Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 125

Thema: ⫸ KIK-Story

12.12.2017
  1. #71
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Der Bericht den mein Mann gesehen hatte kam wohl auch auf ARD und ist laut ihm schon ein halbes Jahr her.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Die haben in dem hier verlinkten Bericht kurz vor Ende aber auch gesagt, dass der erste Teil nicht ausgestrahlt werden durfte, weil die Näherinnen ja nicht (mehr) für Kik arbeiten (hier auch nachzulesen: http://daserste.ndr.de/panorama/aktu...amakik104.html). da sind die halt noch mal runtergeflogen und haben sich von allen eine Unterschrift geben lassen, dass sie eben doch dort beschäftigt sind. Evtl. wurde der Bericht daher jetzt noch mal wiederholt.

    Der NDR ist eines der Programme der ARD, von daher nicht ungewöhnlich, dass es jetzt dort lief. Auch und 6 Monate sind doch nur "einige Monate"

  3. #73
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Ich denke mal ich kann meinem Mann schon glauben wenn er sagt das es ein ähnlicher Bericht war und selbiger Bericht den mein Mann gesehen hat wird wohl nicht mehr gezeigt werden können wenn es eine Unterlassungsklage von genannten Konzernen gab.

    Eli, Dein Link funktioniert nicht.

  4. #74
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    jetzt müsste der Link funzen. Hier hat niemand behauptet, dass dein Mann die Unwahrheit spricht. Und wenn man auf meinem Link auch auf weiterführende Links geht, sieht man, dass dein Mann Recht hat, weil sich da auf den Bericht von vor 6 Monaten bezogen wird und eben auch das Verfahren hinterher.

    Im Übrigen gibt es die Unterlassungsklage nicht mehr, weil ein Gericht dem NDR nachdem er weitere Beweise vorgelegt hat, dem NDR Recht gegeben hat mit der Berichterstattung.

  5. #75
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Danke Bea für Deinen Bericht. Ich bin dem Thema Entwicklungshilfe auch eher skeptisch gegenüber. Aber das ist sicher noch ein ganz anderes Thema.

    Zu KIK und ähnlichen Unternehmen.

    Bei KIK kaufe ich "Rummrammelsachen". Ja mit einem schlechten Gefühl. Aber wenn ich jetzt lese, dass auch H&M seine (z.B.) Jogginghosen dort produziert und ich dann aber 10 EUR für eine solche bezahlen soll finde ich das fast noch viel dreister als dann das ganze eben auch offensichtlich so billig zu machen, dass der Käufer weiß (und bei diesen Preis weiß man eben, dass es nur so hergestellt werden kann) wofür er gerade sein Geld lässt.

    Bei Schlecker sehe ich das noch anders. Die sind hier in D zu ihren Mitarbeitern so (und umschiffen offentlichlich Vorschriften mit ausgelagerten Firmen o.ä) , dass ich diese Kette nicht mehr unterstütze.

    Ich bin gespannt, wie die Entwicklung weiter geht.

    Sille

  6. #76
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen
    Und zu den Wohnbedingungen, ich bin noch bei meinem Opa auf ein Plumpsklo gegangen, weil es fuer die Toilette kein fliessend Wasser gab und meine Grosseltern haben nach dem Krieg auch in aehnlichen Baracken gelebt, wie ich Sie in Indien gesehen habe. Sie waren 12 Geschwister und hatten 2 Raeume. Ich hab in Indien vieles aus den Erzaehlungen meiner Grosseltern erkannt und verstehe warum die Indern so wie Sie leben gluecklich sind. Meine Oma wars auch
    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen
    Warum sollten Sie Ihre Arbeiter besser behandeln?

    Ich weiss nicht wie ich das Euch erklaeren soll, aber die Arbeiter danken das vielleicht nicht mal. Die Weissen in Indien behandeln alle ihre Angestellten ueberaus gut und werden im Gegenzug betrogen und beklaut.

    Die Inder behandeln ihre Angestellten nach den indischen Masstaeben und haben all diese Probleme nicht.

    Wenn Dein "Herr" Dich nicht schlaegt ist er ein Weichei und hat keinen Respekt verdient.

    Ach , ich kann es nicht erklaeren, wenn man es selbst nicht erlebt hat
    Ich glaube dir gerne, dass es schwer ist, jemandem das begreiflich zu machen, der es nicht selbst erlebt hat, aber dennoch eine Frage: Wenn die Menschen glücklich sind, so wie du oben schreibst, wieso klauen sie dann???
    Vielleicht machen sie ja einfach nur das Beste aus ihrer Situation, weil sie wissen, dass sie eh nichts daran ändern können... Aber wirklich glücklich??? Ich denke, die Arbeiter würden sich nicht weigern, monatlich das doppelte zu verdienen!!!


    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen
    Mein Fahrer wollte seinen Urlaub nicht nehmen, weil er dann bei der Familie ist und die dann erwartet, dass Sie etwas zusammen unternehmen, wie einen Parkbesuch. Und das war ihm zu teuer. Wenn er zu Hause ist lebt er auf einem kleinen Platz, wo es ggf auch noch rein regnet. Er war froh um jede Stunde die er im Auto sitzen durfte.
    Klingt jetzt auch nicht gerade, als wäre er mit seinem Leben (und Gehalt?) glücklich und zufrieden...


    Wie lebt jemand in hohem Alter ohne Bezug von Rente weil sich seine Arbeitsbedingungen so verbessert haben, dass er nun statt 40 50 Jahre alt wird. Dann faellt er seiner Familie zur Last und bringt sich ggf. lieber selbst um.
    Würde man die Arbeiter aber fair und gerecht entlohnen und würden sie genug verdienen, um die ganze Familie ausreichend zu ernähren, fielen die alten Menschen den jüngeren Generationen gar nicht erst zur Last.


    Es ist ein unglaublicher Rattenschwanz und deswegen stehe ich auch immer sehr skeptisch zum Thema Entwicklungshilfe allgemein...
    Ich betrachte das Thema Entwicklungshilfe schon auch kritisch, keine Sorge. Aber deswegen einfach alles so belassen??? Das erscheint auch nicht gerade die Paradelösung zu sein...

    Was spricht denn dagegen, den Arbeitern das doppelte zu zahlen? Dann kostet so ein besch****nes T-Shirt bei KIK eben nicht 1,99 €, sondern 2,99 €! Na und?


    Zitat Zitat von sockenvertilger Beitrag anzeigen
    natürlich sind 30€ in Indien etwas anderes als 30€ bei uns, ganz klar. Ich erwarte auch gar nicht, dass Firmen, die in Asien oder sonstwo produzieren lassen, deutsche Löhne zahlen. Aber was ich erwarte ist, dass man den Arbeitern dort menschenwürdige Arbeitsbedingungen bietet. Z.B. Angemessene Pausen und Ruhezeiten, einen Lohn der, die im Land herrschenden Lebenshaltungskosten sichert, gesundheitlich unbedenkliche Arbeitsbedingungen und keine Kinder beschäftigt. Klar, die Gewinnspanne der Hersteller sinkt dabei, aber selbst unter solchen Bedingungen wird damit immernoch um längen günstiger produziert als hier bei uns.
    Und wenn ich weiß, dass ein Hersteller solche Dinge völlig am A*sch vorbeigehen, dann kaufe ich dort nicht. Da spielt es für mich keine Rolle ob z.B. Kinderarbeit dort legal ist.
    Das ist meiner Meinung nach der beste Absatz des ganzen Threads!!!!!

    Natürlich erwarte ich nicht, dass die Arbeiter nach deutschen oder europäischen Maßstäben entlohnt werden, aber sie sollen in ihrem Land einen angemessenen Lohn bekommen, mit welchem sie in der Lage sind, ihre Familie anständig zu ernähren (also mehr als die erwähnte Schüssel Reis und "alle zwei Monate mal ein Hühnchen!!!!") und mal einen Arzt zu holen, wenn er benötigt wird...



    Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen, mir den Bericht anzuschauen... Mein erster Gedanke: Wieso darf man überhaupt solche Produkte nach Deutschland einführen und auch noch verkaufen?? Wieso haben wir keine Gesetze, die es verbieten, solche Produkte in unserem Land zu vertreiben?? Vielleicht ist dieser Aspekt sehr blauäugig, mag sein, aber es war mein allererster Gedanke...

  7. #77
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Schneggerla Beitrag anzeigen



    Klingt jetzt auch nicht gerade, als wäre er mit seinem Leben (und Gehalt?) glücklich und zufrieden...

    ...
    Wenn Du magst schreib ich dazu mal was laengeres als PN und wir koennen darueber diskutieren? Ich mag sein Privatleben hier nicht oeffentlich breit treten. Viele
    Menschen in Schwellenlaendern sind allerding wirklich zufrieden und gluecklich und moechten trotzdem gerne immer "mehr" haben, da geht es denen nicht anders als uns. Mehr arbeiten wollen allerdings nur die wenigsten

    Und es wird nicht bestohlen um davon einen Grundbedarf zu decken, sondern es geht darum dass jemand etwas besitzt und wieso soll ich mir nicht was davon holen? Der andere scheint es ja im Ueberfluss zu haben. Das Unrecht-Denken ist einfach ein ganz Anderes.


    Grundsaetzlich geht es mir nicht darum dass es nicht gut ist was zu aendern, aber den Boykott eines einzelnen Fabrikanten sehe ich als ueberhaupt nicht zielfuehrend in Bezug auf die Bedingungen in Bangladesh, in Bezug auf die Bedingungen in D allerdings schon.

  8. #78
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    @Schneggerla, ebendas Verhalten was Bea beschreibt haben wir in Afrika auch. Da wird nur, weil wir die "falsche" Hautfarbe haben, davon ausgegangen wir wären reich.
    Und was macht das aus, wenn man sich 6 Löffel Zucker in den Tee packt, der Chef hat ja 2kg im Voratsraum stehen.
    Schmecken kann das auch nicht, aber es ist dieses "es steht doch da".

    Auch bekommt man oft kein Danke für etwas, was wir für riesen Freundlichkeit halten (alte Tshirts dort lassen, Buntstifte für die Kinder mitbringen oder so). Nein, es wird gefragt ob es ein Handy sein kann?

    In diesen Ländern ist die Denkweise eine andere.

    Ich habe Anfangs ein Problem damit gehabt, das Personal UMFASSEND zu nutzen, bis mein Vater erklärt hat, das unser Personal im Vergleich mehr verdient und wir bei Malariaanfällen die Kosten übernehmen und sie nicht direkt gefeuert werden.

    Der Ansatz arbeitnehmer freundlichere Bedingungen zu schaffen ist gut, aber leider haben viele Firmeneigentümer (aus dem Land) selber den Anspruch sich zu bereichern. Die reichen Tansaner bereicheren sich an den Armen. Wenn man denen mit Arbeitsbedingungen kommt, dann lachen die einen aus. Da zählt nur was man hat.

    Entwicklungshilfe ist eine Gratwanderung. Mein Vater war früher aktiv durch die BW in der Entwicklungshilfe, Beratergruppe. Da wurde Landespolizei ausgebildet, Fahrzeuge gesponsert etc. Und wo ist das Land jetzt? Mein Land wo ich groß geworden bin, existiert nicht mehr. Somalia! Und das bestimmt nicht weil die Entwicklungshilfe das Land kaputt gemacht hat, sondern weil die Mentalität und Religion eine andere ist.

    Nicht umsonst sind selbst wir in Europa total unterschiedlich, haben verschiedene Ansichten etc.

    Und ja, auch ich finde diese Diskussion sehr spannend.

  9. #79
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Was ich hier nur im Ansatz leider gar nicht verstehen kann ist: Warum ist es denn ok sich scheiße zu verhalten, nur weil andere es auch tun?

    Ich meine ich verstehe Beas Gedanken, aber ich finde mich da doch eher ganz klar bei Sockenvertilger. Es kratzt nicht wie die Menschen dort denken, leben, fühlen.

    Fakt ist: Hier in D ist anscheinend ein riesen Bedarf an stinkingen und extrem billigen Ramschklamotten. Damit dieser Bedarf gedeckt werden kann muss billig produziert werden. Ist ja egal wer das macht, Kik, Takko was es noch so gibt. Damit die aber noch ein bißchen was verdienen müssen sie in einem Billiglohnland produzieren, mit billigen Arbeitskräften und billigen Lohnkosten inkl. Nebenkosten. So enstehen diese Arbeitsbedingungen. Gäbe es hier keinen Bedarf an sowas, würde das in Bangladesh auch nicht so laufen, bzw. nicht in dem Ausmaß.

    Und da setzt es doch an: Wir sind schuld. Und es liegt klar in unserer Verantwortung ob man da hingeht oder nicht. Ob wir bereit sind das bezahlen, was die Arbeit wert ist oder nicht. Ob wir auch immer nur billiger und immer alles haben müssen (wir sind da doch kein Haar anders wie die Leute dort, Bea Ginge da keiner hin, würde sich das erübrigen.

    Und nur weil andere auch scheiße sind, sich dann so drei affenmäßig hinzusetzen ist echt schwach. Va in Bezug auch die Lohnzustände hier. Klar kriegen andere woanders auch wenig. Und? Wenn jeder so durchs Leben würde, könnte man doch echt das Licht ausmachen? Ist doch gut wo anzufangen!!

  10. #80
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Gerade gefunden. Hoeherer Endverbraucherpreis , aber sicherlich die gleichen Arbeitsumstaende



    Quelle:
    http://www.babyone.de/shop/blue_seven_sale

    T-Shirt Brasilien
    Blue Seven 5,99
    Esprit 6,99

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KiK hat Hochzeits Acceccoires
    Von Rondriana im Forum Braut Quasselecke für geplante Hochzeiten?
    Antworten: 5
  2. Brautpaare gesucht, Ihre Love Story in Spanien
    Von Andrej.Horoshulja im Forum Flitterwochen
    Antworten: 0
  3. Brauche eure Hilfe -- Kommt heute jemand zu KIK???
    Von seestern im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige