Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
das ist falsch!

in den usa gab es fälle, da wurden regional sämtliche kinderschänder offentlich mit adresse benannt! teilweise auf großen werbeflächen und da war es wurscht, ob es um missbrauch von kindern oder um einvernehmliches sex mit einer/em 16jährigen/r handelte. da sind die leute auch auf die straße gegangen.

es ist also kein "deutsches" problem.
Das braucht man hier noch nicht mal oeffentlich machen, da es hier registriert wird und jeder Buerger einsehen kann, ob ein Taeter in der Nachbarschaft wohnt.
Man kann nur nicht sehen, welche Strafttat es genau war. Und Unter 18 wird hier auch keiner registriert.

Somit weiss ich auch, dass hier direkt um die Ecke...und wenn ich um die Ecke schreibe, meine ich nicht, im naechsten Ort, sondern direkt um die Ecke...wenige 100 Meter weiter...ein Mann wohnt, der wegen einer Sexualstraftat verurteilt wurde.
Anfangs war ich beunruhigt, aber es geht mittlerweile...aendern kann ich es eh nicht.