Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 125

Thema: ⫸ KIK-Story

18.12.2017
  1. #41
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Ich mache es wie Schokoladenkuchen. Bei Schlecker kaufe ich auch nicht, wegen der schlechten Arbeitsbedingungen in Ihren Filialen.
    Und Pasta gebe ich recht in Bezug auf die Wegwerf-Gesellschaft und Es nervt mich aber auch, dass sich viele beschweren, das die Firmen Obst und Gemüse vom anderen Ende der Welt anbieten, aber die Endverbraucher wollen es ja, niemand zwingt mich Traube aus Chile zu essen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von bea Beitrag anzeigen
    Warum sollten Sie Ihre Arbeiter besser behandeln?

    Ich weiss nicht wie ich das Euch erklaeren soll, aber die Arbeiter danken das vielleicht nicht mal. Die Weissen in Indien behandeln alle ihre Angestellten ueberaus gut und werden im Gegenzug betrogen und beklaut.

    Die Inder behandeln ihre Angestellten nach den indischen Masstaeben und haben all diese Probleme nicht.

    Wenn Dein "Herr" Dich nicht schlaegt ist er ein Weichei und hat keinen Respekt verdient.

    Ach , ich kann es nicht erklaeren, wenn man es selbst nicht erlebt hat
    ja, warum. eigentlich gibt es keinen grund. anscheinend ist es dort normal. man kennt es wohl nicht anders.

    ich kaufe gerne mal kinder-t-shirts bei trigema. da habe ich ein besseres gefühl beim kaufen.

  3. #43
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Penelope Beitrag anzeigen
    Und hier in Deutschland sollte es eben auch nicht zum Normalfall werden, für 5€ die Stunde zu arbeiten (was ihr hören werdet, wenn ihr euch die Reportage mal ascnhaut) und keine Lohnfortzahlung während Krankheit oder im Urlaub zu bekommen. Dass dies als normale Entwicklung angesehen werden soll finde ich sehr bedenklich.

    LG, Penelope
    Dann sag ich Dir jetzt mal so, meiner Freundin ihre Nachfolgerin oder Mutterschaftsvertretung bekommt 5,50€ die Std. keine Weihnachts- und Urlaubsgeld. Mein Bruder arbeitet für 5,50€ die std. kein Weihnachts-/Urlaubsgeld und Lohnfortzahlung nicht in dem ausmaß wie man es kennt, weniger als sein Nettolohn und auch nich lang. Meine Mutter stellvertretende Flilialleiterin hat für 4,50€ die Std. als Kassierin angefangen, Weihnachts-/ Urlaubsgeld gabs noch nie, nur jeweils einen Einkaufsgutschein mit geringem Wert und man kann es nur in selbiger Handelskette eingelöst werden, im übrigen müssen sie auch den Landen selber Putzen (Putzfrauen kosten ja Geld) einschließlich Klo, ist aber im Arbeitsvertrag nicht geregelt, denn damals gabs noch ne Putzfrau. Und dieses wir immer häufiger werden, denn 99% der neuanstellungen fangen mit Niedriglöhnen für max. 5€ / Std. an.

  4. #44
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Achso, nochwas wegen niedriglöhnen und Arbeitsbedigungen. Dann darf man nciht in Deutschen Hotels übernachten, da war ich kürzlich auch schokiert was ich da gehört habe (Azubis arbeiten teilweise 10-15 std. am Tag ohne Überstundenanrechnung)

  5. #45
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Angie, aber so sollte es ja eben nicht sein und wenn ich weiß ein Geschäft handelt so, muss ich das als Konsument ja nicht unterstützen. Deshalb gehe ich nicht zu Schlecker, Lidl und Kik. Urlaubsgeld haben heute die wenigsten.
    Ich weiß nicht wie es heute ist, aber früher hat Aldi ja immer ganz gut bezahlt.

    Angie, wo war denn der Hotelbericht? Die Ausbildung habe ich auch gemacht, es war oft hart und in der ausbildung verdient man nicht viel, aber wenn eine Messe ist musst du halt länger arbeiten, dafür gehst du in einer Buchungsschachenzeit auch mal früher.

  6. #46
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Angel, dann geh auf keinen Fall auf kleinere Schiffe, die Mehrtagestörns anbieten. Meine Schwester arbeitet an 7 Tagen in der Woche und das locker 18 Std. täglich für einen Lohn wo einige hier morgens nicht aufstehen würden. Ach ja und das ganze seit April bis in Ende Oktober. Es macht ihr Spaß und sie sieht Ecken der Welt, an die ich nie kommen werde.

    Wenn man im Hotelgewerbe arbeitet weiß man, dass man nicht übermäßig gut bezahlt wird - gilt im Übrigen auch für Friseure - aber es gibt eben auch viele Leute für die ist das ein Traumjob und die nehmen das einfach in Kauf.

  7. #47
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von volkfrau Beitrag anzeigen
    Angie, aber so sollte es ja eben nicht sein und wenn ich weiß ein Geschäft handelt so, muss ich das als Konsument ja nicht unterstützen. Deshalb gehe ich nicht zu Schlecker, Lidl und Kik. Urlaubsgeld haben heute die wenigsten.
    Ich weiß nicht wie es heute ist, aber früher hat Aldi ja immer ganz gut bezahlt.
    Ich habe bis Anfang 2006 bei Aldi gearbeitet. Als stellvertretende Filialleitung. Ich muss sagen, für Teilzeit war die Bezahlung i.O.. Was nicht so richtig entlohnt wurde, war, wenn man den Laden "alleine hatte", d.h. für Kassenabrechnung verantwortlich war, Tresorverantwortung etc.
    Und auch bei Aldi mussten wir für die Reinigung der sanitären Einrichtung selbst sorgen. Auch gibts in solchen Läden Taschenkontrollen.

  8. #48
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Ich hab keinen Bericht über Hotels gesehen sondern von einer aktuell Auszubildenden und der Cousin meines Mannes arbeite auch im Hotelgewerbe. Die Auszublidende hat erzählt das sie sehr oft 10-15 Std. tägl. arbeitet, sie wird aus dem Urlaub geholt und eine Überstundenerfssung gibt es dort nicht, es werden nur die Regelarbeitsstunden erfasst, alles andere fällt unter den Tisch und den Mund aufmachen darf man nicht sonst ist man seinen Job los.

    Ich hab mir den Bericht grad mal angeschaut und ich sag ganz ehrlich ich denke kaum das dieser etwas dran ändert sondern eher das alle die den Mund aufgemacht haben die längste Zeit dort gearbeitet haben. Sorry, aber es ist nun mal die Realität auch wenn sie noch so grausam ist.

  9. #49
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    Ich habe bis Anfang 2006 bei Aldi gearbeitet. Als stellvertretende Filialleitung. Ich muss sagen, für Teilzeit war die Bezahlung i.O.. Was nicht so richtig entlohnt wurde, war, wenn man den Laden "alleine hatte", d.h. für Kassenabrechnung verantwortlich war, Tresorverantwortung etc.
    Und auch bei Aldi mussten wir für die Reinigung der sanitären Einrichtung selbst sorgen. Auch gibts in solchen Läden Taschenkontrollen.
    Stimmt, Taschenkontrolle ist bei meiner Mutter auch gang und gebe.


    @ Eli: Klar ist es für viele der Traumjob, das bezweifel ich ja gar nicht (der Cousin meines Mannes macht seinen Job im Hotel auch gerne) aber dann darf man sich auch nicht über Arbeitsbedinungen und niedriglöhne aufregen. Es gibt wie Du von den Friseusen schreibst Jobs die schon immer schlecht bezahlt waren und es auch immer sein werden.

  10. #50
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Aber wie bei Geschäften ist es auch in Hotels, bei uns war es definitiv nicht so, es war eine harte Zeit, aber es war immer im Rahmen, Überstunden wurde aufgeschrieben, ich hatte oft nur einen Tag frei und dafür dann auch Überstunden und die konnte man als Freizeit nehmen oder ausbezahlen lassen. Was ich hatte war Spätdienst bis 0:00 Uhr und dann direkt am nächsten Tag Frühdienst ab 6:30 Uhr, ist gesetzlich nicht zulässig und hat auch echt geschlaucht, aber als Azubi änderst du da nix, war auch nur eine Abteilung.

Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KiK hat Hochzeits Acceccoires
    Von Rondriana im Forum Braut Quasselecke für geplante Hochzeiten?
    Antworten: 5
  2. Brautpaare gesucht, Ihre Love Story in Spanien
    Von Andrej.Horoshulja im Forum Flitterwochen
    Antworten: 0
  3. Brauche eure Hilfe -- Kommt heute jemand zu KIK???
    Von seestern im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige