Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ⫸ Kinderfrau: Anmeldung, Versicherung, Vertrag...

11.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Kinderfrau: Anmeldung, Versicherung, Vertrag...

    Hallo ihr Lieben,

    ab Winter 2009 möchten wir für David und Julius ja gern eine Kinderfrau, die zu uns nachhause kommt, engagieren.

    Schon jetzt möchte ich mich gern in die ganzen Rahmenbedingungen etwas einarbeiten, bevor wir nach den Sommerferien mit der konkreten Suche beginnen.

    Dabei habe ich folgende Fragen: Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Gibt es irgendwo Musterverträge? Wie versichere ich die Kinderfrau? Bestimmt muss ich sie ja auch anmelden und Abgaben zahlen, oder? Ich war eben auf der Seite www.minijobzentrale.de, aber dort habe ich irgendwie nur Angaben für Jobs mit Maximalverdienst 400 EUR gefunden. Das wäre bei uns ja wesentlich mehr.

    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich, wie ich mich schlaumachen kann, z. B. gute Internetseiten, Bücher, Anlaufstellen etc.? Meine Google-Suche war bislang nämlich nicht so erfolgreich .

    Lieben Dank im Voraus
    und schöne Grüße
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderfrau: Anmeldung, Versicherung, Vertrag...

    Hallo Vihki
    also bei uns kannst du das beim Jugendamt erfragen.
    Eine Freundin von mir arbeitet auch als Kinderfrau bei zwei Familien und die wurde auch über das Jugendamt vermittelt von daher könntest du da ja auch direkt mal nach fragen ob es bewerberinnen gibt wenn du noch keine im Auge hast.
    Die Verträge findest du häufig beim Landes jugendamt oder aber beim Jugendamt selber auf den Homepages

    LG Nadine

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderfrau: Anmeldung, Versicherung, Vertrag...

    Liebe Nadine,

    danke für deine Antwort!

    Dann werde ich es mal beim Jugendamt probieren, danke für den Tipp! Aber es ist schon komisch, dass ich über Googeln so wenig herausfinde .

    Danke noch einmal
    Vihki

  4. #4
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderfrau: Anmeldung, Versicherung, Vertrag...

    Hallo Vihki,

    Ihr habt 2 Möglichkeiten (so ist es zumindest bei uns der Fall gewesen):

    1. Anmeldung übers Jugendamt/Landratsamt und Förderung der Tagesmutter/Kinderfrau. Bedingung ist aber auch, daß diese einen Kurs beim Jugendamt gemacht hat und dort als Tagesmutter gemeldet ist. Da gibt es eine Mindestbuchungszeit pro Woche. Aber bitte frag mich jetzt nicht nach der Höhe, die müßtest Du mal beim örtlichen Jugendamt erfragen. Den monatlichen Beitrag entrichtest Du dann direkt ans Jugendamt und die überweisen an die Tagesmutter.
    Wir haben das mit unserer Tagesmutter so gemacht und uns sehr viel Geld gespart (und sie hat trotzdem ihren Stundenlohn bekommen). Du kannst die Tagesmutter natürlich auch privat einstellen und einen separaten Vertrag mit ihr machen. Unsere nimmt 4,50 Euro die Stunde (ohne Essen).

    2. Wenn Ihr sie ohne das Jugendamt einstellt, müßt Ihr sie natürlich auch anmelden und versichern. Das könnt Ihr über die Knappschaft Bahn-See machen. Da gibt es einen Musterantrag zum Runterladen. Schau mal hier: Knappschaft-Bahn-See - Startseite
    Die Beiträge sind nicht sonderlich hoch und zuviel entrichtete Beiträge werden bei Beendigung auch zurückgezahlt. Schau Dich mal auf der Homepage um. Ich habe jetzt nicht im Kopf wo der Antrag genau zu finden ist. Wenn Du nicht weiterkommst, kann ich gerne die Tage nochmal schauen!

    Uns war Variante 1 wesentlich lieber, zumal unser Jugendamt die Überwachung der Tagesmütter wirklich sehr ernst nimmt und wir uns dort immer gut aufgehoben gefühlt haben.

    LG und viel Erfolg bei der Suche nach der Richtigen!

    Mel

Ähnliche Themen

  1. Kinderfrau
    Von julla im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2
  2. Kinderbetreuung - Vertrag, Versicherung ???
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  3. Anmeldung zur Eheschließung
    Von sockenvertilger im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige