Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 90

Thema: ⫸ GEZ-Ärger

18.12.2017
  1. #61
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Zitat Zitat von Bubumaus Beitrag anzeigen
    Zuerst einmal kauft die GEZ keine Anschriften, sondern mietet diese von externen Adressanbietern.
    Dann haben die aber eine sehr eigene Definition von "mieten". Insbesondere kann ich mir nicht vorstellen, dass die GEZ die Adressen nach Beendigung des Mietverhältnisses den Anbietern zurückgibt, wie es nach §546 BGB eines der Charakteristiken eine Mietverhältnisses wäre. Ich habe auch schon mal gehört, dass die GEZ das "mieten" nennt, aber das ändert nichts daran, dass das die Sache nicht so ganz trifft.

    LG Ellen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    @ Ellen:

    Das ist ja geil, der Begriff "mieten" ist mir gar nicht aufgefallen, ist aber in dem Zusammenhang echt lächerlich. "Geben Sie mir meine Adresse wieder, die war nur gemietet."

  3. #63
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Bubumaus, als ich damals das Problem hatte welches ich hier verlinkt hatte, habe ich die Dame dann mal gefragt, warum man nicht in die Datenbank aufnimmt. Frau V. heißt jetzt Frau B., das würde viele der Briefe schon von vornherein erledigen. Das wusste sie nicht, die machen das halt nicht und fertig.

    Und ganz ehrlich, wer macht sich nach dem gefühlten 87. Brief der GEZ die Arbeit und teilt denen mit, dass xyz seit 11 Jahren tot ist oder 5 Jahren verheiratet oder was auch immer ist und schreibt denen zum 88. den aktuellen Sachstand? Die lernen es ja doch nicht.

  4. #64
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Auch ich hatte schon meinen Spaß mit diesen Nussplätzchen.
    Das ist übrigens mein Wort des Tages. Ich lach mich schlapp.

  5. #65
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Adressen mieten? Das habe ich noch nie gehört. Was ist denn der Unterschied zwischen mieten und kaufen (bei Adressen natürlich! Bei Immobilien und anderen Dingen ist mir das klar )
    Die GEZ bekommt von irgendwem meine Adresse. Sie zahlen dafür. Ob die nun gemietet oder gekauft ist, macht doch keinen Unterschied, oder?
    Fakt ist, dass sie meine Daten haben und mich mit unnötigen Schreiben terrorisieren (ja, ich hatte auch schon meine Freude mit denen).
    In dem Moment ist es mir völlig egal, ob sie meine Daten nach zig Jahren wieder an den Vermieter zurück geben. Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht daran, dass sie die vorhanden Daten nicht für sich kopieren/archivieren.
    Hmm.. ich verstehe den Sinn/Unterschied wirklich nicht. ?)

    LG
    Marijana

  6. #66
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Vielleicht ist mieten billiger als kaufen und sie müssen sich nicht um die Aktualisierung der Daten kümmern. Bei einer gemieteten Wohnung muss sich der Mieter auch nicht um die Instandsetzung kümmern. Und DAS würde endlich das ganze Dilemma erklären. Die GEZ ist gar nicht Eigentümer unserer Adressen, sondern nur der Mieter. Adressänderungen sind bitte immer nur an den Eigentümer zu melden.

  7. #67
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Angie DAS ist noch die logischste aller Erklärungen. Zumindest finde ich das besser als den Gedanken, dass von 1.000 Mitarbeitern nicht einer in der Lage ist ne Adresse abzuändern.

  8. #68
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Hallo

    ich freu mich schon, wenn wir nach unserem Umzug (den ich gerade ordnungsgemäß gemeldet habe) wieder haufenweise Post bekommen , dass wir uns anmelden sollen.

    LG
    socke

  9. #69
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Aber einer von den 1000 Mitarbeitern müsste doch in der Lage sein, die Adressänderung an den Eigentümer weiterzugeben oder dem Kunden zumindest die Kontaktdaten des Eigentümers geben, damit er dies selbst tun kann.

    Ich kann im Büro auch nicht sagen "Bin nicht zuständig - Ablage P(apierkorb)"

  10. #70
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: GEZ-Ärger

    Oh, dieses "ich bin nicht zuständig" gibt es ja in fast allen Büros.

    Das Problem könnte sein, dass sie bisher versäumt haben, jemand Zuständiges einszustellen. Und so wird niemals nie eine Adresse aktualisiert.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bahncard - Ärger
    Von Kat im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 8
  2. Schon ab~GEZ~ockt? - wie sich wehren?
    Von Rene im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige