Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Thema: ⫸ Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

15.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Guten Morgen in die Runde,

    bin über eine Debatte gestolpert, die ist wie geschaffen für uns .

    *schonmal zurücklehn und das Popcorn hol*

    Hier:
    http://www.fr-online.de/frankfurt/ki...4/-/index.html

    und hier:

    http://www.fr-online.de/frankfurt/di...0/-/index.html

    Man kann auch noch weiterklicken auf der Seite.

    Um gleich mal meine eigene Meinung in die Runde zu werfen:

    - Für mich soll das jedes Café für sich entscheiden dürfen, welche Klientel es in erster Linie ansprechen will.

    - Ich finde Eltern unmöglich, denen es scheinbar völlig wurscht ist, wenn das Kind 25 anderen Leuten gehörig auf die Nerven geht. Und auch wenn das natürlich keiner zugibt, treffe ich solche Leute wirklich ständig - es gibt sie also tatsächlich, und in diesem Stadtteil scheinbar noch extrem viele davon. Klar klappt es nicht immer, dass das Kind sich im Café sozialverträglich aufführt, aber gut, wenn es nicht funktioniert, dann gehe ich eben mit meinem Kind an diesem Tag lieber auf den Spielplatz (wie es der Betreiber des Cafés ja auch vorschlägt).


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Lustiges Thema. Ich find's allerdings lustig, dass ich solche Eltern, die keine Grenzen setzen, nur ganz selten wahrnehme. In unserem Bekanntenkreis gibt es nur eine Familie, die mir manchmal auf den Zwirn gehen, weil die Kinder so im Mittelpunkt stehen und nicht mal die Klappe halten können. Jedes Erwachsenengespräch stirbt da sobald die Rotzgöre was von irgendwelchen Zauberern zu erzählen hat. Aber wie gesagt, das ist eher die Ausnahme in meiner Wahrnehmung. Außerdem passt diese Familie gar nicht in das Klischee der Nordend-Mama. Meine Ex-Waldorfnachbarin passt da besser in das beschriebene Bild, aber die ist möglicherweise auch eine Ausnahme.

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Wunderbar, genau mein Thema (ich bin immerhin aus dem Prenzlauer Berg, also unserem Nordend hier in Berlin, weggezogen, als Victor kam, und das aus vielerlei Gründen ). Leider bin ich gerade Stunden im Schreibrückstand und habe gerade keine Zeit zum Lesen... hol ich nachher nach.

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Mir gefällt am besten der Anfang des zweiten Artikels. Herrlich .

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Mir gefällt am besten der Anfang des zweiten Artikels. Herrlich .
    Das ist aber zweimal der gleiche Link

  6. #6
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Also ich nehme "solche" Eltern leider viel zu oft wahr... wenn beim Kinderturnen ein großes Kind ein um einen Kopf kleineres Kind in den Schwitzkasten nimmt, sodass dieses kaum noch Luft kriegt und die dazugehörige Mutter so tut als wenn sie nichts sieht... da werde ich wahnsinnig!

    Und ich finde auch, dass Kinder sich in einem Restaurant oder Café zu benehmen haben.
    Wenn ich als Aufsichtsperson nicht auf mein Kind aufpassen kann oder will, dann sollte ich Orte meiden, wo andere darunter leiden! *meineMeinung*

  7. #7
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    So eine "Affäre" hatten wir in Mainz auch mal. Allerdings wurde da nur eine Mutter gebeten ihr Kind bitte irgendwie zu beruhigen oder dann halt doch lieber zu gehen. Dummerweise war die mal Freie Mitarbeiterin bei der ansässigen Zeitung und das schlug gleich hohe Wellen (wurde sogar beim SWR im Fernsehen debattiert). Da habe ich mit spontan fremd geschämt ...

    Im Grunde kann jeder Gastwirt machen was er will (wir waren letztens in einem Schwimmbad das war zum Tiel für Kinder von 4-16 gesperrt ... war sehr nett). Ich weiß, dass Kinder manchmal weinen und bin auch nicht scharf darauf neben einem plärrenden Kind zu sitzen, wenn ich gerade kinderfei habe ;o). Es muss ich niemand mit seinem Kind Zuhause einsperren - aber wenn eines meiner Kinder zu sehr stört, dann gehe ich, zu bleiben macht weder mir, noch den anderen Gästen, noch meinem Kind Spaß. Auch in einem Café das ausdrücklich kinderfreundlich ist, muss man nicht mit einem weinen Kind sitzen bleiben.

    Gruß, Sahra

  8. #8
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Na ja, mich nerven Erwachsene, die den Drang haben alle Mitmenschen mit ihren Erlebnissen unterhalten zu müssen genauso, wie Kinder, die über Tisch und Bänke gehen, weil die Eltern sich nicht drum scheren. Es ist eben als Mutter meine Aufgabe dafür zu sorgen, dass das Kind sich entsprechend benimmt und wenn ich merke, dass das nicht mehr geht, dann tu ich mir und meinem Kind den Gefallen und geh.

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Das ist aber zweimal der gleiche Link
    Ah danke, habs geändert. Der Erste muss eigentlich ein anderer sein.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    in privaten umfeld haben wir zum glück keine eltern, die ihre kinder über tisch und bänke gehen lassen. ich kann solche unerzogenen familien auch nur schwer ertragen. es nervt mich, wenn ich im restaurant mit kinderlärm dauerbeschallt werde oder in einem café 5kinder zwischen den tischen 30runden fangen spielen. meine kinder müssen sich altersgemäß benehmen. natürlich gibt es tage, da haben auch meine kinder keine lust. dann ziehe ich das essen im restaurant abe rnicht unnötig in die länge oder lasse es ganz bleiben.
    allerdings habe ich festgestellt, dass meine mucksmäuschenstill am tisch sitzen, wenn sich andere kinder im restaurant ein fass aufmachen.
    ich gehe gerne am späten abend einkaufen - ohne kinder - und es macht mich an manchen tagen rasend, wenn dann eltern mit müden, bockenden, kreischenden kinder durch den supermarkt schlendern und sich nicht um ihren kinder kümmern oder sie noch anplärren, dass sie ruhig sein sollen, wobei die zwerge dann noch mehr aufdrehen, weil sie eben fix und alle sind. solche eltern machen mich echt schwach.


    edit. da fällt mir eine meine cousine hat solche frucht zuhause. ihre tochter (4) ist sehr, sehr launisch und ggf extrem laut. leider sieht meine cousine da kaum handlungsbedarf.
    wir sehen uns nur 2,al im jahr. das halte ich dann aus.

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankfurter Buchmesse
    Von Gerbera im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 60
  2. Erledigt: Dringend gesucht: Übernachtungsmöglichkeit im Frankfurter Raum-gefunden!!
    Von tamborini im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 2
  3. Suche: An die Frankfurter: Hotel/Pension/Appartement in Frankfurt gesucht!
    Von best02 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 4
  4. An die Frankfurter Mädels
    Von Lena im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige