Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: ⫸ Manchmal doch zu viel Unterstützung?

14.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Zitat Zitat von majana Beitrag anzeigen
    Ganz ehlich, bei solchen aussagen wie von dieser Frau krieg ich schier die Krätze Ich find das unmöglich. Allein der Satz "Das steht mir aber zu" lässt meinen Puls rasen...

    *unterschreib* Ich finde sowas auch nur zum


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Tja, das sind so Momenten, in denen ich mich Frage, warum das Leben so ungerecht ist
    Wir haben allein hier im Forum so viele Beispiele von Eheleuten, die so tolle Eltern abgäben, die sich sehnlich ein Kind wünschen, alle notwendigen Voraussetzungen erfüllen und bei denen es einfach nicht klappen will... und bei solchen Tussis, die besser überhaupt kein Kind haben sollten, klappt's dann wie am Fließband?!

    LG Corinna

  3. #13
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Zitat Zitat von cocili Beitrag anzeigen
    Tja, das sind so Momenten, in denen ich mich Frage, warum das Leben so ungerecht ist
    Wir haben allein hier im Forum so viele Beispiele von Eheleuten, die so tolle Eltern abgäben, die sich sehnlich ein Kind wünschen, alle notwendigen Voraussetzungen erfüllen und bei denen es einfach nicht klappen will... und bei solchen Tussis, die besser überhaupt kein Kind haben sollten, klappt's dann wie am Fließband?!

    LG Corinna
    Corinna, das kann ich voll und ganz unterschreiben

    LG
    Christine

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Oder anderes Beispiel:
    Harz 4 Empfänger, nur am rumheulen wie wenig Geld man doch bekommt und in der Tasche hat aber nen fetten BMW fahren, der gar nicht so alt aussieht *kotz*


    ja solche leute haben immer die geilsten autos und wir müssen schauen welches auto wir fahren ob das überhaupt machbar ist!!

    aber der wagen läuft dann auf keine ahnung wen und dann sind sie fein raus aus der sache!!


    ganz toll ist auch, die nachbarn( ein schwules pärchen) einer kollegin, beide haben je einen mietvertrag und reichen beide wohngeld ein!!!
    wohnen aber in einer gemeinsamen wohnung und haben sich jetzt erstmal schön nen hund gekauft (der leider überhaupt nicht erzogen wird) und ständig alleine ist
    davon ab haben sie noch 2 katzen und fahren beide ein auto.

    so gehts natürlich auch.
    der eine davon ist 23 und will nicht arbeiten weil er "ängste" hat!

    @corinna bei denen klappt es IMMER egal wo und wann!! einmal nicht aufgepasst und schwubs schwanger!!!!

  5. #15
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Im Prinzip wäre doch der Spruch "Das steht mir zu" und "Mir geht es um das Geld" einen Anruf beim Amt wert *pfeif*

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Im Prinzip wäre doch der Spruch "Das steht mir zu" und "Mir geht es um das Geld" einen Anruf beim Amt wert *pfeif*

    Und dann?

  7. #17
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Also mir platzt bei sowas auch der Kragen Und unser einer rechnet was das Zeug hält um sich über Wasser zu halten Ohne Worte und respekt das Du da nichts gesagt hast Wie bei den Schuldenberater auf RTL Kein Geld aber ein Pferd und die Kippen auf´m Tisch

  8. #18
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Und dann?
    Gibt es bei Euch keine Mitarbeiter, die zu den Kunden des Arbeitsamtes gehen? Bei solchen Tipps haben die Mitarbeiter wieder eine Adresse, die man gern mal überprüfen kann. Bzw. kann die Dame auch vorgeladen werden, was sie meint, warum sie schon wieder Geld für die Kinderausstattung benötigt.

    Ich weiß, dass die Arbeitsamtsmitarbeiter nicht böse über solche Informationen sind.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Das hat nichts mit dem Amt zu tun. Ich glaube, sie sagte was von einer Diakoni? Irgendwas kirchliches.

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Manchmal doch zu viel Unterstützung?

    Sowas geht echt gar nicht. Es gibt so viele Familien die echt auf Unterstützung angewiesen sind und nichts bekommen.
    ich find's toll wenn jemand viele Kinder hat aber normalerweise sollte man die auch ohne Unterstützung groß bekommen (klar, Arbeitslosigkeit und ähnliches kann jeden treffen, das ist was anderes) können.

    Bei einer befreundete Familie von uns mit 6 Kindern hat sich die Mutter nach einer schweren Bein OP ewig geziert die Haushaltshilfe von der Krankenkasse bezahlen zu lassen.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur zur Unterstützung bei der IVF?
    Von kleine_elfe im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 21
  2. Brauche Unterstützung bei Planung der Feier
    Von insomnia77 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  3. Isst Lukas zu viel - Füttere ich ihm zu viel?
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  4. Hilfeeee!!! Ich brauche Eure Unterstützung!
    Von Ein-Gast im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige