Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: ⫸ Frage zur Elternzeit und Elterngeld

15.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Cheyni hat Recht. So wird es gehandhabt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    hach, danke angie

  3. #33
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Also gibts quasi nur 13,- € pro Tag und davon soll ich dann 6 Wochen leben? Hui!
    Oder krieg ich dann weiterhin Arbeitslosengeld?

  4. #34
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Ihr kennt Euch doch aus... Wie ist denn das mit dem Weihnachtsgeld? Das wird ja in die Elterngeldberechnung nicht einbezogen. Wird es mir denn dann angerechnet oder gilt das als Sonderzahlung und wird nicht beachtet?

    LG
    Melanie

  5. #35
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Ach so, scorpio, mit dem Arbeistlosengeld ist es so eine Sache, da bin ich mir nicht sicher.

    Ich meine, es ist so:

    Du kannst nach der Geburt das Arbeitslosengeld weiter beziehen, musst dann aber auch dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. In dem Fall wird das Elterngeld auf das Arbeitslosengeld angerechnet. Das heißt, das Arbeitslosengeld bekommst du meines Erachtens trotzdem, wird aber verrechnet. Ist das Arbeitslosengeld also niedriger als das Elterngeld, bekommst du das normale Elterngeld. Ist das Arbeitslosengeld höher und das Elterngeld würde quasi aufgehoben werden, bekommst du das Arbeitslosengeld plus 300 Euro Elterngeld. Glaube ich...

  6. #36
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von *Mel* Beitrag anzeigen
    Ihr kennt Euch doch aus... Wie ist denn das mit dem Weihnachtsgeld? Das wird ja in die Elterngeldberechnung nicht einbezogen. Wird es mir denn dann angerechnet oder gilt das als Sonderzahlung und wird nicht beachtet?

    LG
    Melanie
    Sonderzahlung und wird einfach nicht bei der Berechnung berücksichtigt.

  7. #37
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von scorpio Beitrag anzeigen
    Also gibts quasi nur 13,- € pro Tag und davon soll ich dann 6 Wochen leben? Hui!
    Ja, so war es bei mir vor Emilios Geburt auch.

  8. #38
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von scorpio Beitrag anzeigen
    Also gibts quasi nur 13,- € pro Tag und davon soll ich dann 6 Wochen leben? Hui!
    Oder krieg ich dann weiterhin Arbeitslosengeld?
    wenn du vor der schutzfrist arbeitslos gemeldet bist und ALG beziehst, ist bei dir das mutterschaftsgeld so hoch wie das arbeitslosengeld.

    mädels, antwortet doch bitte nur wenn ihr euch sicher seid!

    lg, doro

  9. #39
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    @caro nein

    Ich hatte von Geburt an bis zum 11. Monat und er die ersten 3 Monate parallel
    So hatten wir gemeinsam 14 Monate, ich aber wie gesagt nur 11

  10. #40
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    wenn du vor der schutzfrist arbeitslos gemeldet bist und ALG beziehst, ist bei dir das mutterschaftsgeld so hoch wie das arbeitslosengeld.

    mädels, antwortet doch bitte nur wenn ihr euch sicher seid!

    lg, doro
    ICH hab zumindest geantwortet, dass ich mir NICHT sicher bin.

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Elternzeit
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 23
  2. Help! Frage zu Steuererklärung und Elterngeld
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
  3. HILFE - Mal wieder Frage zur Elternzeit/ Vätermonate Update: Antwort
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige