Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: ⫸ Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

16.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Hach ich bin gerade total aus dem Häuschen - ich darf nach Berlin zu Bundesfamilienministerin Schröder! Habe gerade von der Eltern-Redaktion die Bestätigung bekommen.

    Vor 2 Ausgaben wurde in einem Eltern-Heft gefragt, warum Deutschland immer weniger Kinder bekommt und zu Aktionen aufgerufen, um die Geburtenrate nach oben zu treiben. Zu gewinnen gab es eine Mittelmeerkreuzfahrt und 10x ein Treffen mit Frau Schröder (2 Gruppen à 5 Personen für die Eltern und die Eltern family). Da ich bestimmt keine Busreise nach Genua für eine Kreuzfahrt antrete, habe ich gleich geschrieben, dass ich mit Frau Schröder gerne mal eine große Tasse Kaffee trinken würde .

    Ich habe hinsichtlich der Familienpolitik tausende Fragen, allen voran natürlich, wie man sich den Krippenausbau genau vorstellt. Überall werden Kindertagesstätten aus dem Boden gestampft, aber es fehlt hinten und vorne an Erziehern.. und bezahlbar sind die Krippenplätze auch nicht wirklich (zumindest bei uns nicht).
    Ich selber möchte in meinem 3. Elternzeitjahr zumindest übergangsweise als Tagesmutter arbeiten um kein Minus einzufahren und sehe jetzt, wie gering Tagesmütter unterstützt werden und wie wenig sie verdienen. Sie sollen bestmöglichst ausgebildet sein (Ausbildung kostet hier 1200 Euro + Kinderbetreuung 3€/Std.) und verdienen durchschnittlich lächerliche 4€ brutto/Betreuungsstunde.
    Meine "Lösungsvorschläge", die natürlich nicht wirklich welche sind, gehen also in Kurzform gesehen in Richtung 'Kosten umlegen auf die Ausbildung und Vergütung von Tagesmüttern, die zum einen regelrechnte Netzwerke bilden können und zum anderen wesentlich flexibler und individueller arbeiten können als Erzieher in Krippen mit starren Zeiten'. Genauso wäre es ein Ansatz, Tagesmütter in größeren Betrieben zur Kinderbetreuung "vor Ort" einzusetzen - davon haben Mütter, Kinder und Arbeitgeber gleichermaßen was.

    Das ist jetzt alles Kurzform, aber ich freue mich sehr, einmal Auge in Auge mit einem Politiker reden zu dürfen. Ich freue mich deshalb, weil ich das Gefühl habe, mich ein kleines bisschen einbringen zu können. Egal ob sie mir zuhören wird oder nicht. Natürlich wird sich nichts ändern, aber ich kann zumindest nicht mehr sagen "ich kann ja eh nichts ändern". Zumindest habe ich es dann versucht .



    Freudige Grüße

    Birgit


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Ich finde das super und bin schon gespannt, was du (hoffentlich) berichten wirst!
    Wir hatten im Rahmen unserer Seminarfahrt ein "Aug-in-Aug-Gespräch" mit einem MdB hier aus der Gegend (Stefan Müller/CSU). Das war auch sehr interessant! Wünsche dir viel Spaß!

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Oh wie cool! Gerade zum Thema Krippe hätte ich auch einige Fragen an Frau Schröder. Genauso wie zum Thema Grundschulkindbetreuung, sprich Hortplätze. Mein momentanes Ärgernis sind Krippen, die neu gebaut werden, auch gutes Personal bekommen und dann ihre Plätze an Arbeitgeber verkaufen. Mein Arbeitgeber ist das Land Hessen, die kaufen nicht mal einfach so von Steuergeldern für mich einen Krippenplatz. Wie kann denn so was möglich sein? Und wie kann es sein, dass man sein Kind bald an jeder Ecke in nen Kindergarten geben kann, aber sobald es in die Schule kommt gibbet nichts mehr. Welche Mutter kann denn Schulzeiten von 08.50 Uhr bis 11.35 Uhr mit ihrem Job vereinbaren? Och mensch, Birgit, bitte frag sie das doch mal.

  4. #4
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Cool, das freut mich für dich und uch bin auch sehr gespannt, was du anschleßend zu berichten hast!

    Hast du schon einen Termin?

    LG Vivi

  5. #5
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Schön, dass so so eine Chance hast. Obs was nutzt wage ich zwar zu bezweifeln, aber vielleicht regt es doch zum um- und nachdenken an.

    Doror, die gerade verzweifelt ne Tagesmutter sucht und über den Schwachsinn "Kindergartenjahr" und inkompentene JA-Mitarbeiter flucht.

  6. #6
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Wie kann denn so was möglich sein? Und wie kann es sein, dass man sein Kind bald an jeder Ecke in nen Kindergarten geben kann, aber sobald es in die Schule kommt gibbet nichts mehr. Welche Mutter kann denn Schulzeiten von 08.50 Uhr bis 11.35 Uhr mit ihrem Job vereinbaren? Och mensch, Birgit, bitte frag sie das doch mal.
    Das werde ich, ist doch klar - mein Problem wird mit dem Kindergarten und der Schulzeit auch nicht kleiner... Ich habe einen Fahrtweg von gut einer Stunde, wie viele andere Mütter halt auch. Das einzige Problem, das für MICH dann geringer wird, sind die geringeren Kosten von Kindergarten und Schule/Hort. Warum kostet im KiGa ein Ganztagesplatz ca. 150€, ein Krippenplatz aber 600€?????????????? U3 brauchen Kinder m. M. nach keine ERZIEHER, keine Pädagogen - ausser "besondere" Kinder oder vielleicht Migrantenkinder, die sich schwerer tun. Das Schlimme ist, es ist alles so haarsträubend unlogisch, aber wahrscheinlich sind irgendwelche total veralteten Gesetze die Fußfessel - und damit wird alles verkompliziert und auch verteuert.

  7. #7
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Das ist ja cool, aber sei bitte nicht zu enttäuscht wenn du keine befriedigende Antwort bekommen wirst

    Weißt du denn schon wann es losgeht? Alles ab Februar wäre mehr als ärgerlich, da das BMFSFJ keine 5 Minuten von meiner Arbeitsstelle weg ist und ich somit auf einen Kaffee bestehen würde

  8. #8
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Zitat Zitat von Vivi Beitrag anzeigen
    Cool, das freut mich für dich und uch bin auch sehr gespannt, was du anschleßend zu berichten hast!

    Hast du schon einen Termin?

    LG Vivi
    am 24.1.

    Ich kann ja gleich alle Fragen ausdrucken und ihr da lassen

    Kaffee geht bestimmt, Eli - wir sind eh am überlegen ob wir nicht 2 Tage bleiben..

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    24.01.? Da MÜSSEN wir einen Kaffee hinbekommen!

  10. #10
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich darf zur Bundesfamilienministerin!!!!

    Cool, da bin ich ja auch mal gespannt was du berichten wirst.

    Ist ja schon in 3 Wochen soweit.

    LG Vera

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kind krank - Wer darf wie lange zur Betreuung zu Hause bleiben?
    Von minni21 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8
  2. Darf ich....?
    Von Stefanie_81 im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige