Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: ⫸ Öffnungszeiten zur WM??!!!

18.12.2017
  1. #41
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Ich habe zum Glueck schon die Wahl auch sonntags einkaufen zu gehen...7 Tage die Woche. Bei den Amis hier ist das ganz normal, nur wie in den Staaten ueblich, sind die Supermaerkte nicht bis Mitternacht auf.
    Aber ansonsten laeuft alles 7 Tage die Woche. Es ist ja nicht so, dass alle MA 7 Tage ranmuessen....Meist hat man jedes 2. WE frei....also hat man dann doch noch seine Sonntage.

    Ich arbeite normalerweise ja auch Schicht. Zur Zeit nicht...aber da kraeht auch keiner danach, wenn man Sonntags um 5 Uhr aufstehen muss, um dann um 6.30 Uhr, 7 Uhr auf der Arbeit zu sein bis abends um 18 Uhr....
    Bei Personalmangel oder besonderen Feiertagen muss man schon oefter ran, als nur 2 Mal im Monat.

    Grossartige Zuschlage gibt es keine, faellt ein Feiertag auf einen Sonntag, hat man Pech gehabt...da gibt es auch keine doppelte Verguetung, wie an einem normalen Feiertag werktags.

    Andere finden es ja auch super angenehm, abends um 21 Uhr im Restaurant zu sitzen oder hat da irgendjemand Mitleid mit der Kellnerin, Koeche etc, die da seit Stunden schon durch die Gegend rennen, damit es anderen gut geht. Nein, man will ja seinen Feierabend schoen ausklingen lassen.
    Oder wie andere schon schrieben, ein schoener Spaziergang sonntags und dann irgendwo in einem Cafe sitzen, was ist mit den Angestellten dort...Diese ganzen Zulagen und und und...das ist nicht die Welt, wenn man da mal etwas bekommt.

    Ich finde laengere Oeffnungszeiten in manchen Laeden super...Ueber Moebelhaeuser und diverse Kleidungslaeden kann man sich streiten, aber was Supermaerkte angeht, faende ich es schon gut....

    Gruss,
    claudi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    naja wenn ich fertig mit meinem Studium bin werde ich ein Bürohocker mit sagen wir mal ab 50 Stunden in der Woche. Die Kollegen fangen um 8 an machen ne Stunde Mittag und gehen frühstens ab 18 Uhr nach Hause.
    Die kommen nicht dazu nach der Arbeit mal bummeln zu gehen dann bleibt nur der Samstag und da hat auch nicht jede Stadt bis 18 oder gar 20 Uhr auf.
    Ansonsten ist es ja nicht so daß der Einzelhandel dann seine Leute von Mo-So 9-22 Uhr am Stück arbeiten läßt sondern mehr Schicht und die Abend Stunden werden dann eher durch 400 € Jobs aufgefüllt weil da eh nicht soviel los ist.

    Ein schlechtes Gewissen wenn ich um 21 Uhr im Restaurant bin hab ich ehrlich gesagt nicht, warum auch?
    Mein Lieblingsrestaurant hat nur abends ab 19 Uhr auf und ich finde mehr als 2 Stunden Arbeit in der Woche kann man einem AN schon zumuten

  3. #43
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von arwen
    Ein schlechtes Gewissen wenn ich um 21 Uhr im Restaurant bin hab ich ehrlich gesagt nicht, warum auch?

    ich weiss nicht, wie es angekommen ist, aber ich meinte damit nur, dass sich andere ja auch wohlfuehlen, wenn sie abends oder sonntags irgendwohin gehen koennen und bedient werden....Warum also die Meckerei (empfinde ich so) einiger, wenn es woanders auch eingefuehrt werden soll?

    Ich sehe das wie Du....es wird wohl kein Verkaeufer gezwungen, von 8 Uhr bis 22 oder 24 Uhr zu arbeiten und das dann 7 Tage die Woche, 4 Wochen am Stueck....Es gibt da ja schon noch einige Gesetze an die sich auch der fieseste Chef halten muss.

  4. #44
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    genau das meinte ich auch...ich wüsste nicht warum ich mir ein schlechtes Gewissen machen lassen sollte, ob ich Sonntag essen oder einkaufen gehe macht für mich keinen Unterschied.
    Ich hätte übrigens auch keine Probleme in meinem Job Sa und So zu arbeiten, auch wenn sich das nicht anbietet.

  5. #45
    Junior Newbie Avatar von Sabina1982
    Ort
    Westhofen
    Beiträge
    60
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Es kann ja jeder seine Meinung haben, aber im Einzelhandel fängt meine Schicht 1x die Woche um halb sechs an und ansonsten morgens um 7.00 Uhr. Und ich bin Filialleitung @Kimba.
    Ich habe nicht behauptet das Angestellte im Büro überbezahlt sind. Ich weiss nicht was man dort verdient. Ich mache meinen Job gerne, ich "liebe" meinen Laden und könnte mir nie vorstellen woanders zu arbeiten oder den ganzen Tag im Büro vorm PC zu sitzen, da hat jeder andere Vorstellungen klar.
    Meine Meinung ist nur ganz klar das sich im Einzelhandel niemals Schichtzulagen ergeben werden weil ich weiss wie dort kalkuliert wird und was von den MAs verlangt wird.
    Wenn jemand krank ist und ich finde keinen Ersatz, dann heisst es von morgens um 7 Uhr bis abends 20 Uhr Ladenschluß arbeiten.
    Ich will nicht jammern oder weinen oder was weiss ich was, ich möchte nur wenn der EH an Sonn/Feiertagen/Nachts (wie auch immer) geöffnet hat das eine entsprechende Vergütung gezahlt wird.

    Gruß Sabina

  6. #46
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    also ich finde es gut wenn es läden gibt die bis 24 uhr auf haben. warum nicht?? dadurch gibt es ja auch mehr beschäftigungen für das land.

    bei uns in bremen gibt es ärzte die haben von 6 - 24 uhr auf. warum sollte es nicht gut sein? die extremen zeiten sind dann aber nur für berufstätige da damit die nicht in ihrer arbeitszeit zum arzt gehen müssen. denn man kann es sich nicht mehr leisten eher abzuhausen oder später zu kommen wg einem arzt termin.

    und sabina, wenn jmd so nicht arbeiten will, muss er ja nicht!!! jeder hat freie berufswahl. theoretisch, in der realen welt siehts zwar anders aus, aber sie werden nicht gezwungen.

    und wg deinen bürohockern: die zeiten sind vorbei wo man nur bis 16 uhr und freitags bis 12 uhr gearbeitet hat. es mag diese jobs noch geben aber die sind sehr rar.
    wir (bin bürohocker!!) müssen auch schon länger und mehr für weniger geld arbeiten.
    über ostern war ich auch bis 20 uhr dort , von 7 uhr!! und ich krieg auch keine schicht oder sonder zulage. sondern es wird vorrausgesetzt.

    gruss
    Maike

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Was Lustiges zur EM
    Von Nadja im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 1
  2. Zur Aufmunterung
    Von Löwenmädchen im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 5
  3. Wer kauft ein + lange Öffnungszeiten
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 51
  4. Neue Öffnungszeiten in Berlin, was haltet Ihr davon ?
    Von linchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 32
  5. Ab zur WW-Gruppe ?
    Von Daniga im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige