Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Geht ihr wählen? Wenn ja was?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • FDP

    21 24,14%
  • Grüne

    12 13,79%
  • die Linke

    4 4,60%
  • CDU

    18 20,69%
  • CSU

    4 4,60%
  • eine die, die 5% Hürde nicht schafft

    5 5,75%
  • ich gehe nicht wählen.

    4 4,60%
  • Wahlen? was ist das?

    0 0%
  • SPD

    19 21,84%
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 249

Thema: ⫸ Geht ihr wählen?

13.12.2017
  1. #211
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ich persönlich ärgere mich auch nicht, dass es die Piraten gibt, sondern über ihr (sachlich und sprachlich) schlampiges Wahlprogramm. Genau wie ich mich über das der Linken, der NPD usw ärgere. Und zu sagen, warum man sich mit den Thesen nicht anfreunden kann, gehört ja ganz entscheidend zur Demokratie dazu.
    Ich bezog meinen Beitrag nicht auf dich, sondern meinte das eher allgemein... (Vorgeschichte: Ich wurde letztens Zeuge eines Gesprächs, wo es hieß: "Die Piratenpartei will doch nur Unruhe stiften, die gehören verboten!")
    Aber du hast natürlich recht - Meinungsäußerung gehört maßgeblich zu einer Demokratie... Für mich ist nur wichtig, dass Argumente vorhanden sind und eine Aussage wie "Die Partei ist blöd, weil die halt Mist reden" disqualifiziert sich selbst, solange man keine stärkeren Argumente bringen kann... Wie gesagt, mein Beitrag bezog sich nicht auf dich...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #212
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von jmaus Beitrag anzeigen
    Ich möchte mit meinem Beitrag nicht die SPD-Wähler angreifen und denen unterstellen die Linkspartei wählen zu wollen (sonst hätten die es ja auch direkt machen können) aber einige Aussagen der SPD lassen mich doch stark daran zweifeln, ob die im Falle eines Falles nicht doch mit der Linkspartei eine Regierung gründen würden. Ich vertraue der SPD da schlicht nicht.
    Dann hab ich das wohl falsch verstanden. Aber ich finde Deinen Satz "und wer SPD wählt, wählt vermutlich auch mit ziemlicher Sicherheit die Links Partei " schon recht eindeutig. So richtig verstehe ich nicht, WAS Du sagen wolltest. Die Tatsache, dass die Union mit der FDP koalieren wollte und will bedeutet ja nicht, dass es EINE Partei ist und es völlig wurscht ist, wen von beiden ich meine Stimme gebe. Abgesehen davon hat die SPD recht eindeutig Stellung bezogen zur einer (un-)möglichen Koalition mit den Linken und es grundweg abgelehnt.

    @Schneggerla, ich finds echt toll wie Du Dich ausdrückst und Dinge auf den Punkt bringst.
    Ich gebe Dir recht, dass es dem Grundgedanken der Demokratie entspricht, dass jeder das wählen
    darf was er will. Allerdings graut es mir auch vor italienischen Verhältnissen. 1000 Splitterparteien
    und keiner hat mehr den Durchblick!!!

    Meiner Meinung nach wurden die Piraten eher von uninformierten, jungen Protestlern gewählt.
    Bei 9% Erstwählern wurden die gewählt. Das finde ich echt erstaunlich, aber halte es eher für eine
    Modeerscheinung und gehe nicht davon aus, dass die in 20 Jahren noch existieren (vielleicht ist
    hier aber auch der Wunsch Vater des Gedanken).

  3. #213
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Vielen Dank...

    Mir graut es persönlich eher vor Berlusconi... Aber das ist ja wieder ne andere Sache...

    Ich bezweifle, dass es bei uns jemals wieder "italienische" Verhältnisse geben wird... Wir hatten in der Weimarer Republik auch tausende von Parteien im Reichstag sitzen und regieren war dadurch quasi unmöglich, die dadurch resultierende Unzufriedenheit des Volkes wurde - wie wir alle wissen - von der NSDAP genutzt.... Das schreckliche Ergebnis ist ja hinreichend bekannt... Wir Deutschen haben aus unseren Fehlern der Vergangenheit gelernt und die 5%-Hürde eingeführt, die ich mehr als wichtig finde... Ich bin nicht sicher, ob es diese 5%-Hürde in Italien auch gibt?!
    Vielleicht werden wir früher oder später eine Partei haben, die knapp über 5% hat und somit als sechste Partei in den Bundestag einzieht - und vielleicht auch wieder auszieht nach 4 Jahren, aber ich denke nicht, dass wir irgendwann mal mehr Parteien haben...

    9% der Erstwähler für die Piraten... Mal ehrlich, wundert euch das wirklich??????? Ich versetz mich mal in die Lage von einem 18jährigen Teenie, selbst wenn ich mich da für politische Zusammenhänge interessiere, sprechen die Politiker denn "meine" Sprache???? Unterscheidet sich für mich als 18jähriger das Gerede der etablierten Parteien???? - Tun wir "Erwachsenen" uns nicht schon manchmal schwer, einer politischen Diskussion im Fernsehen richtig folgen zu können??? Also, ich gebe offen zu, dass ich bei vielen Politsendungen den Faden verliere, wenn ich mich nicht genau konzentriere - und das, obwohl ich für mich in Anspruch nehme, durchaus über eine politische Bildung zu verfügen. So, und dann kommt da plötzlich eine Partei, die spricht die Sprache der Jugendlichen, da gibt es keine "alten Säcke" und ja, die haben auch noch nen coolen Namen und nicht sowas "langweiliges" wie Sozialdemokratische Partei Deutschland oder Christlich-Demokratische-Union... Und die setzen sich auch noch für Themen ein, die den Jugendlichen wichtig sind (Musik-Download und what ever)... Welcher 18jährige interessiert sich denn für Gesundheitspolitik??? Oder für Rentenpolitik??? Also mal im Ernst, ich kann echt gut verstehen, wieso man mit 18 oder 19 als Erstwähler die Piraten wählt... Kritisch wird es erst, wenn sie das mit 40 immer noch tun...

  4. #214
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Schneggerla Beitrag anzeigen
    9% der Erstwähler für die Piraten... Mal ehrlich, wundert euch das wirklich??????? Ich versetz mich mal in die Lage von einem 18jährigen Teenie, selbst wenn ich mich da für politische Zusammenhänge interessiere, sprechen die Politiker denn "meine" Sprache???? Unterscheidet sich für mich als 18jähriger das Gerede der etablierten Parteien???? - Tun wir "Erwachsenen" uns nicht schon manchmal schwer, einer politischen Diskussion im Fernsehen richtig folgen zu können??? Also, ich gebe offen zu, dass ich bei vielen Politsendungen den Faden verliere, wenn ich mich nicht genau konzentriere - und das, obwohl ich für mich in Anspruch nehme, durchaus über eine politische Bildung zu verfügen. So, und dann kommt da plötzlich eine Partei, die spricht die Sprache der Jugendlichen, da gibt es keine "alten Säcke" und ja, die haben auch noch nen coolen Namen und nicht sowas "langweiliges" wie Sozialdemokratische Partei Deutschland oder Christlich-Demokratische-Union... Und die setzen sich auch noch für Themen ein, die den Jugendlichen wichtig sind (Musik-Download und what ever)... Welcher 18jährige interessiert sich denn für Gesundheitspolitik??? Oder für Rentenpolitik??? Also mal im Ernst, ich kann echt gut verstehen, wieso man mit 18 oder 19 als Erstwähler die Piraten wählt...
    Nein, wundert mich nicht, weil ich genau das auch gedacht habe!

  5. #215
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    @Schneggerla: So seh ich das auch mit den Piraten. Ich denke aber auch, dass sich die Partei entweder weiterentwickelt (allein schon, weil sie älter werden ;-) ) und sich die Themen dann entsprechend ändern/erweitern oder sich die etablierten Parteien von ihnen abschauen, mit welchen Themen man Jungwähler interessiert. Bin gespannt, ob sie in den kommenden Jahren auf kommunaler/Landesebene eine Rolle spielen werden.

  6. #216
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Ja Ellen schon richtig aber im Wahlprogramm haben die das Thema anders beschrieben als du zitiert hast.
    Ich weiss ja was du sagen willst

    Aber hier nochmal:
    Stellt die Patentierung industrieller Güter in der Vergangenheit auch nach allgemeiner Ansicht
    eine (weder belegbare, noch widerlegbare) Erfolgsgeschichte dar, so haben sich doch die sozialen
    und wirtschaftlichen Verhältnisse des Erfindens in der postindustriellen und globalisierten Ge-
    sellschaft grundlegend gewandelt. Der verstärkt internationale Wettbewerb führt darüber hinaus
    vermehrt zu einer zweckentfremdeten Nutzung des Patentsystems, bei der man oft keinerlei Aus-
    gleich für die Gesellschaft mehr erkennen kann. Dem zunehmenden Missbrauch von Patenten
    wollen wir daher Einhalt gebieten. Patentierung von Trivialitäten oder sogar die Blockierung
    des Fortschritts durch Patente soll unter allen Umständen verhindert werden.
    Das soll der Kern ihrer Denkweise zum Thema Patente sein. Was ich so ansich OK finde.
    Gut, du sagst das es bestimmte Instrumente in dafür Deutschland gibt die einiges verhindern. Mhhm aber ich find es Praktisch wenn eine Organisation wie ne Kanzlei oder Partei alle "Instrumente" perfekt managt und gleich noch andere Interessen von mir ganz bequem vertritt. ;-)

  7. #217
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    So schnell vergeht die Zeit... Hier mal ein sehr interessanter Denkansatz :


    http://m.youtube.com/#/watch?feature=youtu.be&v=2H54_5aOrhc&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3D2H54_5aOrhc %26feature%3Dyoutu.be


    Hm, geht der Link?

    https://www.google.de/url?q=http://w...v3JjcVVf4T9MWw

  8. #218
    Junior Newbie
    Beiträge
    71
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Ich war schon lange nicht mehr wählen, für was auch ? - Damit sich nichts passiert ..

  9. #219
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    das finde ich als ausrede schwer lahm

    soft

  10. #220
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    hier in Norwegen ist auch Wahl. Und auch wenn es nur eine Stimme ist, abgeben (bin ja norweg. Staatsbürgerin) werde ich sie. Wer nicht wählt, darf nachher auch nicht motzen, wenn die falschen gewonnen haben.

Seite 22 von 25 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?
    Von Wuermelchen1976 im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 178
  2. Antworten: 62
  3. Antworten: 113
  4. Geht ihr zur Kosmetikerin?
    Von milkamaus83 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 39
  5. Kleid für "Blumenkind" - was würdet ihr wählen
    Von Stefanie im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige