Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    ich hab davon was im tv gesehen, wie ich persönlich entscheiden würde weiss ich nicht. aber wenn das eine familie so bestimmt finde ich das ok! es ist ja auch nicht selbstverständlich das sich familie so um ein kind kümmern, da gibt es ja genug andere fälle.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Wow Corinna,

    das ist ja wirklich eine ganz üble und tragische Geschichte!!! Die arme Frau.

  3. #13
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Zitat Zitat von cocili Beitrag anzeigen
    ... Dennoch war es damals (in den 1970ern) ohne Schwierigkeiten möglich, dass ihre Eltern diese Entscheidung zur Sterilisation getroffen haben. ...

    Das gibt es heute immer noch, nur wird diese sVorgehen versteckt und verheimlicht.

    Da fallen zu betreuuende weibliche Personen zu Hause die Treppe herunter, und kommen dann mit OP Narben und ohne auch nur noch einmal ihre Menstruation zu bekommen (also entfernung der GB) wieder in der Wohnstätte an.

    Zu Cheynis Meinung möchte ich nur noch mal zu bedenken geben, dass es keinerfalls der Familie überlassen werden kann über das weitere medizinische Vorgehen bei ihrem Kind zu bestimmen.
    Ab Zeitpunkt der Lebend-Geburt steht es eben auch unter dem Schutz des Staates...

    Ich habe es aber so verstanden, dass die Einwilligungen zur OP sogar nur rein auf medizinischer Seite waren?
    Da gab es also kein Gerichtsverfahren mit Ethikauschuß oder ähnlichem wie vor kurzem im Fall der passiven Sterbehilfe bei der Komapatientin?

    Wenn dem wo ist finde ich das Vorgehen der Ärzte unglaublich ...

  4. #14
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen
    Das gibt es heute immer noch, nur wird diese sVorgehen versteckt und verheimlicht.
    ja, leider... die Dunkelziffern möchte ich lieber gar nicht kennen.

    Das Schlimme an unserem Fall ist auch noch, dass die Eltern sich als die edlen Retter und Beschützer aufspielen, die mit der Sterilisation ihrer Tochter ja nur jede Menge leid erspart haben...
    Dabei ist die junge Frau durchaus gebildet und verantwortungsbewusst und wäre mit Sicherheit eine besser Mutter geworden als so manch andere, die eben nicht offiziell als behindert gelten und deshalb munter drauf los Kinder in die Welt setzen...

  5. #15
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen

    Ich habe es aber so verstanden, dass die Einwilligungen zur OP sogar nur rein auf medizinischer Seite waren?
    Da gab es also kein Gerichtsverfahren mit Ethikauschuß oder ähnlichem wie vor kurzem im Fall der passiven Sterbehilfe bei der Komapatientin?

    Wenn dem wo ist finde ich das Vorgehen der Ärzte unglaublich ...
    Hab' da jetzt nochmal einen Abschnitt gelesen. Die Eltern mussten ihren Fall vor einem Ethikaussschuss vortragen und die stimmten dem wohl zu.
    Es haette nur ein Problem gegeben und das war der Punkt der Sterilisation bei einem behinderten Menschens. Es gibt ein Gesetz, das behinderte Frauen davor schuetzt, damit sie selbst entscheiden koennen, ob sie Kinder haben wollen oder nicht. Das wuerde aber bei Ashley's Behinderungsgrad nicht greifen und da bei Ashley ja die Sterilsation nicht die Absicht sei, durfte man es durchfuehren.

  6. #16
    Frischling
    Beiträge
    5
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    das ist echt total traurig. das Mädchen tut mir einfach nur leid. Meiner Meinung nach sollte man sich fragen, ob es denn wirklich das beste für das Mädchen ist. Ich finde es total grotesk, dass so etwas zugelassen wird. Das Kind einfach umoperieren, da es so einfacher ist.
    ich bin einfach nur zutiefst schockiert und den Tränen nahe

  7. #17
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Der Thread ist von 2007. Also schon fast fuenf Jahre her, die Familie wird sich sicherlich mit ihrer Entscheidung schon abgefunden haben ;-)

  8. #18
    Frischling
    Beiträge
    11
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Mir fehlen dazu die Worte. Krass gesagt, die Eltern haben den Schuss nicht gehört. Für mich grenzt das Verhalten der Eltern an Körperverletzung und ist schon eine Art Mißhandlung.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    Guckst Du mal aufs Thread-Datum!

  10. #20
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Maedchen darf sich koerperlich nicht entwickeln

    ich frage mich ja, warum diese alten threads, wenn ein hochholen (auch durch neue user) nicht erwünscht ist, nicht einfach gelöscht werden

    wobei sich allerdings die frage stellt, was nun so verwerflich daran ist, in einem alten thread noch was zu posten

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papa darf nicht mit ins Bett
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  2. Was darf in einem Spielzimmer nicht fehlen?
    Von Delphine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 25
  3. Was darf eine Stillmami nicht essen?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  4. Wie schnell darf sich Parkett heben??
    Von Streichelmaus im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige