Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: ⫸ München: Kinderschänder entlassen

16.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen

    Oh man, also ist es Gewissheit! Wirft die Polizei denn ein Auge auf ihn oder was tut Heinsberg damit die Bewohner einigermaßen sicher sind?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen


  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Ich habs gestern auch gesehen und bin echt fassungslos! Wie kann man so einen Menschen freilassen, obwohl Gutachten und alles gegen ihn und seine Freilassung sprechen.

    Und der Richter ist auch noch seit dem 1.3. in Rente und hat sich fein zurückgezogen! Wenn was passieren sollte, müßte man ihn mit rankriegen!

    Miriam, passt auf euch auf! Bei uns im Radio wird auch vor ihm gewarnt aber bisher hat man ihn wohl noch nicht in Heinsberg gesehen. Man vermutet wohl, dass er da bei seiner Familie erstmal untergetaucht ist.

    Erstmal: ich find`s gar nicht gut, wenn immer gleich so über die Richter hergezogen wird! Auch den Richtern sind oft die Hände gebunden.

    Ich hoffe, wir reden jetzt von demselben Fall, der Typ hat die Mädchen missbraucht und dann unten zugenäht, oder? Das ist doch der, den sie gern "Rumpelstilzchen" nennen deswegen, oder?

    Wenn`s der ist (wovon ich ausgehe) , dann hat mein Mann den in der Sitzung vorgeführt (er ist Justizbeamter) . Und auch er war ziemlich sprachlos, als er mir abends davon erzählt hat, dass sie ihn haben laufen lassen. Soweit er sagte (wie gesagt, wenn ich jetzt den Richtigen meine) , wird dieser aber 24 Stunden von der Polizei überwacht.

    Kann mir einer von euch sagen, ob wir von demselben Täter sprechen? Nicht, dass ich jetzt Mist erzähle..

    Aber wie gesagt, nochmal wegen den Richtern: ich mag`s gar nicht, wenn die Schuld immer gleich dort gesucht wird, ich kann mich nur wiederholen: das liegt an der Gesetzeslage und meistens nicht an den Richtern selbst. Und dafür, dass er jetzt in Pension gegangen ist, kann der Richter selber auch nix!!

    Anika:
    Nicht böse sein Anika, aber das sind immer so pauschal hingeschmissene Verurteilungen, die ich einfach nicht haben kann (und nein, den Richter Hintersass kenne ich jetzt nicht persönlich)

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen

    für mich ist es unverständlich, daß ein Leben eines Kindes weniger Wert ist, als eine Steuerstraftat .
    Manchmal ist es bedauerlich, daß es sich Rechtstaat schimpft und Urteile gibt, die nicht wirklich im Namen des Volkes gesprochen werden.

    *schüttelt manchmal nur noch den Kopf*

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen

    Isabell

    Ja, wir reden ueber den selben Straftaeter. Und ja, er wird 24 Stunden am Tag hier ueberwacht, kostet ja nur 200.000 Euro im Monat. Das zahlen uebrigens wir, die Steuerzahler. Diesem Richter waren die Haende nicht gebunden, es scheint vielmehr so, als ob er eine gute Tat als letzten Richtspruch hat machen wollen. Immerhin haben ihm Gutachter vorgelegt, dass dieser Mann eine 80%ige Rueckfallquote hat, sadistisch ist und er hat sogar von Racheplaenen an den Familien der Opfer gesprochen.

    Und da kann ich nur sagen: Wie verblendet und ignorant kann man sein?

    VG, MIriam

  6. #16
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschänder entlassen

    Was ich in den Artikeln nicht finden konnte: ist das Urteil jetzt rechtskräftig oder kann man da in die nächste Instanz gehen?

    Kastrieren ist noch zu wenig. Scheibchenweise müsste man den Schwanz abschneiden

  7. #17
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschaender entlassen

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Isabell

    Ja, wir reden ueber den selben Straftaeter. Und ja, er wird 24 Stunden am Tag hier ueberwacht, kostet ja nur 200.000 Euro im Monat. Das zahlen uebrigens wir, die Steuerzahler. Diesem Richter waren die Haende nicht gebunden, es scheint vielmehr so, als ob er eine gute Tat als letzten Richtspruch hat machen wollen. Immerhin haben ihm Gutachter vorgelegt, dass dieser Mann eine 80%ige Rueckfallquote hat, sadistisch ist und er hat sogar von Racheplaenen an den Familien der Opfer gesprochen.

    Und da kann ich nur sagen: Wie verblendet und ignorant kann man sein?

    VG, MIriam
    Genau das gleiche hab ich auch gehört und gelesen!

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschänder entlassen

    Ich habe auch davon gehört.
    Gestern bei EXTRA wurden Ex-Häftline befragt die dann erzählten dass er sich aus Katalogen und Zeitschriften Bilder von Mädchen in Bikini/Unterwäsche ausgeschnitten hat.
    Er meinte das mache ihn an, er finde das Geil.

    Das ist für mich schon ein Indiz dafür dass er draussen zu 99 % wieder eine Straftat begeht...

    Was seinen Schwanz betrifft: *Elizustimm*

    Lg, Dani

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschänder entlassen

    wir haben hier in der ecke auch einen der angeblich 24h am tag überwacht wird. zumind. wars sofort nach der entlassung so. war auch ganz groß in den medien. kamerateams haben den mann regelrecht verfolgt und was war? 2mal ist der den beamten abhanden gekommen. einmal war er im puff.
    die gutachter sagen voraus, dass er es wieder tun wird. und dann ist das geschrei wieder groß.
    bei dem fall wars so, dass eine nachträgliche sicherheitsverwahrung nicht möglich war. den richtern waren die hände gebunden. da fragt man sich, wieso die gesetze nicht geändert werden. um jeden mist wird sich ´nen kopf gemacht, bei sowas wichtigem fehlt es dann aber.

  10. #20
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: München: Kinderschänder entlassen

    Mein Gott,da kann man nur noch den Kopf schütteln.Ich bin echt fassungslos und kann nicht verstehen wie SO einer auf freien Fuss kommen kann,ganz egal ob es schuld vom Richter war oder die Gesetzlage.Das kann doch nicht sein das so ein Mensch frei rumlaufen darf.
    Mal ganz davon abgesehen was das kostet den 24 Stunden am Tag zu überwachen,sicher ist das auch nicht wie man am Fall sieht den Nicki beschrieben hat.
    Und der wird es bestimmt wieder tun,wie soviele andere auch die als "geheilt" oder "ungefährlich" entlassen wurden.Warum muss erst noch eine Kinderseele dran glauben,bevor der für immer weggesperrt wird?
    Und dann wundern sie sich wenn die Leute Lynchjustiz betreiben!?
    Das ist echt unfassbar.
    Ich bete dass er keinem Kind mehr was antut.

    Fassungslose Grüße,Jessi

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transrapid München
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 26
  2. Furchtbar: Kinderschänder in Krefeld erwischt
    Von Tanja75KR im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige