Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: ⫸ Gütertrennung-Frage hab

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Gütertrennung-Frage hab

    Hallo!
    Ich hab ein kleines Problem: Mein Mann will unsere Wohnung kaufen. Ich möchte das nicht und möchte in den Kaufvertrag nicht mit rein (jetzt fragt bitte nicht warum,ist ne lange Geschichte,die ich nicht hier erzählen will).
    Die Bank meint nun, das geht nicht, außer wir haben eine Gütertrennung vereinbart, da ich sonst im Fall einer Trennung ja die Hälfte kriegen würde, also in den Vertrag auch rein muß. Die zweite Möglichkeit wäre dann eben die Gütertrennung,damit mein Mann den Kredit alleine kriegt.
    Wer kann mir nun sagen, was eine Gütertrennung noch für Folgen haben kann. Kenne mich da nämlich gar nicht aus. Nach ner Trennung kriegt jeder sein, mehr weiß ich dazu nicht. Kann es sich auch in der Ehe irgendwie auswirken für uns?
    Danke für Eure Hilfe.
    Viele Grüße
    Nicole


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Das klingt logisch, weil "normal" ja so ist, dass das, was in der Ehe erwirtschaftet wird, auf beide aufgeteilt wird, es sei denn, man hat Gütertrennung vereinbart, dann bleibt seins auch seins. Wenn ich das richtig verstanden habe. Ich glaube, die Auswirkungen merkt man erst im Falle einer Trennung... Aber dann wirkt es sich eben nicht nur auf die Wohnung aus, sondern auch auf Angespartes, oder? Mmh. Da würde ich mal nen Anwalt zu Rate ziehen, bevor ich irgend nen Mist mache... ?)

    Liebe Grüße,
    Sabsi, die Dir nicht wirklich helfen kann

  3. #3
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    ich würde einen Anwalt oder einen Steuerberater dazuziehen (die können über sowas auch aufklären). Du kannst auch fragen was ich Falle einer Trennung passiert wenn ihr keine Gütertrennung habt, und welche Auswirkungen die Gütertrennung habt und ggf. macht ihr dann einen Ehevertrag daß du nur bei der Wohnung auf die Gütertrennung verzichtest oder du ein Dauerwohnrecht zu einer günstigen Miete hast ich wurde aber nicht aber generell auf eine Gütertrennung bestehen, denn das würde sich im Falle einer Trennung sehr zu deinem finanziellen Nachteil auswirken.

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Ich würde bei sowas auch einen fertigen Juristen zu Rate ziehen.
    Das gesetzliche Modell ist ja die Zugewinngemeinschaft. D.h. man guckt was wer NACH der Hochzeit erwirtschaftet hat und teilt das durch 2. Also grob.
    An sich ist diese Regelung recht gut durchdacht und gerecht. (Finde ich).
    Ich würde mich also genau beraten lassen bevor ich davon abweiche.
    Vielleicht gibt es für die Wohnungskaufgeschichte auch eine andere Regelung? Ich bin noch nicht ganz wach aber ich kann mir gerade garnicht erklären warum Dein Mann nicht auch alleine Wohnungseigentümer werden können sollte.
    Eventuell gibt es die Möglichkeit eines Ehevertrages in dem sowas steht wie:
    Die Wohnung gehört dem Mann, den Kredit hierfür hat er selbst abzubezahlen, im Übrigen Zugewinngemeinschaft (gem.BGB)? (EDIT: Tschuldigung- hat Arwen ja schon geschrieben...)
    Das wirkt natürlich der Bank gegenüber nur, wenn sie ihn als alleinigen Kreditnehmer akzeptieren- aber irgendwie muss das doch gehen...hmpf.

  5. #5
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Lasst euch da bitte von einem Anwalt (besser einer der auch gleichzeitig Notar ist - der kann gleich den Vertrag auch beurkunden, was nur durch einen Notar geht) beraten. Dieses Thema ist garnicht so ohne.

    Wie Arwen schon schrieb - ihr könnt einen Ehevertrag machen mit normaler Zugewinngemeinschaft, wo die Wohnung z.B. ausgenommen ist. Ob generelle Gütertrennung so schlau bei euch ist bezweifel ich mal - da kann euch aber der Fachmann bestimmt beraten.

    LG Fee

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Lasst Euch da auf jeden Fall von einem Anwalt beraten.
    Denke auch das das ein sehr heikles Thema ist und nicht das Du irgendwas unterschreibst und danach die Gelackmeierte bist.

  7. #7
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Also mal ganz ehrlich, mich könnte niemand zwingen etwas zu unterschreiben, was ich nicht will.

    Nicole ich kann mir denken, warum du nicht unterschreiben möchtest. Lass dich bitte auf keinen Fall überreden. Ansonsten haben die anderen Mädels schon alles gesagt.

    LG Eli

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Kannst du denn nicht mit deinem Mann nochmal in Ruhe darüber reden??
    Ich mein, du wirst doch triftige Gründe haben, warum du die Wohnung NICHT kaufen möchtest - kann er das nicht nachvollziehen? Oder will er einfach sein Ding durchziehen?
    Ich mein, ich habt Kinder, wenn er jetzt ne Wohnung kauft, die er (auf Schulden, schätz ich jetzt mal) abzahlen muss, habt ja IHR auch weniger Geld im Monat zur Verfügung, ich find es deshalb nicht richtig, sowas im Alleingang zu entscheiden.

    Ich versteh aber sowieso nicht, wie das gehen soll, dass du in den Vertrag "rein MUSST" - ich mein, wenn du nicht unterschreiben willst, kann dich ja keiner dazu zwingen.. *?* Oder meinen die dann, dass dein Mann die Wohnung ohne deine Unterschrift gar nicht kaufen kann? *kopfkratz*

  9. #9
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    ich denke die Bank will 2 Hafter für den Krefit haben, wobei ich meine, daß für Hausfrauen Schutzklauseln vor überschuldung gibt...da weiß ich aber nicht mehr ob das nur für die Bürgschaft oder auch einen normalen Kredit gilt

    edit: gilt nur bei Bürgschaft zu einem Kredit

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gütertrennung-Frage hab

    Ich schätze mal Molly muss nicht unterschreiben, aber die Bank will das unbedingt. Das ist oft der Fall, dass der Ehepartner in den Kreditvertrag rein "muss".
    lg
    teddine

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elster-Formular! Hab mal ne Frage
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7
  2. Nochmal Laufrad-Frage hab
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  3. Hab mal ne doofe Frage
    Von Dini im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 3
  4. Ich hab eine blöde Frage....
    Von MissCat im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 9
  5. Hab mal ne Frage
    Von Nadine84 im Forum Ihr Blumenstrauß
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige