Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

Thema: ⫸ "Google an die Leine"

14.12.2017
  1. #71
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Nicht sehr gute, oder?
    ich kann das ned beurteilen. ich weiss nur das bei google die besten der besten arbeiten und der beliebteste arbeitgeber der welt ist


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Wobei das ja eigentlich ein Ding ist, wenn man die Leute erkennen kann. Da müsste ja das Recht am eigenen Bild gelten und das ein Verstoß gegen das Kunst- und Urheberrechtsein, oder?
    weiss ich auch ned genau, wie ist das denn bei einer fussball übertragung wenn fotos vom tor geschossen wurde und die fans samt gesicht dahinter und jubeln?

  3. #73
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Das Recht am eigenen Bild gilt halt dann nicht, wenn man nur "Beiwerk" ist.

  4. #74
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Bei Veranstaltungen tritt man des Recht ab- Das steht auch immer auf den Eintrittskarten.
    Wenn man das REcht abgetreten hat, ist das was anderes.Ich glaube aber kaum, dass das kleine Streetviewauto bei jedem Passanten gestoppt hat und die um Erlaubnis gefragt

  5. #75
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Ok was machen die Postkartenfotografen wenn die ein Marktplatz fotografieren während die Lotte Meier, Erna Schulz oder Frau Kamp an einem Stand ein wunderschönen Blumenkohl raus sucht?

  6. #76
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"


  7. #77
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    bin zwar kein Jurist, aber selbst da steht wann man ned mal ne erlaubnis brauch und wenn google sagt des ist kunst, bist du dran mit argumentieren.
    Weitere Ausnahmen finden sich im bereits erwähnten §23 KUG beschrieben. So dürfen Personen, welche nur "Beiwerk" einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit sind, abgebildet werden, das heißt, der Fotograf muss nicht warten, bis das kilometergrosse Panorama menschenleer ist. Dabei kommt es entscheidend darauf an, ob die Örtlichkeit im Vordergrund steht und nicht die Personen, ferner dürfen jene nicht aus der Anonymität herausgelöst worden sein.
    Wer bei Umzügen und Versammlungen in der Öffentlichkeit mitmacht, darf ebenfalls im Rahmen einer entsprechenden Berichterstattung abgebildet werden.
    Und da die Google Autos alles andere als Anonym waren...
    Egal das Recht am eigenen Bild zählt hier ned. Und wie gesagt sie machen Bilder "freiwillig unkenntlich" und werden es nach Aufforderung weiterhin tun. "Problem melden".

  8. #78
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Normalerweise sollten die Bilder von Personen aber gepixelt sein, denn das ist in anderen Laendern der Fall. Wenn es also noch nicht geschehen ist, dann weil es wahrscheinlich irgendwie durchgerutscht ist.

  9. #79
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Hier bei uns sah ich einen Mann amn der Bushaltestelle, unverpixelt, eine Frau mit Radlanhänger, unverpixelt, und zwei Männer auf dem Bürgersteig, einer davon Asiate, die zwei waren glaub ich verpixelt. Wonach richtet sich das?
    Personen und Nummernschilder sind zuerst mit einer Bilderkennungssoftware verpixelt worden. Anschließend haben zig Leute monatelang zigtausende Bilder von Hand nachuntersucht und korrigiert, wo noch was unverpixelt war. Was jetzt noch unverpixelt ist, ist wohl durchgerutscht und wird noch nachgeholt, wenns auffällt.

  10. #80
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "Google an die Leine"

    Also ich bin verpixelt! Meine Freundin auch. Und Marika guckt gerade zur Seite - da erkennt man auch nix.
    Ich finds immernoch überhaupt nich schlimm. Man kann auch herrlich in unsere alte Wohnung gucken, der Balkon ist gut einsehbar und man sieht unsere Wohnzimmerlampe. So what?
    Die Bilder sind 2 Jahre alt - das sollte man vielleicht auch bedenken. Aktuell is da nix.
    Selbst wenn wir da noch wohnen würden würde es mir nichts ausmachen.

    Aber ich kann verstehen, wenn jemand, der sehr auf seine Privatsphäre bedacht ist, das nicht so gut findet.

    Ich persönlich mag google streetview. Könnte Stunden damit verbringen durch meine alte Wohngegend zu stöbern, mein altes Café um die Ecke zu sehen usw.
    Als Italienfan "bereise" ich so virtuell sogar noch ein paar schöne Ecken in denen ich während meiner Tour war. (leider sind die in Italien mit Streetview noch nich so weit)
    Es ist kein Vergleich zum richtigen bereisen - aber auch kein Vergleich zum normalen Fotos gucken.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige