@surfmaus: Das stimmt natürlich es gibt schon ein paar Alternativen zum Öl. Leider sind die auch noch alle problematisch - Beispiel Wasserstoffauto: Wasserstoff in Brennstoffzellen ist zwar sehr leistungsfähig und kann deshalb auch große Karren wie 7er BMWs bewegen, aber er ist erstens hochexplosiv und zweitens ist das Wasserstoffmolekül so klein, dass es durch alle Dichtungen kriecht. Bevor dieses Problem nicht gelöst und in Europa oder besser auf der ganzen Welt ein Netz von Wasserstofftankstellen entstanden ist, wird sich niemand ein Wasserstoffauto kaufen. Und selbst wenn die Wasserstofftechnologie vorankommt - zur Erzeugung von Wasserstoff braucht man Strom. Und der wird bei uns leider immer noch zu einem großen Teil aus fossilen Energieträgern gewonnen.

Sinnvoll wäre es eventuell, den Wasserstoff in Ländern zu produzieren, wo es erneuerbare Energie quasi grenzenlos gibt - aus Erdwärme in Island (da sind tatsächlich Bestrebungen da, die erste Wasserstoffgesellschaft der Welt zu werden!), aus der Sonne in Äquatornähe und so weiter. Aber sowas dauert natürlich Jahrzehnte.

Alternativen sind Methanol-Brennstoffzellen, die jedoch deutlich weniger Leistungen abgeben und deshalb nix für die großen, fetten Autos sind, die die Deutschen so lieben.

Ein Umdenken beim Verbraucher wäre also schon mal ein Anfang.

Ich denke übrigens nicht, dass an der gängigen Verschwörungstheorie was dran ist, nach der neue Technologien unter Verschluss gehalten werden. Ich arbeite jeden Tag mit der neuesten Technologie auch auf diesem Gebiet und sehe, dass da ein harter Kampf stattfindet, wer sich zuerst eine gute Position auf diesem Markt der Zukunft verschafft. Im Moment sind das die Japaner, Honda, Nissan und vor allem Toyota. Die Deutschen hinken mit Ausnahme von Opel total hinterher, weil sie traditionell die schweren, fetten Karren bauen. Und die Produktzyklen sind gerade in der Automobilindustrie wahnsinnig lang, deshalb denke ich nicht, dass sich da in den nächsten Jahren viel ändern wird. Es dauert eben wirklich sehr, sehr lang, bis eine völlig neue Technologie es zur Serienreife gebracht hat!