Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Thema: ⫸ Frage zur Elternzeit und Elterngeld

11.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Wenn dein Mann also innerhalb deiner 12 möglichen Monate seine Vätermonate nimmt, dann habt ihr nur 12 Monate am Stück. 14 Monate hättet ihr, wenn ihr eure Elternzeiten hintereinander statt gleichzeitig nehmen würdet.
    Das stimmt von der Zeit her. Wenn Dein Mann allerdings gleichzeitig mit Dir die Elternzeit nimmt, bekommt er auch gleichzeitig Elterngeld. Für den Elterngeldanspruch muss Dein Mann die Elternzeit nicht unabhängig von Dir nehmen, ihr könnt auch zusammen Elternzeit haben und bekommt dann beide das Elterngeld.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Danke Cheyni, jetzt hab ichs. Mich hat Deine Aussage irritiert, dass man die Elternzeit nur bis zum 12. Monat nehmen kann, aber jetzt bin ich mal von der Leitung runtergegangen und habs verstanden ;-)

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Ja, Tanja, ich meinte auch nicht den Anspruch auf das Geld.

    Schwierig, es auszudrücken. Ich meinte nur die Zeitspanne von 14 Monaten, weil ich caro so verstanden habe, dass sie dachte, sie könne trotzdem insgesamt 14 Monate Elterngeld beziehen. Ich hatte es so verstanden, dass ihr Plan folgender war:

    Monate 1 + 2: SIE kriegt Mutterschaftsgeld, ihr Mann nimmt seine beide Vätermonate und bekommt somit sein Elterngeld.
    Monate 3 -14: SIE bezieht 12 Monate Elterngeld.

    Und so funktioniert es nicht. Wenn ihr Mann in den ersten beiden Monaten Elternzeit nimmt und sie Mutterschaftsgeld bezieht, kann sie im Anschluss daran eben nur maximal 10 Monate Elterngeld beziehen.

  4. #14
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von linchen Beitrag anzeigen
    Ja nso habe wir es auch gemacht
    Ich war ja durch die Frühgeburt eh länger im Mutterschutz
    Jonathan wurde am 16.11. geboren und mein Mann hatte vom 16.11. - 15.02. Elternzeit
    Meine Elternzeit fing ja mit dem Mutterschutz an und ich hatte durch die 3 Monate meines Mannes, selbst nur noch 11 Monate und nahm Elternzeit vom 16.11. - 15.10.2008

    Liebe grüsse
    Holger hat die ersten drei Monate genommen und du dann die Monate 4-14?
    Hab ich das richtig verstanden?

    Das würde ja heißen dass es doch so geht wie ich das im 1. Post geschrieben habe!
    Also das Lars quasi die ersten beiden Monate nimmt und ich dann die Monate 3-14???

    edit: Hab schon gesehen... hab mich verlesen *schmoll*

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Cheyni Beitrag anzeigen
    nehmen müssen tut man nichts!!!
    man bekommt 12 monate elternzeit plus 2 monate zusätzlich wenn der vater diese mindestens nimmt ( kann ja auch aufgesplittet werden vater 8 und mutter 6 monate, oder auch gleichzeitig.)

    normalfall läuft ja meist so ab: kind geboren am 1.1.2010, mutter nimmt elternzeit (inkl elterngeld) bis zum 1.1.2011 und kriegt also in den ersten zwei monaten mutterschutzgeld(wenn vorher gearbeitet, wenn nicht dann ab geburt elterngeld) und ab dem 3. monat bis zum 12. monat elterngeld.
    wenn der vater im anschluss dann noch zwei monate elternzeit(geld) nimmt dann kriegt NUR er es in dem 13. und 14. LM des kindes, die frau bekommt ab dann nichts mehr.

    oder wolltest du was anderes wissen??? nuni?
    Richtig!

  6. #16
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Monate 1 + 2: SIE kriegt Mutterschaftsgeld, ihr Mann nimmt seine beide Vätermonate und bekommt somit sein Elterngeld.
    Monate 3 -14: SIE bezieht 12 Monate Elterngeld.
    Genau so war's gemeint!

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Arbeitest Du? Dann bist Du die ersten beiden Monate nach der Geburt sowieso in Mutterschutz und die Elternzeit beginnt eh erst mit dem dritten Monat.

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Ja genau, wie war das noch: Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von allen

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von *Caro* Beitrag anzeigen
    Genau so war's gemeint!
    Ja, so geht es leider nicht.

    Wenn dein Mann seine Vätermonate direkt nach der Geburt eures Kindes nimmt, sieht eure Version so aus:

    Monate 1 + 2: DU bekommst Mutterschaftsgeld (ich gehe davon aus, dass du arbeitest), er hat seine Vätermonate und bezieht sein Elterngeld.
    Monate 3 - 12: Du beziehst Elterngeld.

  10. #20
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    Arbeitest Du? Dann bist Du die ersten beiden Monate nach der Geburt sowieso in Mutterschutz und die Elternzeit beginnt eh erst mit dem dritten Monat.
    Ja, ich arbeite.
    Also geht es nur dass ich die ersten 12. Lebensmonate nehme, und Lars dann die Monate 13 und 14, ja?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Elternzeit
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 23
  2. Help! Frage zu Steuererklärung und Elterngeld
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
  3. HILFE - Mal wieder Frage zur Elternzeit/ Vätermonate Update: Antwort
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige