Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Thema: ⫸ Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

12.12.2017
  1. #41
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von Ehemann Beitrag anzeigen
    Genau so hätte ich ihr das zusätzlich gesagt

    Wobei mir es egal wäre obs ein billiges oder teures Café wäre
    *unterschreib*

    Selbst bei Mc, möchte ich nicht das meine Kinder dort rum rennen.
    Leon hat mich letzte Woche zu meinem Geburtstag zu MC eingeladen (voll süß)
    schräg hinter mir saß ein Familie mit zwei Kindern, gott, was war ich froh als die weg waren.
    Die Kids benahmen sich unter aller ... Nicht nur das sie dort ständig rum rannten,nein sie haben den ganzen Laden unterhalten!

    Ich war echt genervt und dann wollte meine natürlich auch dort rum rennen,ich habe Ihnen dann erklärt dass das nicht ginge und ich nicht möchte, schließlich würden wir nicht alleine sein und die Leute in Ruhe essen möchten. Mit ein paar kleinen zwischen Fällen, konnte ich sie dann noch beschäftigen bis ich meinen Burger auf hatte und sind dann auch raus.

    Wenn wir essen sind oder ein Käffchen trinken und ich merke sie werden unruhig, dann gehe ich auch schon mal vor die Tür lass sie kurz toben (bis jetzt sind wir damit immer gut gefahren)

    Bummeln klappt mit meinen Beiden super, Leon ist mein kleiner Berater,wenn der einmal in Fahrt ist, dann dauert es bis ich fertig bin...der kommt mit Sachen an sagt immer ganz Keck: Mama probier mal das und das, das bestimmt total super aus...
    Ist immer total witzig.

    Phil ist einfach nur happy,wenn er ne Bretzel in der Hand hat und bei mir in der Kabiene auf dem Hocker hockt

    Aber zum Thema: es gibt im Badeparadies Schwarzwald gibt es den Bereich Palmenoase, dort darf erst ab 16 rein, weil es zu Erholung dienen soll.
    Von daher finde ich es auch ok, wenn ein Gastronom sagt, das er keine Kleinkinder/kinder in seiner Gastronomie haben möchte.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Ach ja, auch schon oft gesehen bei Wohnungsanzeigen unter Sonstiges.

    Wenn Kinder dann ab 5 Jahre

  3. #43
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von ☆ joy ☆ Beitrag anzeigen
    Ach ja, auch schon oft gesehen bei Wohnungsanzeigen unter Sonstiges.

    Wenn Kinder dann ab 5 Jahre
    das ist derb

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Rene, hast Du so was noch nicht gelesen? Mir ist bei Wohnungsanzeigen auch schon alles begegnet: Keine Kinder, maximal ein Kind erlaubt, Haustiere erlaubt, bitte keine Kinder, nur an Paar ab 45 Jahren, und das meist bei so schönen großen, günstigen Wohnungen mit Garten in super Lage oder so.

  5. #45
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Oder es steht nett verpackt: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer (damit man sofort weiß, daß das kein Kinderzimmer werden darf)

  6. #46
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    nö Nuni, ist mir bisher nie aufgefallen

  7. #47
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von ☆ joy ☆ Beitrag anzeigen
    Ach ja, auch schon oft gesehen bei Wohnungsanzeigen unter Sonstiges.

    Wenn Kinder dann ab 5 Jahre

    ich habe ja schon sehr oft gelesen/gehört, dass in manchen regionen solche anforderungen bei der wohnungssuche normal sind.
    bei uns gibts g.s.d keine wohnungsnot. da können vermieter sich solche flausen gar nicht erlauben.

  8. #48
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Rene, hast Du so was noch nicht gelesen? Mir ist bei Wohnungsanzeigen auch schon alles begegnet: Keine Kinder, maximal ein Kind erlaubt, Haustiere erlaubt, bitte keine Kinder, nur an Paar ab 45 Jahren, und das meist bei so schönen großen, günstigen Wohnungen mit Garten in super Lage oder so.
    Meine Lieblingsanzeigen waren ja auch immer solche: 4ZKB, 120qm, nur an aeltere Dame bzw. Ehepaar; oder 3ZKB nur an aeltere Dame....
    Und als ich damals mit dem ersten Kind schwanger und auf Wohnungssuche war, hatte ich auch ein paar freundliche Telefonate. Ein Maklerbuero sagte, dass der Vermieter keine Kinder in seiner Wohnung wuensche. Ich hab' dann einen schoenen Tag gewuenscht und das er auf seiner Wohnung sitzen bleibt.

    Kann ich ja echt was leiden. Hier drueben laeuft's dann schon einigermassen richtig rum. Da moechte man eben keine Haustiere und wenn, dann doch schon aeltere, sprich stubenrein oder irgendwelches Kleinvieh.
    Auf die Idee Kinder auszuschliessen, kaeme keiner in normalen Wohngegenden. Ich schreibe bewusst "normal", da es hier auch Wohnanlagen gibt, die nur fuer Senioren sind und auch Wohngebiete gebaut werden, die fuer Kinderlose geplant sind. Es mag eben nicht jeder in einer Strasse mit Kindergeschrei wohnen.

    Dennoch ist die Kinderfreundlichkeit eine ganz andere hier drueben. Restaurants stellen Maluntensilien bereit, dazu noch Tischunterlagen mit Raetseln fuer aeltere Kinder. Es gibt genuegend Hochstuehle oder Sitzkissen und herumgetobt wird ganz selten. Bei McDonalds & Co. stoert mich das weniger, und die Kinder, die da herumtoben, tun das eh auf den Spielplaetzen.
    In vielen Supermaerkten gibt es Einkaufswaegen, die zu einem Auto umgebaut wurden: vorne Auto, hinten Einkaufskorb. Da sind dann die Kinder beschaeftigt und ruhig.

    ABER mich nerven Eltern auch, die ihre Kinder wirklich alles machen lassen und sich wirklich nicht darum kuemmern, was das Kind treibt. Das Kind soll sich ja schliesslich entfalten koennen und Kind sein duerfen. Darf es alles, aber dazu gibt es doch meist genuegend andere Moeglichkeiten als in einem Cafe oder Restaurant. Wenn ich weiss, dass mein Kind stundenlang Theater macht, weil es stillsitzen muss und dann eventuell andere auch noch dabei stoert, nehme ich es eben nicht mit oder suche nach einer anderen Loesung.
    Wenn dann ganze Bereiche als Kinderzone durch Kundschaft (Muetter) abgesperrt wird, wuerde ich als Betreiber aber auch ein Machtwort sprechen. Das hat nichts mit Kinderfeindlichkeit zu tun.
    Mich wuerde es auch annerven, wenn ich jemanden mit Kind einladen wuerde und die Person wuerde meine Einrichtung so umstellen, damit das Kind seine eigene Ecke zum Spielen hat. Da wuerde ich aber auch unfreundlicher reagieren.

    Und generell kann ich Eltern gar nicht ab, die erst eine halbe Stunde zuschauen, wie das eigene Kind ein anderes Kind tyrannisiert und dann dahin uebergehen mit ganz ruhiger und leiser Stimme ihr Kind 20 Mal zu "ermahnen".

    Das Thema erinnert mich an Ruediger Hoffmann:..."so sind Kinder nunmal"

    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  9. #49
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zum Glück ist es mir aber auch mal begegnet, dass ich (noch nicht verheiratet, noch kein Kind) eine Wohnung mit Gartennutzung NICHT bekommen habe, weil der Vermieter unbedingt eine Familie mit Kindern wollte. Er meinte, das sei doch irgendwie schade um den Garten. Die Regel ist das aber wohl nicht.

  10. #50
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frankfurter Mütteraffäre - schönes Diskussionsthema

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Meine Lieblingsanzeigen waren ja auch immer solche: 4ZKB, 120qm, nur an aeltere Dame bzw. Ehepaar; oder 3ZKB nur an aeltere Dame....
    Und als ich damals mit dem ersten Kind schwanger und auf Wohnungssuche war, hatte ich auch ein paar freundliche Telefonate. Ein Maklerbuero sagte, dass der Vermieter keine Kinder in seiner Wohnung wuensche. Ich hab' dann einen schoenen Tag gewuenscht und das er auf seiner Wohnung sitzen bleibt.

    Oh ja, solche Anzeigen sind mir jetzt die Tage auch in die Augen gesprungen. Als ich mit Simon schwanger war, war eine freie Wohnung plötzlich doch vergeben...

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankfurter Buchmesse
    Von Gerbera im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 60
  2. Erledigt: Dringend gesucht: Übernachtungsmöglichkeit im Frankfurter Raum-gefunden!!
    Von tamborini im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 2
  3. Suche: An die Frankfurter: Hotel/Pension/Appartement in Frankfurt gesucht!
    Von best02 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 4
  4. An die Frankfurter Mädels
    Von Lena im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige