Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Geht ihr wählen? Wenn ja was?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • FDP

    21 24,14%
  • Grüne

    12 13,79%
  • die Linke

    4 4,60%
  • CDU

    18 20,69%
  • CSU

    4 4,60%
  • eine die, die 5% Hürde nicht schafft

    5 5,75%
  • ich gehe nicht wählen.

    4 4,60%
  • Wahlen? was ist das?

    0 0%
  • SPD

    19 21,84%
Seite 18 von 25 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 249

Thema: ⫸ Geht ihr wählen?

17.12.2017
  1. #171
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar auch extrem erleichtert, dass die Linken nicht in der Regierung sitzen werden, aber sowas würde ich nicht unterstellen wollen. Sicher gibts ehemalige SPD-Wähler unter den Wählern der Linkspartei, aber es gibt auch sehr, sehr viele treue Stammwähler der SPD, die niemals nicht die Linke wählen würden. Weil sie "zwar" Sozialdemokraten sind, aber eben keine sozialistischen Träumer. Da liegen in meine Augen Welten zwischen (und das ist ja gerade auch irgendwie das Problem der SPD).


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #172
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Fee, genau das haben mein Mann (Softwareentwickler) und ich gestern getan.
    Das sollte jetzt nicht so rüber kommen, ich bin ja auch studierte Informatikerin, würde aber dennoch nicht diese Partei wählen!
    Das fehlt doch noch ein ganzes Themenspektrum was die nicht abdecken.

  3. #173
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Ballerina Beitrag anzeigen
    Grandios blöder Beitrag!!!!! So was Dummes!
    Und wer CDU wählt, wählt vermutlich auch die NPD oder wie?!
    Äh geht noch? Wenn du tatsächlich so naiv bist und tatsächlich glaubst die SPD würde sich nicht der Macht wegen mit der Linkspartei einlassen kann ich nur sagen, dass ich das anders sehe. Die SPD hat nicht selten zugegeben, einem Zusammenschluss nicht völlig abgeneigt zu sein. Und das reicht mir schon. Die FDP hat in der Vergangenheit immer klar Stellung bezogen mit wem sie sich zusammenschließen würden und mit wem nicht - und sich auch wirklich dran gehalten. Wenn ich mich partout mit einer bestimmten Partei nicht zusammenschließen möchte, brauche ich auch nicht groß irgendwelche Koalitionsgespräche mit denen führen.

    Ich möchte mit meinem Beitrag nicht die SPD-Wähler angreifen und denen unterstellen die Linkspartei wählen zu wollen (sonst hätten die es ja auch direkt machen können) aber einige Aussagen der SPD lassen mich doch stark daran zweifeln, ob die im Falle eines Falles nicht doch mit der Linkspartei eine Regierung gründen würden. Ich vertraue der SPD da schlicht nicht.

  4. #174
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zum Nichtwählen will ich auch noch was sagen:

    Nichtwählen setzt für mich das Zeichen "Mir ist alles egal". Dann aber bitte nicht über all die bösen Politiker beschweren.

    Und natürlich ist es oft die Wahl zwischen Pest und Cholera. Man bekommt eben nicht massenweise kluge, perfekte, selbstlose und tapfere Menschen als Poliotiker serviert. Wo sollen die denn herkommen? Die sind genauso gut oder schlecht oder mittelmäßig wie ihre Landsleute auch. Aber erwachsene Menschen sollten fähig sein, das ohne Schmollen hinzunehmen und einfach das kleinste Übel zu wählen. Wenn wir einfach auf den perfekten Bundeskanzler warten, funktioniert Demokratie nicht. Also entweder trotzdem wählen, oder sich selbst engagieren und es "einfach" mal besser machen. Die Alternative gibts immer. Nichtwählen ist einfach nur faul.

  5. #175
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar auch extrem erleichtert, dass die Linken nicht in der Regierung sitzen werden, aber sowas würde ich nicht unterstellen wollen. Sicher gibts ehemalige SPD-Wähler unter den Wählern der Linkspartei, aber es gibt auch sehr, sehr viele treue Stammwähler der SPD, die niemals nicht die Linke wählen würden. Weil sie "zwar" Sozialdemokraten sind, aber eben keine sozialistischen Träumer. Da liegen in meine Augen Welten zwischen (und das ist ja gerade auch irgendwie das Problem der SPD).
    Das denke ich auch. Zumal die SPD rot-rot auf Bundesebene ja ganz klar ausgeschlossen hatte. Hätten sie das gebrochen, wären wohl sehr viele Wähler auf die Barikaden gegangen.

    Ich finde aber die Wahlkampfstrategier der SPD nicht gut. Deren Motto war ja nachher nur noch schwarz-gelb verhindern.... das ist kein guter Ansatz.
    Wählt mich weil ich gegen schwarz-gelb bin... Ich denke das hat auch zu signifikanten Stimmverlusten geführt.

  6. #176
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Äh, jetzt macht mal nicht Stammtischniveau hier, sonst rotten sich die bösen Mods gleich zusammen und verwarnen euch.

    @Fee: Das habe ich schon richtig verstanden.

  7. #177
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ansatz der FDP ist eben, Jeder ist für sich selbst verantwortlich und wer was haben will, muss eben den Arsch hochkriegen. Vom Ansatz her finde ich das durchaus nachvollziehbar und einigen hierzulande würde es auch nicht unbedingt schaden, für ihr Geld mal endlich was zu tun .
    *sagt eine SPD-Wählerin*
    Da stimme ich dir teilweise zu, vom Ansatz her finde ich das auch absolut nachvollziehbar... Nur setzt das voraus, das auch wirklich alle die gleichen Chancen haben und das ist nunmal nicht so! Beispielsweise Kinder aus sozialen Brennpunkten haben weniger Chancen einen akademischen Abschluss zu erreichen, als Kinder aus akademischen Familien. Eigenverantwortlichkeit schön und gut, aber in dem Moment wo man aufgrund seiner (sozialen) Herkunft Nachteile erlebt, kann man m.M.n. nicht mehr von Eigenverantwortung reden... Also wenn irgendwann wirklich alle Kinder, die in diesem Land geboren werden, die gleichen Chancen haben und mit den gleichen Voraussetzungen ins Leben starten, dann unterschreibe ich auch diese "Jeder ist seines Glückes Schmied"-These! Aber mit dem Unterschreiben brauch ich mich ja in den nächsten vier Jahren nicht zu beeilen...

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen


    Ich glaube definitiv nicht daran, dass sich die SPD auf eine rot-rote Koalition eingelassen hätte. Damit wären sie ja komplett untendurch gewesen und das wissen sie wohl auch.
    Oh ja, auch Landesebene werden sie früher oder später nicht drum herum kommen, aber auf Bundesebene??? Kann ich mir einfach nicht vorstellen...

    Zitat Zitat von Francesca Beitrag anzeigen

    Und der Spruch mit dem gar nich wählen find ich jetzt nich so dolle. Keiner von uns, der nicht wählen war ist für so etwas. Nicht wählen soll ein Zeichen setzen, das unser jetziges System einfach nur schrecklich ist, das Politiker für kurze Zeit, ein Lebzeitrente kriegen, wo ich mich frage, ich arbeite den ganzen Monat und kriege nicht mal annähernd soviel wie die Rente. Es gibt vieles was in unserem Land falsch läuft und ein schön Reden vor den Wahlen finde ich ist einfach nur erbämlich. Sah man ja bei den schönen Sprechrunden im Fernsehen. Und was passiert immer wieder nach den Wahlen, die die wählen gegangen sind werden eigentlich verarscht, viel passiert nicht, und wenn was passiert wird es aufgeputscht.

    Ich verstehe, das nur sehr wenige meiner Meinung sind, ich kenne aber viele die so denken wie ich, vor allem die, die so auf die Werbesprüche (mehr ist es doch schon nicht mehr) reingefallen sind und hoffen, das sich endlich mal was verändert.
    Durch nicht-wählen ändert man ganz sicher nichts!!! Wie schon gesagt, nur weil ihr nicht hingeht, finden ja trotzdem Wahlen statt - nur dass deine Meinung eben nicht mitgezählt wird!

    Zitat Zitat von Ballerina Beitrag anzeigen
    Das liegt nun eben im Auge des Betrachters.
    Allerdings nennen wir uns NOCH einen Sozialstaat! Und ich würde mir wünschen, dass es auch so bleibt. Die FDP hat mir ebensolchen Parolen gewonnen wie die Linkspartei, z.B. Thema Steuersenkung. Aber wie das finanziert werden soll konnte Guido auch nicht erklären. Soooo weit weg von der Schlagwortpolitik der Linken ist die FDP auch nicht!
    Danke!!!

  8. #178
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Ja sorry, aber über den Beitrag von Ballerina habe ich mich jetzt schon extrem aufgeregt. Das kann man nämlich auch alles ein wenig sachlich sagen aber nicht so.

    Ich wundere mich aber ehrlich wirklich darüber, dass ihr das so zu 100% ausschließt, dass sich die SPD auch auf Bundesebene mit der Linken zusammenschließen würde.

  9. #179
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Zitat Zitat von jmaus Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich aber ehrlich wirklich darüber, dass ihr das so zu 100% ausschließt, dass sich die SPD auch auf Bundesebene mit der Linken zusammenschließen würde.
    Weil sie wüssten, dass sie ihre Glaubwürdigkeit damit komplett verlieren würden... Politik ist ja nichts kurzfristiges, wo man sagen kann: "Juhu, wir sind gewählt, jetzt können wir machen, was wir wollen!" Sondern Politik ist was langfristiges, jeder, der gewählt wird, als ja auch als Ziel so gut zu sein, dass er die nächsten Wahlen auch wieder gewinnt... Und das, denke ich, könnten sie einfach vergessen, wenn sie wirklich auf Bundesebene mit der Linken koalieren...

  10. #180
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geht ihr wählen? Update: erste Hochrechnung

    Auf Landesebene gibt es rot-rot doch schon eine ganze Weile. Nachzulesen: Rot-Rote Koalition ? Wikipedia

    Auf Bundesebene möchte ich mir diese Koalition einfach nicht vorstellen. Ich fand aber gut, dass die SPD meinte, dass die erst mit den Linken zusammengehen, wenn die sich von ihrer SED-Vergangenheit distanzieren. Das wird wohl so bald nicht passieren.

Seite 18 von 25 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?
    Von Wuermelchen1976 im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 178
  2. Antworten: 62
  3. Antworten: 113
  4. Geht ihr zur Kosmetikerin?
    Von milkamaus83 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 39
  5. Kleid für "Blumenkind" - was würdet ihr wählen
    Von Stefanie im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige