Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 13 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 125

Thema: ⫸ KIK-Story

17.12.2017
  1. #91
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Ich weiss Schokoladenkuchen und da werd ich auch mal hinfahren,aber der nächste ist über 200 Kilometer weit weg von uns und das was wir dann dort sparen,werden wir wahrscheinlich ans Benzin hängen.
    Ich find es ja gut dass die alles hier produzieren und bin auch gerne bereit für ein Shirt auch mal was mehr auszugeben,aber da gibt es Kinder T-Shirts für über 30 Euro.Das ist schon recht happig.

    Und wie Du schon sagst,alles decken die auch nicht ab.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    wir fahren da shoppen, wenn wir zur ostsee fahren. t-shirts mit aufdruck kommen da um die 8€. ist nicht alles mein geschmack. aber finden tu ich trotzdem genug.
    hast du mal die reportage über trigema gesehen? beeindruckend.

  3. #93
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Ja,die Reportage hab ich gesehen!Fand ich auch beeindruckend und sympatisch wie die die Firma führen!

    Nur 8€ für ein T-Shirt?Das ist ja dann wirklich ok!Dann rechnet es sich ja vielleicht doch,wenigstens 1-2 mal im Jahr hinzufahren!Danke für die Info!

    Liebe Grüße,Jessi

  4. #94
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Es ist auch Luxus seine Meinung durch Taten unterstützen zu können.
    Nicht jeder kann diese Geschäfte meiden, weil mancher einfach nicht mehr ausgeben kann.
    Ich kann verstehen, wenn man lieber bei Kik und Co kauft als zu einer Kleiderkammer zu gehen.
    Ich persönlich mag Second-Hand-Sachen auch nicht und kann nichts tragen, wenn ich nicht weiß wer es schon mal getragen (nicht anprobiert) hat. Ich ekel mich da und muss auch immer alles neue durchwaschen bevor ich es trage. Ich mag manche Menschen einfach nicht riechen, auch wenn sie nicht stinken. Versteht jemand wie ich es meine? Jeder hat einfach seinen Eigengeruch.
    Naja und da würde ich dann auch Kik lieber wählen als gebraucht.

    Ich bin in der glücklichen Position mir auch hochwertige Kleidung kaufen zu können. Ich kaufe meistens antizyklisch bei Sonderverkäufen, weil ich eh nie was finde, wenn ich was brauche.
    Davon ab weiß man natürlich aber auch nicht bei allen anderen Firmen wie DIE produzieren.
    Trigema finde ich ganz gut, habe auch das eine oder andere von denen. Nur mag ich keine Pullis und da bleibt ja nicht sooo viel von denen übrig . Allerdings finde ich, merkt man einfach auch, dass die Qualität einfach sehr hochwertig ist. Man fühlt auch an einem Pulli aus welchem Material er ist und wie (nicht wo) hergestellt.

  5. #95
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Es ist auch Luxus seine Meinung durch Taten unterstützen zu können.
    Nicht jeder kann diese Geschäfte meiden, weil mancher einfach nicht mehr ausgeben kann.
    Ich kann verstehen, wenn man lieber bei Kik und Co kauft als zu einer Kleiderkammer zu gehen.
    Da unterschreibe ich komplett, ABER: Bei einem großen Teil der Leute ist das ein vorgeschobenes Argument (und JA, teilweise ertappe ich mich auch selbst bei Gedankengängen in dieser Richtung). Es kommt halt auf die Prioritäten an und worauf man bereit ist, für eine, ich nenne es mal "nachhaltige" Lebensweise, zu verzichten. Ich kenne einige Leute, die nach eigener Aussage bei kik kaufen, weil "was anderes einfach nicht drin ist", wo aber komischerweise der Flachbildfernseher im Wohnzimmer steht und das Handy grundsätzlich nicht älter als 12 Monate werden darf... Das Thema kam nämlich neulich beim Kindergeburtstag auf den Tisch, und ich war schon überrascht, WER da plötzlich alles fast am Hungertuch nagte.

  6. #96
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Da unterschreibe ich komplett, ABER: Bei einem großen Teil der Leute ist das ein vorgeschobenes Argument (und JA, teilweise ertappe ich mich auch selbst bei Gedankengängen in dieser Richtung). Es kommt halt auf die Prioritäten an und worauf man bereit ist, für eine, ich nenne es mal "nachhaltige" Lebensweise, zu verzichten. Ich kenne einige Leute, die nach eigener Aussage bei kik kaufen, weil "was anderes einfach nicht drin ist", wo aber komischerweise der Flachbildfernseher im Wohnzimmer steht und das Handy grundsätzlich nicht älter als 12 Monate werden darf... Das Thema kam nämlich neulich beim Kindergeburtstag auf den Tisch, und ich war schon überrascht, WER da plötzlich alles fast am Hungertuch nagte.
    Oh ja,das kenn ich auch!
    Eiine Bekannte kauft zwar nicht bei Kik,aber in diesen stinkigen Ramschläden (wo dann immer Basar oder so drauf steht ) oder fährt in die Tschechei auf den Markt damit es teuer aussieht.
    Sie kann sich ja nix teures leisten.
    Fahren tut sie ein großes Auto,sie haben 2 Flachbildfernseher,3 PC,ein Wasserbett und im Urlaub hat sie sich mal was gegönnt und ist zu Tiffanys um sich eine Kette zu kaufen.

  7. #97
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Jill, hast Du schon mal in einem Dritteweltland gelebt? Hast Du Dich dort schon mal mit den "Personal" auseinander gesetzt, hast versucht Ihre Lebensumstände aktiv zu verändern?
    Dann würdest Du verstehen, warum oftmals Resignation bei den Menschen die dort voller Motivation und "wir machen es besser" eintreffen. Wieviele Diplomatenfrauen habe ich erlebt, die meinten in Afrika aktiv helfen zu können und hinterher total abfällig über die Leute geredet haben, weil diese Dankbarkeit nicht in der Form kommt, die wir erwarten.

    Damit will ich nicht sagen, das damit helfen nicht lohnt. Es ist aber auch an uns, ein Land nicht mit unseren Methoden zu überfallen, weil wir Europäer meinen wir hätten die Macht dazu.

    Rein durch die Möglichkeit, als Weißer Arbeit zu geben dadurch tun wir schon etwas und wie man das weiter gestaltet und auch für welche Firma man im Ausland ist, das sollte man gut überlegen.
    Vielleicht tun die ja aktiv was für das Arbeitsumfeld?
    Gerade in Afrika sind viele Bauunternehmen, die Bedingungen mal ich mir nicht aus.

  8. #98
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Da unterschreibe ich komplett, ABER: Bei einem großen Teil der Leute ist das ein vorgeschobenes Argument (und JA, teilweise ertappe ich mich auch selbst bei Gedankengängen in dieser Richtung). Es kommt halt auf die Prioritäten an und worauf man bereit ist, für eine, ich nenne es mal "nachhaltige" Lebensweise, zu verzichten. Ich kenne einige Leute, die nach eigener Aussage bei kik kaufen, weil "was anderes einfach nicht drin ist", wo aber komischerweise der Flachbildfernseher im Wohnzimmer steht und das Handy grundsätzlich nicht älter als 12 Monate werden darf... Das Thema kam nämlich neulich beim Kindergeburtstag auf den Tisch, und ich war schon überrascht, WER da plötzlich alles fast am Hungertuch nagte.
    Ich wollte eigentlich nichts zum Thema schreiben, weils mir total zum Hals raus hängt, aber heute Morgen unter der Dusche habe ich genau das gedacht, was Jill hier schreibt, und wollte das hier noch anbringen. Das kann ich mir dann ja jetzt sparen.

    Ja, es sind fast immer die Prioritäten, die man setzt. Jeder, der monatlich für einen Kabelanschluss zahlt, könnte das Geld stattdessen auch in einer kompletten Garderobe aus fair produzierter Ökokleidung anlegen und täte dabei gleich noch etwas Gutes für sein Hirn.

  9. #99
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ja, es sind fast immer die Prioritäten, die man setzt. Jeder, der monatlich für einen Kabelanschluss zahlt, könnte das Geld stattdessen auch in einer kompletten Garderobe aus fair produzierter Ökokleidung anlegen und täte dabei gleich noch etwas Gutes für sein Hirn.

  10. #100
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KIK-Story

    Zitat Zitat von Teamgirl Beitrag anzeigen
    Jill, hast Du schon mal in einem Dritteweltland gelebt? Hast Du Dich dort schon mal mit den "Personal" auseinander gesetzt, hast versucht Ihre Lebensumstände aktiv zu verändern?
    Dann würdest Du verstehen, warum oftmals Resignation bei den Menschen die dort voller Motivation und "wir machen es besser" eintreffen. Wieviele Diplomatenfrauen habe ich erlebt, die meinten in Afrika aktiv helfen zu können und hinterher total abfällig über die Leute geredet haben, weil diese Dankbarkeit nicht in der Form kommt, die wir erwarten.
    Das ist doch genau das Problem, dass die Leute naiv da ankommen und Dankbarkeit erwarten für ihre "Großherzigkeit". Wenn der eine Mensch dem anderen eine Arbeitsstelle zur Verfügung stellt, warum darf er da Dankbarkeit erwarten? Das ist doch absurd. Aber so sehen es leider die meisten: "Wir sind die weißen Gutmenschen, die denen da unten überhaupt erst die Lebensgrundlage bieten. Da sollen die gefälligst auch dankbar sein." Das ist das Missverständnis in meinen Augen. Ich finde es selbstverständlich und meine Pflicht als Arbeitgeber, meine Angestellten unter fairen Umständen arbeiten zu lassen. Dafür hat mir keiner dankbar zu sein!

    Damit will ich nicht sagen, das damit helfen nicht lohnt. Es ist aber auch an uns, ein Land nicht mit unseren Methoden zu überfallen, weil wir Europäer meinen wir hätten die Macht dazu.
    Da stimme ich dir voll zu! Aber genau das ist das Problem, dass wir es durch die Billigproduktion unserer Waren in den entsprechenden Ländern eben doch tun.
    Diese Länder sollten sich weitgehend eigenständig entwickeln, ohne Einmischung durch die Industrieländer. Davon sind wir aber leider weit entfernt, die Gegebenheiten dort werden von uns schamlos ausgenutzt, großteils noch unter dem Deckmantel von "Entwicklungshilfe".
    Und deshalb ist es unsere Pflicht, es wenigstens auf ein annähernd faires Level bringen zu müssen.
    Dass das hochgradig idealistisch und nichtmal mittelfristig umsetzbar ist, weiß ich!!!!!!!!!! Dennoch muss es das Ziel sein, welches wir im Kopf haben und wenn jeder nur ein kleines bisschen dran mitarbeitet, ist der Sache ja schon gedient.
    Mich nervt einfach dieses verdammt bequeme Ausruhen auf den diversen halbseidenen Argumenten.

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KiK hat Hochzeits Acceccoires
    Von Rondriana im Forum Braut Quasselecke für geplante Hochzeiten?
    Antworten: 5
  2. Brautpaare gesucht, Ihre Love Story in Spanien
    Von Andrej.Horoshulja im Forum Flitterwochen
    Antworten: 0
  3. Brauche eure Hilfe -- Kommt heute jemand zu KIK???
    Von seestern im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige