Organspende

    Ich habe auch schon seit fast 10 Jahren einen Organspende ausweiß, ich bin der Meinung wenn ich in Not bin und Hilfe möchte dann haben andere genauso das Recht. Aber Hilfe bekommt man nur wenn einige so einen Ausweiß haben. Ich war auch immer Blutspenden Ok seit Aarons Schwangerschaft nicht mehr aber so bald ich wieder darf werde ich das auch wieder machen. Mein Mann hat auch einen Organspendeausweiß und geht regelmäßig Blutspenden und er ist bei dem Thema genau der gleichen Meinung wie ich.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Organspende - was haltet ihr davon? Seite 2
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 76

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige