Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: ⫸ Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

11.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

    Was ich gar nicht verstehen kann, ist wie die Polizei agiert. Jetzt haben die echt die Opferzahlen nach UNTEN korrigiert?!? Und angeblich hat die Polizei ja auch die ersten Notrufe von der Insel abgewiesen... Wenn ich mir vorstelle, dass die Polizei viel früher auf der Insel hätte sein können, dann wird mir schlecht.

    LG
    Linea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

    Linea, es hieß ja schon gestern oder vorgestern, dass die Polizei losgefahren ist und dann am Ufer stehend ein Boot organisieren musste, um rüber zur Insel zu kommen. Das fand ich schon äußerst merkwürdig. Das mit der Reduzierung der Opfer habe ich noch nicht mitbekommen, da lese ich gleich mal nach.

    Vielleicht kann Kerstin ja was zur Polizeiarbeit sagen.

  3. #23
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

    Als die Bombe in Oslo hochging, gingen erstmal alle Kräfte dort hin, womit der Attentäter auch rechnete. Als dann die Meldungen von der Insel kamen, die ca 40 km von Oslo entfernt liegt, wurde selbstverständlich auch dort Polizei hingeschickt. Allerdings soll das Polizeiboot Motorstop gehabt haben. Ich selbst verfolge nur die norwegischen Nachrichten, da ich kein deutsches Fernsehen habe, was für Spekulationen, Meinungen etc dort verbreitet werden - kann ich leider nicht kommentieren.
    Man sollte auch nicht vergessen, dass Norwegen zwar flächenmässig (inkl. Svalbard) fast so gross wie Deutschland ist, aber hier nicht mal 5 Millionen Menschen wohnen. Dementsprechend sind Abstände länger, Polizeideckung einfach arealmässig nicht so dicht wie in Deutschland etc pp.

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

    Linea, das mit der Runterkorrektur der Opferzahlen finde ich jetzt nicht so schlimm. Ich habe heute gelesen, dass die Polizei wohl erst mal angefangen hat die Leichen zu zählen und dann die Namen der identifizierten Opfer aufzuschreiben. Allerdings auf die gleiche Liste, was in dem Trubel durchaus passieren kann *findeich*. Als etwas Ruhe eingekehrt ist wurden dann bemerkt, dass manche Leichen doppelt aufgeführt sind, nämlich einmal als gefunden und dann als identifiziert.

    Und das Ganze war schon richtig durchdacht vom Täter. Eine Bombe im Regierungsviertel lockt in jeder Stadt der Welt sämtliche Polizeikräfte inklusive Hubschrauber etc. an. Dann woanders ein Massaker durchzuführen bedeutet, dass man erst mal genug Zeit hat, weil, wie gesagt, alles was ne Waffe und ne Uniform trägt beim ersten Einsatzort ist.

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Norwegen - Schock, Trauer, WARUM?

    Das Korrigieren der Opferzahlen empfinde ich nicht komisch, merkwuerdig oder sonstirgendetwas. Am liebsten waere mir ja, wenn alle irgendwie ueberlebt haetten oder man die Zeit zurueckdrehen koennte, um diesen Terrorakt rueckgaengig zu machen.
    Und wie Nuni schon schrieb, der Plan war durchdacht. Im einen Teil des Landes Chaos verursachen und dadurch Zeit gewinnen, um woanders ein Massaker anrichten zu koennen. Wenn es nicht real waere, koennte man glauben, dass sei ein Film, weil es echt zu widerwaertig ist (der Ausdruck ist noch zu harmlos).

    Hier drueben hat man das natuerlich auch mitbekommen und es erinnerte zum Teil an den Anschlag in Oklahoma City. Einzeltaeter mit einer Anti-Haltung gegen alles...leider schaffen es die Nachrichtensender mit konservativer Einstellung mehr Angst und Schrecken zu verbreiten als noetig und selbst als bekannt war, dass es ein Einzeltaeter und dazu noch Norweger war, behauptete der Sender FoxNews weiterhin, dass es wahrscheinlich die Arbeit eines muslimischen Extemisten war nur um dann danach auf das Thema "Moscheebau" in NYC ueberzuleiten. So schuert man weiter das Feuer an und wundert sich dann, wieso solche Geisteskranken wie nun der Taeter in Norwegen zu solchem Terror greifen. Dem soll ja auch unter anderem die Einwanderung der Muslime ein Dorn im Auge gewesen sein und die dadurch entstehende Multikulti Gesellschaft. Das soll nun keine Entschuldigung und Erklaerung fuer diesen Akt sein, aber diese Form von Berichterstattung von Fox News geht mir immer wieder auf den Zeiger, denn deren Zuschauer glauben den ganzen Mist.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schiffsreise Norwegen: Erfahrungen? Empfehlbar?
    Von Sabine im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 7
  2. Heiraten in Norwegen
    Von Berlinchen81 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 29
  3. Urlaubsplanung Norwegen
    Von Jackie im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 0
  4. Antrag unterm Leuchtturm in Norwegen
    Von Besita im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige