Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Kleine Stefanie

17.12.2017
  1. #21
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Dafür sagt man ja "dem hätte ich" und nicht "dem werde ich".


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Schon. Nur in einem anderen Forum gings wegen ganz vielen solchen "Dem hätte ich"'s ziemlich hoch her, weil sich irgendwelche juristisch angehauchten User zur Rechsprechung berufen fühlten... Wollte nicht, dass es hier vielleicht ausartet.

    LG,
    Sabsi

  3. #23
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    na dann lösche ich einfach meinen Eintrag und gut isses. Bevor hier noch jemand ne hochpulsierende Hauptschlagader kriegt.

  4. #24
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Sabsi du sprichst mir da aus dem Herzen.
    Ich hätt dem schon auch gerne....

    Aber wir haben das große Glück, in einer Demokratie zu leben in der die Menschenwürde geachtet wird, weswegen er die Höchststrafe (ich denke, das ist die Höchststrafe, oder die wir "anbieten" können bekommen hat. 15 Jahre Gefängnis sind kein Spaziergang, auch wenn unsere Gefängnisse vergleichsweise human sind.
    Klar, er hat auf Stephanis Würde gespuckt, aber Gleiches mit Gleichem zu vergelten ist nicht der Weg.

    Zu der Geschichte auf dem Dach: Es wird wohl die Taktik der Psychologen gewesen sein, ihn mit Decke und Tee entgegenkommen zu signalisieren um ihm vom Dach zu bewegen, Geiselnehmer kriegen auch ne Pizza geliefert. Ihn einfach vom Dach zu schießen kann nicht ernsthaft eure Meinung sein?

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Erschiessen nicht, aber ihn runterholen schon und wenn es dazu ein Schuss ins Knie ist. Aber ich fand es war keine schlaue Taktik. Dieser Kerl wollte Aufmerksamkeit und die hat er auch bekommen und man hat ja gesehen, das es ihm geholfen hat. Verhandlungspause wegen seiner Verfassung...und ich finde soweit haette es nicht kommen duerfen. Welche Pausen hatte den Stefanie gehabt?

    Der Taeter hatte schon genug Macht ueber sein Opfer und da darf es einfach nicht dazu kommen, dass er auch noch Macht ueber die Polizei demonstriert.

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Sabsi du sprichst mir da aus dem Herzen.
    Ich hätt dem schon auch gerne....

    Aber wir haben das große Glück, in einer Demokratie zu leben in der die Menschenwürde geachtet wird, weswegen er die Höchststrafe (ich denke, das ist die Höchststrafe, oder die wir "anbieten" können bekommen hat. 15 Jahre Gefängnis sind kein Spaziergang, auch wenn unsere Gefängnisse vergleichsweise human sind.
    Klar, er hat auf Stephanis Würde gespuckt, aber Gleiches mit Gleichem zu vergelten ist nicht der Weg.

    Zu der Geschichte auf dem Dach: Es wird wohl die Taktik der Psychologen gewesen sein, ihn mit Decke und Tee entgegenkommen zu signalisieren um ihm vom Dach zu bewegen, Geiselnehmer kriegen auch ne Pizza geliefert. Ihn einfach vom Dach zu schießen kann nicht ernsthaft eure Meinung sein?


    *unterschreib* und *anschließ*

  7. #27
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Von mir aus hätten sie den runterschiessen können...

    Wie ich schon schrieb, der hat für MICH jegliches Recht auf Behandlung mit Menschenwürde verwirkt, nachdem, was er dem Mädchen angetan hat....(aber ich bin ja auch-zum Glück- kein Richter)
    Der hat sie täglich mehrfach vergewaltigt, total perverse Sachen mit ihr gemacht, das ist doch noch ein Kind, hat sie entführt und eingepfercht, wie ein Tier, sie bedroht mit dem Tode, in dieser Zeit ist zumindest ihre Seele vielfach gestorben....

    Am besten wärs gewesen, er wäre selber gesprungen, dann hätte das Mädchen vielleicht irgendwann mal wieder ohne Angst leben können(auch wenn die Chance gering ist, dass er ausbricht und ihr was antut, aber wir haben ja gesehen, wie er auf dem Dach stand)...und nur deshalb hat sie ihre Aussage vor Gericht zurückgezaogen, weil sie so eingeschüchtert war...

    @Sabsi-Mit dem Opferschutz in D ist es leider schon so, wie gesagt, dem Täter wird ein Anwalt gestellt und er erhält Therapie bzw. Resozialisierung...einem Opfer wird kein Anwalt gestellt und es muss sich selbst kümmern...(ich habs am eigenen Leib erlebt, ich durfte meinen Anwalt selbst bezahlen, weil der "verurteilte" zwar die kosten tragen sollte, aber da er nicht zahlen konnte, war ich halt wieder die Angear***te!

    Naja...armes Deutschland...

    LG Melli

  8. #28
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    naja, wenn er schon aufs dach klettert, soll er auch die konsequenzen tragen - dass sie ihn da noch mit tee und warmen decken versorgt haben, finde ich persönlich einfach nicht gerechtfertigt - ja, wollen die ihm da dann noch ein sofa und einen fernseher bringen und n schönes medium gebratenes steak?!?
    mir fällt noch das ein (hab ich neulich gesehen, musste ehrlich gesagt ein wenig schmunzeln):
    draussen nur kännchen

    den hätt man da oben versauern lassen müssen - gar nicht beachten, keine kameras, kein medienrummel, kein tee. so hat er genau das bekommen, was er wollte: aufmerksamkeit.
    und was ich noch sagen wollte, dieses selbstgefällige grinsen von dem kerl, das lud so richtig schön als zielscheibe für die faust ein...

    (auweia, sonst reg ich mich eigentlich nicht so auf, aber das musste mal raus...)

    LG
    Kathrin

  9. #29
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Zum Thema "Pizza für Geiselnehmer". DAS kann ich nun wiederum verstehen. Schließlich geht es da um unschuldige Menschenleben, die geschützt werden müssen
    M.M. stand da alleine oben. Runterschießen? Nee! Wer sollte sich an dem denn die Finger schmutzig machen? Der wäre alleine runtergekrabbelt.

  10. #30
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleine Stefanie

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen
    Von mir aus hätten sie den runterschiessen können...

    Wie ich schon schrieb, der hat für MICH jegliches Recht auf Behandlung mit Menschenwürde verwirkt, nachdem, was er dem Mädchen angetan hat....(aber ich bin ja auch-zum Glück- kein Richter)
    Der hat sie täglich mehrfach vergewaltigt, total perverse Sachen mit ihr gemacht, das ist doch noch ein Kind, hat sie entführt und eingepfercht, wie ein Tier, sie bedroht mit dem Tode, in dieser Zeit ist zumindest ihre Seele vielfach gestorben....

    LG Melli
    Ich seh da auch absolut ROT.

    Man stelle sich vor, es wäre das eigene Kind gewesen. *Ohnmacht*
    Ich hätte den eigenhändig zerfleischt.

    Irgendwo hört es auf ....

    Tut mir leid, aber ich bin nicht so christlich, dass ich hier nicht Gleiches mit Gleichem vergelten wollen würde.
    Und ehrlich gesagt ist mir auch sch*** egal, was in seiner kranken Birne vor sich geht, das ihn dazu veranlasst hat.
    Das ist einfach nur widerwärtig, abartig, verabscheuungswürdig und abgrundtief böse.

    Der soll froh sein, dass es eine Gerichtsbarkeit gibt und nicht mehr gelyncht wird.

    LG
    Dini

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleine Kinder, kleine Sorgen usw.
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  2. Stefanie´s Jungesellinnenwoche - mit Bildern
    Von Stefanie im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 5
  3. Flitterbuch von Stefanie und André
    Von Stefanie im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 41
  4. Hochzeits-Hompage von Stefanie
    Von Stefanie im Forum User Homepages
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige