Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: ⫸ NRW-Apell: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

11.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Ausrufezeichen ⫸ NRW-Apell: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Deutschland wird verrohen und verdummen, wenn das Gesetz KiBiz durchkommt!

    Erst gestern habe ich leider von dem geplanten Schwachsinnsgesetzt KiBiz erfahren bzw. von den Auswirkungen, die es mit sich bringen wird.

    Wenn man sich die 53 Seiten des Gesetzestextes so durchliest, könnte man meinen, dass es positiv ist - man bekommt den Eindruck, dass man sein Kind auf jeden Fall in einer Kita unterbringen kann, es dort viel lernt und man sich die Stundenzahl sogar aussuchen darf.

    In Wirklichkeit sieht es so aus:

    * dass den Städten und Trägern Gelder gekürzt werden.

    * dass den Kitas vorgegeben wird, wieviel Prozent 25, 35 und 45-Stunden-Plätze sie anbieten dürfen

    * mindestens jede 3. Stelle im Erziehungsbereich wird gestrichen (heute 2 Erzieher + Praktikant für ca. 17 Kinder, danach 2 Erzieher, evtl. nur 1 Erzieher und ein Berufsfremder)

    * die Kita-Leitung muss mit in die Gruppe, d. h. Verwaltungsarbeit bleibt entweder liegen oder muss abends am WE nachgeholt werden.

    * die Krankheitsrate wird steigen, wie soll das restliche Personal in Urlaubszeiten alleine mit sovielen Kindern fertig werden? Zur Einzelbetreuung von Kindern, die mehr Zuwendung brauchen und von den unter 3-Jährigen, die auch noch gewickelt werden müssen ganz zu schweigen!

    * die Gebühren werden von nun 12 % auf 19 % erhöht werden, d. h. die Eltern werden ihre Kinder entweder ganz aus den Einrichtungen nehmen oder auf 25 Stunden/Woche runtergehen. Dadurch werden noch mehr Stellen wegfallen!

    * Geschwisterkinder müssen zukünftig auch zahlen! Familien mit mehreren Kindern werden sich keine Kita mehr leisten können!

    * Einrichtungen werden von den Trägern geschlossen werden, da denen die Mittel gekürzt werden. Beispiel: Es wird nur noch die Kaltmiete übernommen werden, Rest muss der Träger selbst bezahlen. Ist also eine Miete zu hoch, wird die Einrichtung mit Sicherheit geschlossen werden, da der Träger sich sonst noch mehr verschuldet

    * Tagesmütter sollen zukünftig 8 (in Worten acht!) Kinder betreuen dürfen. Zur Zeit 4, in Ausnahmefällen 5. TM sind nicht verpflichtet, die 180 Stunden-Ausbildung zu machen, die meisten haben null Ahnung von Erziehung!

    * die Horte gibt es nicht mehr. Niemand hat geglaubt, dass die das so schnell durchsetzen und schwupps war es passiert! Ich dachte, mein Kind ist zukünftig gut auch nachmittags in der Schule versorgt - Pustekuchen! Die Lehrer mit alten Verträgen gehen mittags nach Hause. Die Kinder werden von 400-Euro-Kräften (Müttern, Rentnern etc.) "betreut". Diese "Betreuung" sieht dann so aus 1 Aufsichtsperson hat zum Teil 120 (in Worten einhundertzwanzig!) Kinder zu betreuen und das in 3 Räumen! Die Kinder werden also nicht betreut, sondern verwahrt!

    * Was ich am Schlimmsten finde: Die sozial Schwachen und Bildungsarmen, die zur Zeit ihre Kinder noch kostenlos in den Kindergarten gehen lassen können, werden wohl nicht mehr finanziert werden können.
    Also werden diese Leute ihre Kids zuhause lassen - vor dem Fernseher oder auf der Straße. Ich will mir gar nicht vorstellen, was aus diesen Kindern, die zuhause keine Werte erfahren, in ca. 10 Jahren geworden ist!

    Deutschland wird verrohen und verdummen, wenn diese Gesetz durchkommt!

    Bitte, alle User, die Kinder haben oder Kinder wollen:

    Kommt am Samstag, 15. September um 14:00 Uhr nach Düsseldorf vor den Landtag und protestiert mit uns gegen die Verdummung und Verrohung der Kinder und somit unser aller Zukunft!

    Und sagt auch euren Freunden, Bekannten und in anderen Foren Bescheid!

    Ich will mir nicht vorwerfen müssen, es nicht zumindest versucht zu haben!

    (Ich persönlich würde Herrn Minister Laschet gerne 8 Kleinkinder in die Wohnung setzen. Nach 2 Stunden würde ich ihn wieder rauslassen - ich bin mir sicher, dass er den Gesetzesentwurf sofort zurückzieht!)

    Weitere Infos:

    http://www.weil-kinder-zukunft-sind.de/index.htm

    http://www.elternrat.de/LER-KiTa-NRW/aktuelles.htm

    Hier findet ihr die genauen Termine, Anfahrtspläne etc. (unter 15.09. gucken):

    http://www.weil-kinder-zukunft-sind.de/termine.htm#0609

    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe!

    Miri


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    EDIT ehe ich hier gesteinigt werde ;-)

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Doch, es interessiert mich schon!

    Werde mal meinen Freund fragen, ob wir da am Samstag hin wollen.. allerdings haben wir die Kleine.. gehst du da alleine hin oder mit Kind?

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Ich bin mir noch nicht sicher. Soeben habe ich aber gelesen, dass auch eine Hüpfburg etc. für Kinder da sein soll. Da werden sicher haufenweise Leute mit Kindern und Kinderwagen auflaufen.

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Werde es mal mit ihm besprechen!

    Grundsätzlich finde ich es schon hammerwichtig, dass zu sowas möglichst viele Leute hingehen, die es betrifft.

    Eleiza hat zwar einen KiTa-Platz, aber das heißt ja net, dass man sich nun die Scheuklappen aufsetzen sollte und sagt: jo, so lange meins untergebracht ist, ist der Rest egal.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Dini, NOCH hat sie den Platz! Evtl. wird auch diese Kita wegrationalisiert! Das weiß heute noch keiner! Zumindest werden einige Betreuer weniger da sein und sich somit auch weniger um sie kümmern können! Und der Platz wird (bestenfalls, falls die Kita nicht geschlossen wird) ca. 1/3 teurer!

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Ja, ich gebe dir ja vollkommen recht.. nur viele denken in diesen Bahnen, dass wenn im Moment alles geregelt ist, kein Handlungsbedarf herrscht..

    Ab wann soll denn dieses KiBiz in Kraft treten???

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Ist halt so weit weg für hinzufahren.
    Gibt es evtl. online eine Unterschriftenliste oder so was???

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    @ Dini

    Ende des Jahres soll es verabschiedet werden und am 01.08.2008 in Kraft treten.

    @ Bianca

    Die Unterschriftenlisten findest Du unter dem letzten von den drei Links im ersten Thread. Dort ganz weit runter scrollen!

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bitte helft: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf

    Bei mir hat das auch nichts mit Ignoranz sondern mit der Entfernung zu tun.

    Edit: habe leider keine Online Liste gefunden. Nur zum ausdrucken.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (Anti)virenprogramm
    Von Sille im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 5
  2. Anti-Atom-Treck & Demo am 5.9. in Berlin
    Von Linea im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 0
  3. Düsseldorf, Hotelempfehlung
    Von Melinchen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 6
  4. Linke Demo in Nürnberg?
    Von indra im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 8
  5. JGA in Düsseldorf
    Von Sutti im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige