Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Kinder und Kirche

18.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Kinder und Kirche

    Hallo!

    Mit der Suche hatte ich keinen Erfolg, daher:

    Kann man kleine Kinder - außerhalb des Familiengottesdiensts - mit in den "normalen" Gottesdienst nehmen?
    (Ich weiß, dass die Fragestellung eigentlich nicht "kann" lauten sollte, aber eine bessere Formulierung fiel mir nicht ein...)

    Habt ihr Erfahrungen und wenn, welche?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    ja, man kann durchaus - die frage ist nur wie lange das kind mitmacht ;-)
    maja geht sehr gerne in die kirche, sie ist total fasziniert und findet das singen und die orgel am tollsten
    aber alles was über eine halbe stunde hinaus geht macht sie einfach nicht mit, es wird ihr langweilig und sie kann und mag dann verständlicherweise auch nicht mehr (ruhig) sitzen
    deswegen gehen wir mit ihr in die kürzeren familiengottesdienste!

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Wir haben die Kids schon recht früh mitgenommen, auch schon zu Stillzeiten, und ich war auch erst kritisch. Hat aber immer gut geklappt.
    Wir sind evangelisch, falls das von Bedeutung ist

    LG!

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Da unser Pfarrer leider immer sehr gerne lange und langweilig predigte und unser Kinder nach einer halben Stunde keine Lust mehr hatten, haben wir es im Kleinkindalter bleiben lassen.

    Jetzt fangen wir so langsam wieder an aber nur mit den Großen ...

  5. #5
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Wir gehen mit den Mädels auch in den normalen Gottesdienst.

    Unsere Kleine ist im Krabbelalter mal die Altarstufen rauf .... Unserem Pfarrer ist lieber, dass Kinder da sind (und sich mal daneben benehmen) als dass Familien garnicht kommen.

    Ich habe in letzter Zeit immer Malsachen dabei - dann legen dich die Mädels auf den Boden und malen.

  6. #6
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    wir gehen und gingen mit lukas auch immer wiedermal in normale gottesdienste.
    als er noch kleiner war, hatten wir immer jede menge essbares dabei. solange der zwerg was zu knabbern hatte, gabs ruhe
    dann hatte ich immer jede menge pixi-bücher eingesteckt und mittlerweile brauchen wir für ihn gsd nix mehr zusätzlich.

    das ganze fängt dann aber wohl bald wieder von vorne an

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Bei uns gibts zum Glück Kindergottesdienst - da werden die Kids ab Kindergartenalter nach der ersten Lesung "abgeführt" . Ich persönlich fand es im Kleinkindalter schon immer sehr anstrengend mit Janna in "normalen" Gottesdiensten (deshalb kam das auch eigentlich nur bei Familienfesten vor). Ich denke aber, das hängt absolut vom einzelnen Kind ab. Manche sitzen ja problemlos ne Stunde auf einem Fleck und schauen ein Buch an oder so. So ein Kind hatte ich leider nie (außer ich hab es mit Gummibären gestopft und damit meine ich gestopft ).

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Mittlerweile geht das mit dem Großen ganz gut, aber wir gehen meist auch nur in den Familiengottesdienst, da spielt die Band und das findet er total toll, ich habe aber auch immer Bücher mit.
    Zusätzlich gibt es die Kinderkirche, die findet zu Zeiten des Gottesdienstes in einem anderen Raum statt, die Größeren nehmen da ohne Eltern teil, ich bleibe noch dabei und kann da den Kleinen auch Krabbeln lassen, das geht ja in der Kirche nicht und deshalb werden die anderen Gottesdienste für uns schon wieder schwierig.
    Mal sehen was wir Weihnachten machen...

  9. #9
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    mit helene gings meist ganz gut (immer gut waren pixibücher), mittlerweile kommts ganz stark drauf an, wer dabei ist. diverse cousinen und nachbarsbuben können da eher negativ wirken

    julius nehme ich nicht mehr mit. die letzten 2 oder 3 mal (jeweils familienanlässe wie zB erstkommunion wo dann der ganze ort in der kirche sitzt) wars einfach nur schrecklich. und ich meine schrecklich das harmloseste dabei war noch, dass er an die 30 mal lautstark (!!!) nach opa gerufen hat, der am anderen ende der kirche saß

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Kirche

    Bei uns sind Kinder auch im normalen Gottesdienst gerne gesehen. Meine haben da allerdings nie lange durchgehalten und dann wurde es für mich zu streßig. Allerdings bietet unsere Gemeinde recht viele Familien-, Kinder und sogar Krabbelgottesdienste an. Bei solchen Veranstaltungen wie Konfirmationen etc. gibt es außerdem die Möglichkeit einer Kinderbetreuung, da diese Gottesdienste ja meist recht lang sind.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Hochzeitsgesang und Kirche und Standesamt
    Von RogerJeanPaul im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 4
  2. Ev. Kirche in Bottrop und Umgebung
    Von best02 im Forum Location
    Antworten: 10
  3. Zeit zwischen Kirche und Feier
    Von pinkyi im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 9
  4. Standesamt 2.9.05 und Kirche 10.9.05 - unsere Hochzeit
    Von clauclau im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige