Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Linke Demo in Nürnberg?

11.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Linke Demo in Nürnberg?

    Hallo allerseits,

    vielleicht wisst ihr, was heute in nürnberg los war?
    in den nachrichten war nämlich nichts, aber heute mittag hab ich folgendes erlebt:

    ich war am hauptbahnhof in einem laden und auf dem weg dorthin hab ich mich anfangs über die vielen "punks" gewundert, die in kleinen grüppchen zusammenstanden.
    als ich raus und zu meiner ubahn bin, dachte ich mir noch "das werden immer mehr."

    na, ja, und da stand ich am gleis, auf meine ubahn wartend und da hörte man immer lauter werdende parolen. von "tod den faschisten", "nieder mit den kapitalisten" und was, was wie "nie wieder deutschland" ( klang.
    die ganzen punks kamen die treppen runter und versammelten sich auf dem bahnsteig - der ratz-fratz brechend voll war!!!

    ich bin eigentlich kein schisser, aber zwischen diesen parolen-gröllenden menschen stehend, wurd mir echt anders. einige waren schon ziemlich alkoholisiert und hatten gegenstände dabei, die eigentlich nur zur schlagen gedacht sein können!
    den anderen "normalen" fahrgästen ging es wohl ähnlich wie mir - wie man an den gesichtern sehen konnte.

    weil ich keinesfalls in die gleiche ubahn steigen wollte, hab ich mich zum ausgang durchgekämpft, bin wieder durch den bahnhof in verschiedenen läden durchgebummelt um dann die andere ubahn zunehmen, die nicht direkt in die stadtmitte führte...

    also, war irgendwas besonderes? hattet ihr schon ähnliche erlebnisse?

    mich gruselt es noch immer! ich fand das sehr beängstigend!


    lg

    von einem kleinstadtkind


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    Off-Topic:

    es war 1999 bei mir, ich sage nur castor transport und wegen den deppen haben die, dann mein bahnhof abgeriegelt und ich kam zu spät zum dienst (bundeswehr).

    hey wissen die castorgegner denn nicht, dass wir unseren müll wieder zurück nehmen müssen? das es auch ein prozentdualer anteil von kernenergie gibt, der da beim licht anschalten kommt? Das haben wohl die meisten von denen scheinbar vergessen.

    ich mag keine demos mehr, ich meide die wie die pest. ich mag ned mal wegen den hooligans mit mein kind ins stadion gehen.

  3. #3
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    Aehnliche Erlebnisse?

    Naja, halbwegs. Zu Oberstufenzeiten hatten wir mal einen Tag, in dem wir in die IHK mussten. Zu dem Zeitpunkt durften die Kurden in Wiesbaden demonstrieren. Die ganze Innenstadt war abgeriegelt, schweres Geschuetz wurde aufgefahren und wir Schueler mittendrin herum. Demonstriert wurde dann am Wiesbadener Hbf entlang, verlief aber auch nicht friedlich...

    Die Lehrer hatten vorher ueberlegt, ob es eine gute Idee sei den Tag in der IHK durchzuziehen, weil niemand wusste, wie diese Demonstration verlaufen wuerde. Sowas kann ja auch komplett aus dem Ruder laufen.

    Naja, es blieb aber in unserer Ecke ruhig und die Eltern waren trotzdem froh, als wir wieder zuhause waren.
    In die Stadt haetten wir sowieso gemusst, war ja Schule....aber ich bin auch nicht ein Freund von solchen Demos.

    Demos an sich sind okay, bin auch schon mit der Schule mitgelaufen als es in den 90ern die Brandanschlaege auf die Asylantenheime gab. Das war aber friedlich...

    Ansonsten machen mir der Grossteil der gezeigten Demos im TV einfach nur Angst. Vieles artet aus und es wird einfach nur mutwillig zerstoert.
    Arg daneben find ich immer die, die sich beschweren, dass die Polizei zu brutal vorgeht...ja, sollen sie Blumen verteilen und alle freundlich bitten das Steine werfen zu unterlassen?
    Mitleid hab ich da schon gar keines mehr.

    LG
    Claudi

  4. #4
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Demos an sich sind okay...

    Ansonsten machen mir der Grossteil der gezeigten Demos im TV einfach nur Angst. Vieles artet aus und es wird einfach nur mutwillig zerstoert.
    Arg daneben find ich immer die, die sich beschweren, dass die Polizei zu brutal vorgeht...ja, sollen sie Blumen verteilen und alle freundlich bitten das Steine werfen zu unterlassen?
    Mitleid hab ich da schon gar keines mehr.

    LG
    Claudi
    so unterschreibe ich das!
    Und selbst die "Bullen" sind Menschen... mit Background

  5. #5
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    vielleicht bin ich jetzt echt doof, aber haben dann die linken hier wegen dem atommülltransport demonstriert? ?) liegt nürnberg denn irggendwie auf der strecke?
    ich hab dazu nichts gefunden, nichts in der bild gestern, ober in der lokalen sonntagszeitung. nichts in den fernsehnachrichten.

    besonders schlimm finde ich immer, wenn rechtsgerichtete demonstrieren und unter den gegendemonstranten dann gewaltbereite linke sind, die steine und was auch immer werfen, gegen die vorgegangen wird, während sich die rechten doof eins grinsen.
    ich glaube der (durchschnittliche) bürger neigt dann eher dazu, gegen die gewalttäter zu sein, und denkt gar nicht mehr daran, dass die gegendemonstranten je eigentlich "die guten" sind.
    versteht ihr was ich meine?

  6. #6
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    nein die castortransport demo hatte nix mit der demo in nürnberg zu tun gehabt, drum hatte ich das als "offtopic" gegenzeichnet aber weil meine gedanken über demos grade zu dein thread gepasst hat, habe ich meine zeilen dazu gepostet

    lg rene

  7. #7
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    Indra, war es denn eine "richtige" Demo? Ich finde den Gedanken gar nicht so abwegig, dass die Punks sich in Nbg getroffen haben um nach Gorleben zu fahren ?)

    Das würde zumindest erklären, dass so gar nichts in der Zeitung stand.

  8. #8
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    aber die sind ja vom bahnhof geschlossen in richtung innenstadt?

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Linke Demo in Nürnberg?

    Ach so okay, dann doch richtige Demo. Warum auch immer ?)

Ähnliche Themen

  1. Anti-Atom-Treck & Demo am 5.9. in Berlin
    Von Linea im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 0
  2. Pekip in Nürnberg?
    Von best02 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2
  3. Eisbärbaby in Nürnberg
    Von Löwenmädchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
  4. Shoppen in Nürnberg
    Von Löwenmädchen im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 1
  5. NRW-Apell: Anti-KiBiz-Demo am Sa. 15.09. um 14 Uhr in Düsseldorf
    Von catotje im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige